Orangen-Walnuss-Kuchen

01. März 2015 5

Orangen-Walnuss-Kuchen

Heute sage ich Tschüss Winter! Zum einen habe ich genug von Regen und Kälte, zum anderen wird es Zeit für Frühlingsrezepte, oder? Dann kann man sich gleich doppelt so stark darauf freuen! Daher gibt es heute den letzten Kuchen, der super zu dem schmuddeligen und kalten Wetter im Winter passt: Orangen-Walnuss-Kuchen.

IMG_1791_M

Der Kuchen wird nicht mit Butter gemacht, sondern mit Öl – und zwar Olivenöl. Ja, Olivenöl ist nicht geschmacksneutral und viele nutzen es im Kuchen nicht gerne. Das macht hier aber rein gar nichts, man schmeckt es nämlich eigentlich gar nicht raus. Dafür die Orangen und die Walnüsse. Eine klasse Kombination! Und durch das Öl auch super saftig. Dazu nur wenige Zutaten und eine easy peasy Zubereitung. Was will man mehr?

Orangen-Walnuss-Kuchen

{scroll down for the English version}

Orangen-Walnuss-Kuchen

• • • saftig | mit Olivenöl | Herbst- & Winterkuchen • • •

Zubereitung: 45 min – Backzeit: ~ 50 min |ganz einfach

Zutaten (für eine 26cm Springform)

  • 200g Walnüsse
  • 170g Mehl
  • 1 EL Backpulver (~13g)
  • 6 Eier, Größe M
  • 200g Zucker
  • 75ml Orangensaft
  • Abgeriebene Schale von 2 Orangen
  • 150ml Olivenöl

Zubereitung

  1. Eine 26cm Springform etwas einfetten und mit Mehl oder Semmelbröseln ausstreuen. Beiseite stellen. Walnüsse relativ fein mahlen – kleine Stückchen können ruhig noch enthalten sein. Mit Mehl und Backpulver mischen. Ofen auf 175° C vorheizen.
  2. Eier mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Zucker dabei nach und nach hinzugeben. Insgesamt circa 6 Minuten. Ebenfalls nach und nach die Mehl-Walnuss-Mischung zur Eiermasse hinzugeben und unterrühren. Zum Schluss Orangensaft, Orangenschale und Öl unterrühren bis alles untergemischt ist.
  3. Teig in die vorbereitete Form füllen, etwas glatt streichen und für rund 50 Minuten im heißen Ofen backen. Stäbchenprobe machen. Aus dem Ofen nehmen, kurz in der Form abkühlen lassen, Rand entfernen und fertig auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Orangen-Walnuss-Kuchen

Orangen-Walnuss-Kuchen

English recipe

Orange Walnut Cake

• • • with olive oil | moist | fall & winter cake • • •

Prep time: 45 min – baking: ~50 min |very easy

Ingredients (for a 26cm spring form)

  • 200g walnuts
  • 170g flour
  • 1 tbsp baking powder (~13g)
  • 6 eggs, size M
  • 200g sugar
  • 75ml orange juice
  • Grated peel of 2 oranges
  • 150ml olive oil

Preparation

  1. Write a comment if you would like the recipe in English :)

Habt noch einen wundervollen Sonntag, ihr Lieben

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Kuchen | Süß Verschlagwortet mit | | | |

5 Kommentare zu “Orangen-Walnuss-Kuchen

  1. Hallo Mara,

    beim dem Winter Tschüss sagen bin ich gerne dabei! Aber auch bei diesem tollen Orangen-Walnuss-Kuchen! Hört sich super an und sieht klasse aus!

    Ich finde aber auch es wird Zeit für schöne Frühlingsrezepte und freue mich schon sehr auf den Frühling!

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag!

    Viele liebe Grüße!
    Jasmin

  2. Kathi sagt:

    Hallo Mara!

    Dein Rezept passt zur momentanen Wetterlage hier in Österreich. Denn anstatt endlich den Frühling einkehren zu lassen, sollen die Temperaturen bei uns in den nächsten Tagen wieder sinken.
    Da werde ich dann dein Rezept ausprobieren :)

    Alles Liebe,
    Kathi

  3. Denise sagt:

    Ich sage auch Tschüss Winter! Aber sowas von! Ich bin ganz deiner Meinung, die Frühlingsrezepte dürfen kommen :) Ich freu mich jedenfalls schon drauf!!

    Liebe Grüße,
    Denise

  4. Tchibo Blog sagt:

    Tolle Fotos, da kommt man schon richtig in
    Frühlingsstimmung. Der Orangen-Walnuss-
    Kuchen passt auch super dazu, der wird ganz
    sicher mal ausprobiert.

  5. Hallo Mara,
    ich bin zufällig über Instagram auf Deinen Blog gestoßen! Es ist total schön hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.