Schoko-Eierlikör-Kuchen

26. August 2012 4

{scroll down for the English version}

Die Bachelorarbeit ist in ihren letzten Zügen. Endlich! Ich mag nicht mehr! Wenn ich das Ding am 30. August an meiner Uni abgegeben habe mach ich zum einen mindestens 192872836723 Kreuze und zum anderen feier ich mindestens eine Woche lang durch :D

Da die Thesis mittlerweile eigentlich nur noch nervt, muss ich mich öfter mal abreagieren. Das geht bei mir am besten in der Küche. Schön ablenken und ein Küchlein zusammenrühren. Herrlich. Vor allem wenn dann auch noch so ein gutes Ergebnis rauskommt! :o) Die Schokolade passt sehr gut zum Eierlikör. Zudem ist der Kuchen für einen Gugelhupf schön saftig. :o)

Schoko-Eierlikör-Kuchen

Schoko-Eierlikör-Kuchen

• • • saftig | mit Alkohol | schnell zusammengerührt • • •
Zubereitung: 15 min • Backen: 1 h | ganz einfach

Zutaten

  • 300g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 5 Eier
  • 200g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250g Eierlikör
  • 250g Rapsöl
  • 100g Schokoraspel
  • 2 EL Kakaopulver

Zubereitung

  1. Eine Gugelhupfform leicht einfetten und mit Mehl bestäuben. Backofen auf 175° C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Mehl mit Backpulver mischen.
  2. Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eierlikör und Öl unterrühren. Mehlmischung kurz unterrühren.
  3. Die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Form füllen. Kakaopulver mit den Schokoraspeln unter die andere Teighälfte rühren.
  4. Den dunklen auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel spiralförmig unterziehen.
  5. Den Schoko-Eierlikör-Kuchen in heißen Ofen ca. 1 Stunde backen. Stäbchenprobe machen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter 10 Minuten abkühlen lassen. Dann stürzen und vollständig auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Schoko-Eierlikör-Kuchen

English recipe

Chocolate Eggnog Cake

• • • moist | with alcohol | quick preparation • • •
Prep: 15 min • baking: 1 h | very simple

Ingredients

  • 300g flour
  • 1 package baking powder
  • 5 eggs
  • 200g sugar
  • 1 package vanilla sugar
  • 250g eggnog
  • 250g oil
  • 100g chocolate rasps
  • 2 tbsp cacao powder

Preparation

  1. Preheat the oven to 175° C upper/ bottom heat. Grease a bundt tin and sprinkle with some flour.
  2. Beat eggs, sugar and vanilla sugar until frothy. Stir in eggnog and oil. Fold in flour mixture.
  3. Add half of the dough in the prepared baking tin. Stir cacao powder and the grated chocolate in the other half.
  4. Spread the dark over the light dough and go in spirals through the dough with a fork.
  5. Bake the chocolate eggnog cake in the oven for about 1 hour. Remove from the oven and cool down on a cake rack for 10 minutes. Remove from the pan and cool completely. Sprinkle with icing sugar before serving.

Quelle: Aus Muttis Sammlung :)

Lasst es euch schmecken!

Mara

Veröffentlicht unter Backen | Desserts | Kuchen Verschlagwortet mit | | | |

4 Kommentare zu “Schoko-Eierlikör-Kuchen

  1. Anne sagt:

    Leeeeeecker! Ich liebe Topfkuchen fast schon mehr als aufwändige Torten. Und wenn Eierlikör auf Schoko trifft ist das ja auch immer was feines :)

    Liebe Grüße und einen feinen Start in die neue Woche!
    Anne

  2. Andrea sagt:

    Wenn man sich das so durchliest, dann würde man am liebsten ein Stück probieren. Werde das auch mal versuchen :-)

  3. […] kam noch Kakao, wodurch leckere Marmor-Eierlikörküchlein herauskamen. Den Kuchen gab es auch schon letzten Jahr in groß in Form eines normalen Guglhupf. Er gehört mit zu unseren Guglhupf-Favoriten, da der Teig […]

  4. Beate Hesse sagt:

    Dieser Kuchen gehört zu unseren Lieblingskuchen. Er ist einfach vorzubereiten, gelingt immer und schmeckt fantastisch?
    Vielen Fsnk für das tolle Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.