Chocolate Chip Cookies mit brauner Butter

14. Oktober 2012 3

Mir ist aufgefallen, dass ich noch nie Cookies gebacken habe. Klar, Plätzchen zu Weihnachten sind schon nicht mehr zu zählen, aber Cookies noch nie. Deshalb wollte ich schon seit gefühlten 10 Wochen endlich mal welche backen. Wirklich dazu gekommen bin ich erst letzte Woche. Aber das lange Warten hat sich gelohnt. Die Chocolate Chip Cookies waren sehr lecker und ratz fatz leer gegessen. DIe braune Butter gibt dem ganzen noch einen besonderen Geschmack.

Chocolate Chip Cookies

Chocolate Chip Cookies

• • • mit brauner Butter | Konsitenz wie beim Original | gut zu verschenken  • • •
Zubereitungszeit: 40 min • Wartezeit: 30 min • Backzeit: ca. 20 min  |einfach |

Zutaten (für ca. 20 Stück)

  • 150g Butter
  • 150g Zartbitterschokolade (bei mir Hälfte 55%, Hälfte 70%)
  • 70g Zucker
  • 40g Rohrohrzucker
  • 1 Ei + 1 Eigelb
  • 225g Mehl
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Meersalz

Chocolate Chip Cookies

Zubereitung

  1. Butter in einen Topf geben, bei mittlerer Hitze schmelzen und auslassen bis sich goldbraune Körchnen absetzen und der Geruch der Butter nussig wird. Das kann 15 Minuten dauern. Es bilden sich erst weiße Flocken, die lösen sich später wieder auf und es entstehen die braunen Körnchen. Die Butter in ein anderes Gefäß umschütten und für mindestens 30 Minuten abkühlen lassen.
  2. Schokolade grob hacken. Backofen auf 175° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen
  3. Ei und Eigelb mit Zucker ca. 3 Minuten dickcremig aufschlagen. Abgekühlte Butter hinzufügen und erneut 2 Minuten schlagen. Mehl, Natron und Salz darüber sieben und unterheben, danach die Schokolade unterheben.
  4. Mit zwei Löffeln etwas Teig nehmen und mit etwas Abstand auf die Backbleche geben. Die Cookies etwas rund formen und platt drücken. Nicht zu viel Teig nehmen, sonst bekommt ihr Monster-Cookies ;o) Die Backzeit der Cookies hängt von ihrer Größe ab. Bei mir waren sie ziemlich groß, sodass ich sie 20 Minuten im Ofen backen musste. Dabei aufpassen, dass sie nicht verbrennen, lieber etwas zu früh aus dem Ofen nehmen.
  5. Luftdicht verschlossen sind die Cookies bis zu 2 Wochen haltbar, sollte es denn tatsächlich der Fall sein, dass sie nicht schon vorher weggefuttert wurden.

Chocolate Chip Cookies

English recipe

Chocolate Chip Cookies

• • • with brown butter | consistency as the original | gopod as a present  • • •
Prep time: 40 min • waiting: 30 min • baking: ca. 20 min  |einfach |

Ingredients (for about 20 cookies)

  • 150g butter
  • 150g dark chocolate (i’ve used half 55%, half 70%)
  • 70g sugar
  • 40g can sugar
  • 1 egg + 1 egg yolk
  • 225g flour
  • 1/2 tsp sodium carbonate
  • 1/2 tsp sea salt

Preparation

  1. Put the butter in a pot and melt butter over medium heat until it builds brown grains and the butter smells nutty. This can take 15 minutes. First there will be white flakes which dissolve then and some time afterwards the brown grains appear. Pour the butter in another container and let it cool down for at least 30 minutes.
  2. Chop the chocolate roughly. Preheat the oven to 175° C. Line two baking trays with baking paper.
  3. Beat the egg and the egg yolk with the sugar for about 3 minutes until thick and creamy. Then add the butter and continue beating for another 2 minutes. Sieve the flour, sodium carbonate and salt over it and fold in, then fold in the chocolate.
  4. Use two spoons to tale little of the cookie dough and set it with some distance on the baking trays. Flatten the cookies a little bit. Don’t use to much of the dough for one cookie, otherwise you will get monster cookies ;o) The baking time depends on the size of the cookies. My cookies were relative big so I bake them 20 minutes. Normal sized one bake about 12 – 15 minutes. Be careful that they do not burn, rather take them out of the oven a little earlier.
  5. The cookies will keep up to 2 weeks when you put them in a airtight container.

Quelle | Source: Leicht adaptiert nach diesem Rezept von Paule

Mara

 

Veröffentlicht unter Backen | Cookies | Desserts | Kleingebäck Verschlagwortet mit | | | |

3 Kommentare zu “Chocolate Chip Cookies mit brauner Butter

  1. Anne sagt:

    Mhhhh, die schauen toll aus, mag welche haben :)

  2. Alexandra sagt:

    Wirklich sehr, sehr lecker ( sehen die aus ). Mit der Schleife passen die auch gut als kleines Gastgeschenk. SÜß !

  3. […] und Schokolade. Aber die ganz klassischen Chocolate Chip Cookies, die fehlen irgendwie. Nur eine special Variante mit brauner Butter taucht hier auf (die übrigens sehr zu empfehlen ist). Heute ist Schluss damit […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.