Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster

02. März 2013 5

{scroll down for the English recipe}

Der nächste Klassiker nach den russischem Zupfkuchen und der Grießklößchensuppe :o) Und so unglaublich lecker! Die Variante mit Zwetschgenröster habe ich weder schon einmal selbst ausprobiert noch irgendwo anders gegessen. Ich muss sagen sehr, sehr leckere Kombination! Wem das ganze zu aufwendig ist, kann natürlich auch einfach nur Apfelmus dazu essen oder es ganz lassen und nur mit Puderzucker bestreuen. Ganz egal wie, es wird schmecken. Versprochen! Auch die Zubereitung ist gar nicht so „schwer“, wie ich dachte. Ich hatte erst Bedenken wegen dem zerteilen und wenden in der Pfanne. Aber das ging ganz einfach :o) Also nichts wie ran :o)

Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster

Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster   Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster

Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster

• • • Klassiker | schnell gemacht | schmeckt auch super mit Apfelmus • • •
Zubereitungszeit: 1h |einfach |5_stars| Pro Portion ca. 630 kcal • E 18 g • F 17 g • KH 97 g

Zutaten (für 2 Personen)

  • 1 Glas (370ml) Pflaumen
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Salz
  • 6 EL + 125 ml Milch
  • 125 g Mehl
  • 1 EL + etwas Zucker
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Öl
  • 1 EL Puderzucker

Zubereitung

  1. Pflaumen in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft auffangen. 2 EL Saft und Stärke glatt rühren. Den übrigen Saft aufkochen und die angerührte Stärke einrühren. 1-2 Minuten köcheln. Pflaumen unterrühren. Kompott beiseite stellen abkühlen lassen.
  2. Eier trennen. Eigelb, Vanillezucker, 1 Prise Salz und 6 EL Milch verquirlen. Mehl nach und nach mit 125ml Milch darunterrühren. Teig ca. 10 Minuten quellen lassen. Eiweiß steif schlagen, dabei den Esslöffel Zucker einrieseln lassen. Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.
  3. Butter und Öl in einer Pfanne (ca. 24cm ø) erhitzen. Teig in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze von der einen Seite goldbraun backen. Mit einem Pfannenwender in vier Teile teilen, wenden und ebenfalls goldbraun backen, dann in Stücke reißen. Das geht am besten mit zwei Gabeln. Mit etwas Zucker bestreuen und unter Wenden leicht karamellisieren lassen. Kaiserschmarrn mit etwas Kompott anrichten und mit Puderzucker bestreuen.

Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster

English recipe

Kaiserschmarrn with plum compote

• • • classic | quick preparation | also good as apple puree • • •
Prep time: 1h |simple |5_stars| portion ca. 630 kcal • E 18 g • F 17 g • C 97 g

Ingreditens (for 2 persons)

  • 1 can (370ml) plums
  • 1 tsp cornflour
  • 2 eggs
  • 1 parcel vanilla
  • salt
  • 6 tbsp + 125 ml milk
  • 125 g flour
  • 1 tbsp + some extra sugar
  • 1 tbsp butter
  • 1 tsp oil
  • 1 tbsp powdered sugar

Preparation

  1. Let the plums drain in a sieve, keep the juice of the plums. Stir cornflour with 3 tbsp of the juice until smooth. Bring the remaining juice to the boil and stir in th cornflour. Let cook about 1 – 2 minutes. Set aside.
  2. Seperate the eggs. Whisk egg yolks, vanilla sugar, 1 pinch of salt and 6 tbsp milk together. Alternately stir in  flour and 125ml milk. Let the dough swell up for about 10 minutes. Whisk the egg whites until stiff. While doing so add the tbsp sugar. Fold the beaten egg whites carefully in the dough.
  3. Heat butter and oil in a pan (about 24cm ø). Pour the dough in the pan and bake on low heat until golden brown. Using a slotted turner cut the dough into four pieces, turn them and bake again until golden brown (about 3 minute). Then devide the Kaiserschmarrn in smaller pieces using two forks. Sprinkle with some sugar and let caramelize a little bit. Serve with some plum compote and sprinkle with icing sugar.

Quelle | Source: lecker Ausgabe 02/2013

bon appetit

Mara

Veröffentlicht unter Desserts Verschlagwortet mit

5 Kommentare zu “Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster

  1. Doris sagt:

    Hallo Mara!
    Freut mich, dass du Gefallen an unserem Kaiserschmarren gefunden hast!

    Witzigerweise habe ich gestern Mittag auch Kaiserschmarren gekocht – allerdings mit Marillen- bzw. Aprikosenkompott, wie ihr in Deutschland dazu sagt. ;)
    Bei mir ist das Wenden allerdings in die Hose gegangen, was aber nichts macht, weil man das Ganze ja sowieso in lauter kleine Stückchen reißen muss…

    Was ich allerdings korrigieren muss, ist der Zusatz „auch Palatschinken genannt“. Palatschinken sind in Österreich NICHT dasselbe wie Kaiserschmarren! Palatschinken sind nämlich dasselbe wie Pfannkuchen. ;)

    Liebe Grüße aus Wien, Doris

  2. […] Erdbeer-PuddingkuchenKaiserschmarrn mit ZwetschgenrösterGingerbreadMandel-FlorentinerPasta mit TomatenpestoHähnchencurry mit KürbisGebackenes Lachsfilet mit Parmesan-Brot-KrusteLammkotelett mit RucolapestoAvocado-Steak-PfannePenne-Hähnchen-AuflaufVanille-CarbonaraGyros-Tomaten-Suppe […]

  3. […] Sachertorte in Cupcake-Form von Birds Like Cake »» Apfelstrudel von Maras Wunderland »» Kaiserschmarren mit Zwetschgenröster von Maras […]

  4. […] Wenn schon morgens der Puderzucker auf goldenes Pfannengebäck rieselt, wird einem gleich ganz warm ums Herz. Dazu gibt es warme Zwetschgenröster oder ein schnelles Apfelmus – mehr braucht es nicht für einen perfekten Morgen. Zum Rezept […]

  5. […] Und gleich nochmal: Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.