Happy Mother’s Day mit Erdbeer-Creme-Torte

08. Mai 2016 3

Erdbeer-Sahne-Torte

Letzten Mittwoch habe ich direkt nach der Arbeit meine sieben Sachen gepackt und mich auf den Weg in die Heimat gemacht. Dauert normalerweise so ein Stündchen. Pustekuchen. Nicht mit Feierabend- und Es-ist-langes-Wochenende-wir-fahren-alle-irgendwohin-Verkehr. So mega ätzend. Und ich bin leider extrem anfällig von so einem Schwachsinn schlechte Laune zu bekommen. Und schwachsinnig ist es wirklich. Da steht man auf der Autobahn, plötzlich kann man wieder 100km/h fahren und dann steht man von der einen auf die andere Sekunde wieder. Bitte, was? Leute, wo ist euer Problem mit dem Gaspedal? Es bleibt mir ein Rätsel. Nach mehr als zwei Stunden kam ich völlig entnervt zu Hause an. Meine Mutter hat das wohl schon geahnt. Die hat mich dann erst mal begrüßt, mir geholfen meine Sachen hochzutragen und mich umarmt. So schnell kann die Welt wieder in Ordnung sein. Demnach: ein Hoch auf meine Mutti. Die Beste. Jeden Tag. Aber heute ganze besonders, am Muttertag.

Erdbeer-Sahne-Torte

Und natürlich ein Hoch auf alle Muttis! Ohne die wir es einfach so viel schwerer hätten. Passend zum Tag gibt’s von mir ein rosa Törtchen im Erdbeer-Look. Zum Hochleben unserer Muttis sozusagen. Das ist auch gar nicht so schwer zu backen. Ist eigentlich auch nur der Biskuit, der in den Ofen muss. In der Zwischenzeit püriert ihr fix ein paar Erdbeeren und schlagt eine Creme steif. Die kommt dann zwischen den zerteilten und mit Erdbeeren belegten Biskuit. Dem fertigen Teil gönnt ihr dann eine Runde im Kühlschrank. Und dann? Servieren und genießen. Ach, und mit einem Glas Sekt auf eure Mutti anstoßen. Egal an welchem Tag. 

Erdbeer-Sahne-Torte

4 von 1 Bewertung
Erdbeer-Sahne-Torte
Erdbeer-Creme-Torte
Vorbereitungszeit
1 Std.
Zubereitungszeit
35 Min.
Arbeitszeit
1 Std. 35 Min.
 
Diese Torte passt perfekt in den Frühling und zu Muttertag. Zwei Schichten Biskuit werden mit frischen Erdbeeren und einer Erdbeer-Vanille-Creme gefüllt.
Gericht: Torte
Portionen: 26 cm Springform
Zutaten
Biskuit
  • 5 Eier
  • 100 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Packung Mandelblättchen (100g)
Erdbermousse
  • 300 g Erdbeeren (bei mir gefroren)
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 Packung Gelatine fix
Creme
  • 300 ml Milch
  • 250 ml frische Schlagsahne
  • 2 Packungen Paradiescreme Vanille
  • Erdbeermousse
  • 300 g frische Erdbeeren
Anleitungen
  1. Eine Springform mit 26cm Durchmesser einfetten und den Boden etwas mit Semmelbröseln ausstreuen. Ofen auf 175° C vorheizen. Eier anschlagen. Zucker hinzugeben und 15 Minuten weiter schlagen. Mehl mit Backpulver mischen, in die Eiermasse sieben und vorsichtig unterrühren.
  2. Teig in die vorbereitete Form geben und mit den Mandelblättchen bestreuen. Im heißen Ofen rund 35 Minuten backen. Biskuit aus dem Ofen nehmen, erkalten lassen und dann halbieren. Oberen Boden in 12 Tortenstücke schneiden.
  3. Für das Erdbeermousse die Erdbeeren auftauen lassen. Mit Puderzucker und Gelatine fix mischen und pürieren. Für die Creme die Sahne steif schlagen. Milch und Paradiescreme-Pulver mit den Schneebesen des Handrührgeräts verrühren. Sahne und 2/3 des Erdbeermousse zur Paradiescreme geben und alles gut verrühren.
  4. Um den Biskuit-Boden den Springform-Ring spannen und den Boden mit dem restlichen Erdbeermousse bestreichen. Frische Erdbeeren halbieren und entlang des Biskuit-Rands aufstellen. Mit den restlichen Erdbeeren den Boden bedecken. Creme darauf verteilen und glatt streichen. Die geschnittenen Tortenstücke auf die Creme setzen. Torte für circa 2 Stunden im Kühlschrank fest werden und durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach - mittel

Quelle: Maras Original

Erdbeer-Sahne-Torte

English recipe

Strawberry Cream Cake

»» spring cake | perfect for Mother’s Day | keeps up to 4 days ««

Prep time: 60 min – baking: ~ 35 min •• simple

INGREDIENTS (for a 26cm springform pan)

Biscuit

  • 5 eggs
  • 150g sugar
  • 150g flour
  • 1 tsp baking powder
  • 1 packet flaked almonds (100g)

Strawberry mousse

  • 300g strawberries (I used frozen)
  • 1 tbsp icing sugar
  • 1 packet gelatine fix

Cream

  • 300ml milk
  • 250ml whipping cream
  • 2 packets instant vanilla pudding powder
  • 2/3 strawberry mousse
  • 300g fresh strawberries

PREPARATION

  1. Write a comment if you would like to have the recipe in English! :)

Ich wünsche euch noch den herrlichsten Sonntag, meine Lieben! 

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Frühling&Sommer | Kuchen | Süß | Torte Verschlagwortet mit | | | |

3 Kommentare zu “Happy Mother’s Day mit Erdbeer-Creme-Torte

  1. […] Weil diese Früchte immer gehen: Erdbeer-Sahne-Torte […]

  2. Sascha sagt:

    Hallo, warum verwendest du nur 2/3 Mousse bzw. was ist mit dem Rest?
    Werd ich gleich am Samstag mit meiner Tochter backen :-)

    • Mara sagt:

      Hi Sascha, vielen lieben Dank für den Hinweis! Das Mousse habe ich auf den unteren Boden gestrichen. Ich habe es im Rezept ergänzt und dir auch bereits in Instagram geantwortet. :) Freut mich sehr, dass du die Torte mit deiner Tochter backen möchtest. Falls ihr noch weitere Fragen habt: immer zu :)
      Liebste Grüße
      Mara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.