Weihnachtsbäckerei, die 2te: Bethmännchen

01. Dezember 2013 3

{scroll down for the English version}

Und weiter geht’s in der Weihnachtsbäckerei. Letzte Woche gab es knusprige Haferschneeflocken und heute kredenze ich euch einen leckeren Klassiker: Bethmännchen ♥ Die kleinen leckeren Marzipan-Teilchen gab es im Hause Wunderland noch nie. Lag wohl daran, dass ich bis vor kurzem auch noch kein Marzipan mochte. Jetzt kann ich das gar nicht mehr verstehen. Einmal angefangen kann ich kaum noch aufhören das mandelige Süß zu essen.

Bethmännchen

Auch die Bethmännchen schmecken mir ausgesprochen gut. Und nicht nur mir, auch meine Familie ist begeistert. Noch ein Vorteil: ihr braucht nur wenige Zutaten und die Kügelchen sind schnell und auch einfach gemacht. Lediglich das Teilen der Mandeln wollte mir nicht so super gelingen. Aber vielleicht stellt ihr euch da ja geschickter an. In meine Liste des weihnachtlichen Lieblingsgebäck werden die Bethmännchen definitiv aufgenommen ♥

Bethmännchen

»» easy peasy | perfekt für Marzipanfans | süße Geschenkidee ««

Zubereitung: 45 min • Wartezeit: 30 min • Backzeit: 25min  •• ganz einfach ••

ZUTATEN (für ca 30 Stück)

  • 250g Marzipan-Rohmasse
  • 1 Ei
  • 70g Puderzucker
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 40g Mehl
  • ~ 60g ganze Mandeln ohne Haut

ZUBEREITUNG

  1. Ei trennen. Marzipan, Eiweiß, gemahlene Mandeln und Mehl in eine Schüssel geben. Puderzucker darüber sieben. Erst mit den Knethaken des Rührgeräts dann mit den Händen zu einem Teig verkneten. Bei mir war die Masse deutlich zu feucht. Ich habe deshalb noch etwas Mehl hinzugegeben. Teig in Klarsichtfolie wickeln und mindestens eine halbe Stunde kalt stellen.
  2. Inzwischen ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 150° C Pber-/Unterhitze vorheizen. Mandeln halbieren.
  3. Aus der Marzipanmasse circa 30 kleine Kügelchen formen. Jeweils 3 Mandelhälften hochkant seitlich an die Kugeln drücken. Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen und die Bethmännchn damit dünn bestreichen.
  4. Bethmännchen auf dem Backblech verteilen und im heißen Ofen für circa 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Bethmännchen

English recipe

Bethmännchen (marzipan almond cookies)

»» quick and easy preparation | perfect for marzipan lovers | nice gift ««

Prep: 45 min • Waiting: 30 min • baking: 25min  •• very simple ••

INGREDIENTS (for about 30 pieces)

  • 250g marzipan
  • 1 egg
  • 70g icing sugar
  • 70g grounded almonds
  • 40g flour
  • 60g almonds, peeled

PREPARATION

  1. Write a comment if you would like the recipe in English :)

Bethmännchen

Quelle: leicht adaptiert nach einem Rezept von brigitte.de
bon appetit
Habt noch einen wunderhübschen ersten Advent, meine Lieben

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Cookies | Herbst&Winter | Plätzchen | Süß Verschlagwortet mit |

3 Kommentare zu “Weihnachtsbäckerei, die 2te: Bethmännchen

  1. Beate Brauß sagt:

    Hallo Mara:-))
    Ich liiiiebe Marzipan….! Danke dir für das leckere Rezept. Dein WUNDERLAND betrete ich ausgesprochen gern und halte mich stets sehr, sehr lange darin auf.
    Einen erholsamen 1.Advent wünscht dir Beate

    • Mara sagt:

      Liebe Beate,

      danke für deine lieben Kommentare! Ich freue mich immer wieder, wenn ich deinen Namen lese <3 es ist schön so treue Leserinnen zu haben. Danke dir <3

      Liebste Grüße
      Mara

  2. […] Haferschneeflocken, Bethmännchen, Brownie-Kipferl, Kokos-Mandel-Plätzchen und Walnuss-Espresso-Keksen gibt es heute die letzte […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.