Herbstliches Crumble mit Zwetschgen & Äpfeln

06. Oktober 2013 7

{scroll down for the English version}

Heute gibt’s erneut ein Leckerchen mit Zwetschgen. Aber zusätzlich kombiniert mit Äpfeln. Gemacht habe ich dieses Crumble eigentlich nur, weil unsere Zwetschgen reif waren und unbedingt gepflückt werden mussten. Es waren so viele, dass ich gar nicht wusste, was ich damit alles anstellen sollte. Daher wird auch noch ein weiteres leckeres Rezepte mit Zwetschgen für einen Blechkuchen folgen. Die Kombination aus Zwetschgen und Äpfeln gefällt mir sehr gut, auch in der Marmelade letzte Woche habe ich sie schon verwendet. Süß und leicht säuerlich, dazu knusprige Streusel mit Haferflocken und Haselnüssen. Durch und durch herbstlich und lecker 

Zwetschgen-Apfel-Crumble

Zwetschgen-Apfel-Crumble

Zwetschgen-Apfel-Crumble

• • • super einfach | schnell gemacht | süß säuerlich • • •

Zubereitungszeit: ~ 20 min • Backzeit: ~ 25 min | sehr einfach

Zutaten (für eine mittelgroße Auflaufform, 4 Portionen)

Füllung

  • 15 Pflaumen
  • 2 kleine Äpfel
  • 10 Amarettini
  • 1 EL brauner Zucker

Streusel

  • 100g Mehl
  • 100g Haselnüsse, frisch gemahlen
  • 60g Zucker
  • 30g Haferflocken
  • 90g Butter

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° C vorheizen. Eine Auflaufform leicht einfetten und beseite stellen.
  2. Für die Füllung Zwetschgen waschen, entsteinen und vierteln. Äpfel schälen und ebenfalls klein schneiden. Obst mit 1 EL Zucker und 10 zerkrümelten Amarettini mischen und in der Auflaufform verteilen.
  3. Für die Streusel Mehl mit Haselnüssen, Zucker, Haferflocken und Butter zu Streuseln verkneten. Über das Obst geben und im heißen Ofen circa 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

Zwetschgen-Apfel-Crumble

English recipe

Plum and Apple Crumble

• • • very easy | quick preparation | crumble lovers will love it! • • •

Prep time: ~ 20 min • baking: ~ 25 min |very simple

Ingredients (for a medium baking tin, 4 portions)

Filling

  • ~ 15 plums
  • 2 little apples
  • 10 amarettinis
  • 1 tbsp brown sugar

Crumbles

  • 100g flour
  • 100g hazelnuts, grounded
  • 60g sugar
  • 30g oat flakes
  • 90g butter

Preparation

  1. Grease a ovenproof dish and preheat the oven to 200° C vorheizen.
  2. For the filling wash the plums, remove the stone and cut into quaters. Peel the apples and cut into small pieces as well. Mix the fruit with 1 tbsp sugar und 10 crushed Amarettinis. Put into the ovenproof dish.
  3. For the crumbles knead flour, hazelnuts, sugar, oat flakes and butter until you have nice crumbles. Spread over the plums and apples and bake for about 25 minutes. Remove from the oven, dust with icing sugar and serve.

Zwetschgen-Apfel-Crumble

Quelle | Source: Mara :)
Ich wünsche euch noch ein tip top Sonntag, meine Lieben ♥

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Desserts | Herbst&Winter | Süß Verschlagwortet mit | | |

7 Kommentare zu “Herbstliches Crumble mit Zwetschgen & Äpfeln

  1. Sandra sagt:

    Wieder ein sehr schönes Rezept, das zum Nachmachen einlädt! Verfolge bereits seit einiger Zeit deine Seite und stöbere auch total gerne im Archiv, weil alles immer so lecker klingt und du sehr authentisch schreibst! Danke für den tollen Blog <3
    Sandra (Rosie)

  2. Liebe Mara :)
    Unsere Zwetschkenzeit ist leider schon fast vorbei, sonst hätte ich das gerne nachgemacht… Aber vielleicht vergess ich das bis nächstes Jahr nicht…Die paar die noch am Baum hängen, muss ich noch zu Marmelade machen :)

    Liebe Grüße Sarah

  3. Nadja sagt:

    Ha! Heute nochmal Zwetschgen gekauft, weil, ich wusse, irgendwo hatte ich doch was leckeres gesehen mit Äpfeln und Zwetschgen und Herbst und so.. und hier war’s :-)
    Wird diese Woche noch gemacht.

    LG Nadja

  4. […] man ja quasi gar nicht anders, als dauer-backen. Pflaumen gab’s schon, Zwetschgen ebenfalls, Äpfel sowieso. Was fehlt da so typisch Herbst-mäßig noch? Richtig, Birnchen ♥ Wir haben ein […]

  5. […] Jahr gab es im Wunderland Zwetschgenkuchen & -Desserts. Schaut einfach mal hier oder hier oder hier, ach.. oder […]

  6. […] Von wegen der Sommer in Deutschland hat nur schlechte Seiten. Wenn Regen und Kälte nicht wären, dann würden wir uns nicht auf unser Sofa mummeln und Maras Zwetschgen-Apfel-Crumble löffeln. Das Besondere sind nämlich die kleinen Amaretti in der Füllung. Die schmecken so schön nach Mandeln. Und fast schon ein bisschen nach Weihnachten. Zum Rezept […]

  7. […] Cake »» Spätsommerliche Scones von Birds Like Cake »» Erdbeer-Scones von Maras Wunderland »» Zwetschgen-Apfel-Crumble von Maras Wunderland bei anderen »» Lemon Curd Tartelettes von Lovely Lilleby »» Lemon Curd […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.