Burger mit Feta und Rucola

30. Mai 2012 1

{scroll down for the English recipe}

Mein Freund wollte schon lange, dass wir mal einen Burger machen. Auf Cheese & Burger gibt es sehr leckere Varianten. Zumindest für Fleischfresser. Ich brauch das nicht wirklich, muss aber zugeben, dass einige wirklich sehr gut aussehen. Wir haben uns dazu entschieden einen Burger zu machen, der auf Cheese & Burger ‚the Aunt Millie‘ genannt wird. Ich habe das mal umgenannt in Burger mit Feta und Rucola. Darunter kann man sich dann doch eventuell mehr vorstellen. Ich habe den Burger nicht probiert, mein Freund meinte jedoch, dass er lecker gewesen sei. Ja, man kann sehr gut auf seine Meinung vertrauen ;)

Burger mit Feta und Rucola | Burger with feta and rucola

Burger mit Feta und Rucola

• • • typisches Männeressen, vegetarische Version mit Tofu möglich, sättigend • • •
Zubereitungszeit: ca. 45 min |einfach

Zutaten (für 2 Burger)

  • 2 runde Brötchen
  • Rucola
  • 1 Schalotte
  • 1/3 Packung Feta (ca. 70 g)
  • 1-2 mittelgroße Tomaten
  • 2 Frikadellen (siehe unten)
  • Dressing (siehe unten)

Für die Frikadellen

  • 150 g Hackfleisch
  • 1/2 altes Brötchen
  • 1 kleines (!) Ei
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • etwas frisch geriebener Muskat

Für das Dressing

  • 2 EL Öl
  • 1/2 EL Balsamico Essig
  • 1 1/2 TL Majonaise
  • etwas italienische Kräuter (bei uns tiefgefroren)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Frikadellen Brötchen einweichen. Danach das Brötchen ausdrücken und mit den restlichen Zutaten vermischen.
  2. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, aus der Hackfleischmasse runde flache Scheiben formen und in der Pfanne braten. Eventuell noch etwas Öl nachgeben.
  3. In der Zwischenzeit Schalotte schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Feta klein hacken. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Brötchen halbieren.
  4. Für das Dressing Balsamico Essig und Majonaise mischen, danach Öl hinzugeben und gut verrühren. Mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
  5. Burgerfleisch aus der Pfanne nehmen.
  6. Brötchen mit Rucola, einigen Schalottenscheiben und etwas Feta belegen. Jeweils eine Frikadelle auf ein Brötchen legen. Dressing darüber verteilen. Auf das Dressing wieder eine Schicht Rucola geben. Tomatenscheiben darauf legen und mit Schalottenstücken und Feta belegen. Zum Schluss den Brötchendeckel darauf geben.

Burger mit Feta und Rucola | Burger with feta and rucola

English recipe

Burger with feta and arugula

• • • typical dish for men, vegetarian version with tofu, satiating • • •
Time for preparation: ca. 45 min |simple

Ingredients (for 2 burgers)

  • 2 rolls
  • Arugula
  • 1 shallot
  • 1/3 pack feta (ca. 70 g)
  • 1-2 medium tomatoes
  • 2 beef patties (see below)
  • dressing (see below)

Für the beef patties

  • 150 g mince
  • 1/2 old roll
  • 1 small (!) egg
  • 1 tsp mustard
  • Salt, pepper
  • some freshly grated nutmeg

For the dressing

  • 2 tbsp oil
  • 1/2 tbsp balsamic vinegar
  • 1 1/2 tsp mayonnaise
  • some Italien herbs (can be frozen)
  • Salt, pepper

Zubereitung

  1. For the beef patties soak the old roll in water. Afterwards press it out and mix it with the remaining ingredients.
  2. Heat 1 tbsp oil in a pan, form beef patties from the mince mass and fry. You may add a little oil
  3. Meanwhile peel shallot, divide in half and cut in slices. Crumble feta. Wash tomatoes and cut in slices. Halve rolls.
  4. For the dressing mix balsamic vinegar and mayonnaise, add oil and mix well. Season with Italien herbs, salt and pepper.
  5. Take beef patties out of the pan.
  6. Put arugula, some shallot slices and some feta on one half of each roll. Lay a beef patty on top of each. Spread dressing on it. It is followed by another layer of arugula. Lay some tomato slices on top and spread shallots and feta on it. Finally put the upper half of the roll on top auf the burger.

Quelle | Source: angelehnt and ‚The Aunt Millie‘ von Cheese & Burger | inspired by ‚The Aunt Millie‘ from Cheese & Burger

bon appetit

Mara

Veröffentlicht unter Brot & Brötchen | Fleisch Verschlagwortet mit

Ein Kommentar zu “Burger mit Feta und Rucola

  1. […] Wenn schon Burger, dann Cheeseburger – der Klassiker eben. Bei Mara in der griechischen Variante. Hier kommt Feta auf den Burger. Ein bisschen salziger, ein bisschen cremiger und ein bisschen aromatischer. Da wächst das Fernweh ganz automatisch… Zum Rezept […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.