Sesam-Fächerkartoffeln & Feldsalat mit Sesam-Ingwer-Vinaigrette

12. Februar 2013 0

{scroll down for the English version}

Es gibt mal wieder was herzhaftes. Bei dem ganzen Süßkram muss dringens mal Abwechselung her. Dazu möchte ich euch noch meineÖle vorstellen. MeineÖle stellt Bio-Speiseöle her, die man über das Internet oder Händler kaufen kann. Mir wurde angeboten, ein Öl meiner Wahl kostenlos auszutesten. Dieses Angebot nahm ich gerne an und suchte mir ein Sesamöl von meineÖle aus aus. Vor kurzem kam es bei mir an und bei mir ging die Rezeptsuche los. Ich wollte etwas einfaches kochen, möglichst etwas Warmes und dazu einen Salat. Entschieden habe ich mich für Sesam-Kartoffeln und einen einfachen grünen Salat mit Sesam-Ingwer-Vinaigrette.

Sesam-Fächerkartoffeln und Feldsalat

MeineÖle verspricht für seine Öle einen biologischen Abau, sie enthalten keine Zusatzstoffe, sind schonend kaltgepresst und natürlich und zu 100% sortenrein. Man kann zwischen Samenölen, Nussölen, Fruchtölen und Gourmetölen wählen. Zu den Samenölen zählen Leinöl, Sonnenblumenöl, Rapsöl, Traubenkernöl, Hanföl und Sesamöl. Die Nussöle bestehen aus Arganöl, Walnussöl, Kürbiskernöl und Haselnussöl. Das Fruchtöl ist Olivenöl und unter den Gourmetölen ist ein asiatisches Öl, ein Trüffel Steinpilz Öl, ein mediterranes Öl, ein Chili Pfeffer Öl und ein Kräuteröl zu finden. Damit der Besucher das Öl findet, welches er für seine Belange benötigt, kann er die Öle auch nach der Verwendung, der Preisklasse oder dem Volumen anzeigen lassen. Ich habe zum Beispiels ein Öl gesucht, welches ich sowohl für die kalte Küche, als auch für das Kochen nutzen kann. In beiden Kategorien war das Sesamöl dabei. So konnte ich eine schnelle Wahl bezüglich meines Wunschöls treffen und war schon sehr gespannt, es ausprobieren zu dürfen :o)

Sesamöl

Website von MeineÖle

Ich kann sagen, dass ich mit dem Öl sehr zufrieden bin. Schon beim Öffnen roch es herrliche nach geröstetem Sesam. Ich habe erst mal da gestanden und eine Minute an dem Öl geschnüffelt, so lecker roch es :o) Danach hab ich es dem Rest der Familie unter die Nase gehalten :D Es riecht aber nicht nur gut, sondern ließ sich auch sehr gut sowohl für die Kartoffeln, als auch für den Salat verwenden. Ich freue mich schon, noch mehr mit dem Öl auszuprobieren :o)

Sesam-Fächerkartoffeln und Feldsalat    Sesam-Fächerkartoffeln und Feldsalat

Sesamkartoffel & Salat mit Sesam-Ingwer-Vinaigrette

• • • mit Bio-Sesamöl | schnell & einfach | süßliches Dressing • • •
Zubereitungszeit: 20min • Zeit im Ofen: 35-40min |ganz einfach |5_stars

Zutaten (für 2 Personen)

Für die Sesam-Fächerkartoffeln

  • 6 mittelgroße Kartoffeln
  • Sesamöl
  • Sesam
  • Salz, Pfeffer

Für den Feldsalat

  • 150g Feldsalat
  • 1 Bund Radieschen
  • 2 EL Sesamsaat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 6 EL Sesamöl
  • Saft von 1 Limette
  • 2 EL flüssiger Honig (ich würde das nächste Mal nur 1 EL nehmen)
  • 1 EL helle Sojasoße

Zubereitung

  1. Ofen auf 180° C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Für die Fächerkartoffeln die Kartoffeln gut waschen. Dann halbieren, zwischen zwei Essstäbchen oder etwas Vergleichbares legen und mit einem Messer im Abstand von einigen Millimetern quer einschneiden.
  3. Etwas Sesamsaat auf ein Tellerchen geben, mit Salz und Pfeffer würzen und vermischen. Etwas Sesamöl in ein kleines Schälchen geben und die Kartoffelhälften mit einem Pinsel rund herum einpinseln. Die Kartoffeln in dem Sesamsaat wälzen und auf ein Backblech mit der Schnittfläche nach oben legen. Zum Schluss die Oberfläche noch einmal etwas mit Sesamöl besprenkeln.
  4. Die Sesam-Fächerkartoffeln für ca. 35 – 40 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.
  5. Inzwischen die Sesam-Ingwer-Vinaigrette vorbereiten. Dafür da Sesemsaat in einer Pfanne ohne Fett rösten und beiseite stellen.
  6. Knoblauch, Zwiebel und Ingwer schälen. Knoblauch und Zwiebel fein würfeln, Ingwer reiben. Öl, Limettensaft, Honig und Sojasoße verrühren. Sesam, Knoblauch, Zwiebel und Ingwer unterrühren.
  7. Den Feldsalat waschen, putzen und in eine Salatschüssel geben. Radieschen ebenfalls waschen und in Scheiben schneiden. Mit beliebig viel von dem Sesam-Ingwer-Vinaigrette zu dem Salat geben und gut vermischen.

Sesam-Fächerkartoffeln und Feldsalat

English recipe

Sesame potatoes & salt with sesame ginger vinaigrette

• • • with bio sesame | quick & easy | sweet dressing • • •
Prep time: 40min • baking: 35-40min |very simple |5_stars

Ingredients (for 2 people)

For the sesame potatoes

  • 6 medium potatoes
  • Sesame oil
  • Sesame seeds
  • Salt, pepper

For the lamb’s lettuce

  • 150g lamb’s lettuce
  • 1 bunch radish
  • 2 EL sesame seeds
  • 1 glove of garlic
  • 1 red onion
  • 1 walnut sized piece of ginger
  • 6 tbsp sesame oil
  • Juice of 1 lime
  • 2 tbsp honey (I would use only 1 tbsp next time)
  • 1 tbsp light soy sauce

Preparation

  1. Preheat the oven to 180° C and line a baking tray with baking paper.
  2. For the potatoes wash them very well. Halve them and lay them between two chopsticks ir something similar. Make cuts into the potatoes with some millimeter distance between every cut.
  3. Put some sesame seeds on a plate and mix with salt and pepper. Put some sesame oil in a little bowl and brush the potatos completely. Roll the potatoes in the sesame seed mixture and lay on the baking tray, cut surface up. Sprinkle again with some sesame oil.
  4. Bake the sesame potatoes for about 35 – 40 minutes in the oven. Turn them after half of time.
  5. Meanwhile make the sesame ginger vinaigrette. Therefor roast the sesame seeds in a pan without fat. Set aside.
  6. Peel garlic, onion and ginger. Dice garlic and onion, rub ginger. Mix oil, lime juice, honey and soy sauce very well. Add sesame seeds, garlic, onion and ginger and mix again.
  7. Wash the lamb’s lettuce and put it in a salad bowl. Wash radish and cut into slices. Add together with some of the vinaigrette to the salad and mix well.

Sesam-Fächerkartoffeln und Feldsalat

Quelle | Source: Sesamkartoffeln von Steph • Sesam-Ingwer-Vinaigrette von Lecker.de

bon appetit

Mara

Anmerkung: das Öl wurden mir kostenfrei für den Test von meineöle.de zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt davon jedoch unberührt.

Veröffentlicht unter Beilagen | Salat Verschlagwortet mit | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.