Last Minute easy peasy Weihnachts-Süß: Lebkuchen-Schnitten

22. Dezember 2014 11

Lebkuchen-Schnitten

2 Tage vor Weihnachten, noch keine Idee für das diesjähige Weihnachts-Süß aber auch keine Lust was aufwendiges zu backen? Dann habe ich heute genau das Richtige für euch: super easy peasy schnelle Lebkuchen-Schnitten

Lebkuchen-Schnitten

Ich garantiere euch: ihr braucht nur wenig Zeit, könnt hierbei keine Nerven verlieren, Stress wird gar nicht erst aufkommen, exotische Zutaten, die man nirgendwo mehr kaufen kann, sind nicht enthalten und Backanfänger-sicher ist das Ganze auch noch. Dafür bekommt ihr: ein ganzes Blech voll leckerer kleiner Schnitten, die herrlich nach Weihnachten schmecken. Dies verdanken sie nicht nur dem Lebkuchengewürz, sondern auch dem Zimt, den Haselnüssen, den Walnüssen, dem Glühwein und natürlich der Schokolade. Ein Weihnachtsträumchen!

Lebkuchen-Schnitten

{scroll down for the English version}

Lebkuchen-Schnitten

• • • Weihnachtskuchen | mit Alkohol | schnell & einfach • • •
Zubereitung: 30 min – Backzeit: ~ 20-25 min | ganz einfach |5_stars

Zutaten (für einen Blech)

  • 120g + 60g Zartbitterschokolade
  • 200g Butter
  • 160g Puderzucker, gesiebt
  • 2 Eier
  • 70g Haselnüsse, gemahlen
  • 70g gemahlene + 1 Hand voll grob gehackte Walnüsse
  • 4 El + 4 EL Glühwein
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1/2 TL Zimt
  • 120g Mehl
  • 100g Weizenvollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150g Kirschkonfitüre
  • 400g dunkle Schokoladenglasur

Zubereitung

  1. Backblech mit Butter einfetten und mit Mehl oder Semmelbröseln etwas ausstreuen. Schokolade grob in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen. Dabei gelegentlich umrühren. Mehlsorten mit Backpulver und den gemahlenen Nüssen mischen. Beiseite stellen. Ofen auf 160° C vorheizen.
  2. Butter mit Puderzucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren – jedes Ei für rund 30 Sekunden. 4 EL Glühwein, Gewürze und flüssige Schokolade einrühren. Die Mehlmischung ebenfalls unterrühren. Gehackte Schokolade und gehackte Walnüsse unterheben. Teig auf das vorbereitete Backblech geben und gleichmäßig verstreichen. Im heißen Ofen für 25 Minuten backen.
  3. Lebkuchen-Schnitten aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit 4 EL Glühwein bestreichen. Dann Kirschmarmelade in der Mikrowelle leicht erwärmen, damit sie etwas flüssiger wird und den Kuchen ebenfalls damit bestreichen. Trocknen lassen und zum Schluss mit Schokoladenkuvertüre überziehen.

Lebkuchen-Schnitten

English recipe

Gingerbread Bites

• • • christmas cake | with alcohol| easy & quick preparation • • •

Prep time: 30min – baking: ~ 20-25 min | very simple |5_stars

Ingredients (for a baking tray)

  • 120g + 60g dark chocolate
  • 200g butter
  • 160g icing sugar, sifted
  • 2 eggs
  • 70g hazelnuts, grounded
  • 70g grounded + 1 handful roughly chopped walnuts
  • 4 tbsp mulled wine
  • 2 tsp gingerbread spice
  • 1/2 tsp cinnamon
  • 120g flour
  • 100g whole wheat flour
  • 1 tsp baking powder
  • 150g cherry jam
  • 400g dark chocolate coating

Preparation

  1. Write a comment if you would like the recipe in English :)

Quelle: angelehnt an dieses Rezept von Juliane von  Schöner Tag noch.
bon appetit
Ich wünsche euch noch ein bezauberndes Weihnachtsfest, meine Lieben. Lasst es euch gut gehen

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Herbst&Winter | Kleingebäck | Kuchen | Süß | Weihnachten Verschlagwortet mit | | |

11 Kommentare zu “Last Minute easy peasy Weihnachts-Süß: Lebkuchen-Schnitten

  1. Mia sagt:

    Liebe Mara, ich habe mich gerade ganz gewaltig in Deine Bilder verknallt! Die sind allesamt wirklich der Knaller <3 So schön hell und scharf und hübsch arrangiert – ein Träumchen fürs Auge. Dazu bin ich mir ganz sicher, dass die kleinen Schnittchen auch wunderbar schmecken.
    Man merkt, dass Du einen neuen Fan hast, oder? ;)
    Liebe Vorweihnachtsgrüße, Mia

  2. ullatrulla sagt:

    Liebe Mara, wie hast du nur diesen perfekten Anschnitt der Schokolade bei deinen Schnitten hinbekommen? Sieht soo toll aus! Eine dicke Schicht Schoki muss immer sein, hihi.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    • Mara sagt:

      Ich danke dir! :) Eine dicke Schicht Schoki ist wirklich immer Pflicht :D So einfach war das auch gar nicht, einige Schnittchen sind mir dabei kaputt gegangen. Ich habe ein langes, scharfes Messer genommen und das immer in heißes Wasser getaucht und leicht abgetrocknet. Die Schokolade war zu dem Zeitpunkt zudem noch nicht komplett fest. So habe ich es einigermaßen hinbekommen. Ich würde aber das nächste Mal die Schnittchen jedoch größer schneiden, 4x4cm oder 5x5cm anstatt 3x3cm. Da hat man sicher weniger Probleme :)

      Liebste Grüße
      Mara

  3. Ani sagt:

    Mmmh wie lecker! Und mit schön dickem Schokoüberzug, yummi

    LG
    ani
    http://www.ani-hearts.blogspot.com

  4. Charlotta sagt:

    Das Rezept liest sich super und wird mit Sicherheit auch toll schmecken. Ich denke ich werd es ausprobieren, nett verpacken und verschenken. (Natürlich auch probieren) Liebe Gruesse Charlotta

  5. Melli sagt:

    Hi Mara,
    deine Lebkuchenschnitten erinnern mich ein bißchen an Schokoladenbrot, das ich total gerne esse. Deshalb können deine Schnitten nur extrem lecker schmecken.
    LG Melli

  6. Hanna sagt:

    Ganz tolle Seite!!
    Kleiner Tipp für eine leicht zu schneidende Schokoglasur,einfach ein wenig Nutella unterrühren,so wird die Schicht ein wenig zarter und ist leichter zu schneiden ;-)
    Gutes Gelingen

  7. elke möller sagt:

    wieso steht im text aufeinmal rum?

  8. Isabella sagt:

    Weiss jemand wie lange die Lebkuchen-Schnitten ca halten? Vorausgesetzt sie werden ohnehin nicht gleich aufgegessen :-)

    • Mara sagt:

      Hallo Isabella,
      wenn du sie gut in einer Plastikdose verpackst, halten sie sich sicher 1-2 Wochen. Das sollte kein Problem sein. :)

      Liebste Grüße
      Mara

Kommentar verfassen