Österliches Beeren-Mohn-Dessert zu Sekt {Werbung}

18. März 2018 2

Rezept für ein fruchtig frisches Dessert aus dem Glas: Beeren-Mohn-Dessert. Knusprige Granola wird bedeckt mit einer leichten Creme und einem beerigen Kompott.

* Dieser Beitrag enthält Werbung für Duca del Valentino.

Freunde, ich habe das Gefühl, ich sollte mich stärker Glasdesserts widmen. Das ist jetzt das dritte dieser Art in den letzten zwei Jahren. Keine große Ausbeute, I know. Allerdings war jedes dieser drei Desserts einfach leider geil. Und easy peasy. Dazu kann man die Teile super gut gesund gestalten. Und wandelbar sind sie auch noch. Kurz gesagt: Glasdessert kann genau das, was ich liebe.

Nur eins muss man mir noch beibringen: Creme so in den Gläsern zu verteilen, dass man nicht direkt den ganzen Innenrand mit beschmiert. Das sieht man nämlich später wunderbar auf den Bildern. Und das sieht schei.. gar nicht gut aus. Dann muss ich immer mit etwas Wasser und einem Tuch darin rumfuchteln, um das wegzubekommen. Was natürlich nichts besser, sondern nur schlimmer macht. Aber so lernresistent wie ich bin, versuche ich es jedes Mal wieder. Bis ich entweder das Glas wechsele oder Glück hatte und wenigstens eine Seite des Glases einigermaßen unberührt blieb (die andere Seite sieht auf dem Bild ja eh keiner).

Rezept für ein fruchtig frisches Dessert aus dem Glas: Beeren-Mohn-Dessert. Knusprige Granola wird bedeckt mit einer leichten Creme und einem beerigen Kompott.

Rezept für ein fruchtig frisches Dessert aus dem Glas: Beeren-Mohn-Dessert. Knusprige Granola wird bedeckt mit einer leichten Creme und einem beerigen Kompott.

Rezept für ein fruchtig frisches Dessert aus dem Glas: Beeren-Mohn-Dessert. Knusprige Granola wird bedeckt mit einer leichten Creme und einem beerigen Kompott.

Meine heutige Kreation sollte sowohl zu Ostern, als auch zu einem Bianco Secco passen. Denn ich kredenze sie euch zusammen mit Duca del Valentino*. Die haben sowohl einen Bianco als auch einen Rosato Sekt im Repertoire. Vor allem der Bianco mag es zu beerigen Desserts serviert zu werden. Ich präsentiere also: die wohl perfekteste Liaison, die Flasche und Glas haben können. Himbeere und Erdbeere treffen zitronig frische Creme und crunchy Mohn-Granola. Löffel ins Glas, ab in den Mund und genießen. Danach vielleicht ein Schlückchen Spumante? Ich kann’s euch nur empfehlen!

Kleine Anmerkung zum Rezept: von der Granola blieb bei mir etwas übrig. Aber ich sage euch, rechnet die Masse nicht um und macht weniger. Das Zeug ist so geil. Schmeißt es zum Obst. Nutzt es einfach so als Müsli. Oder what ever. Ich bin mittlerweile quasi süchtig danach. Aber bei Müsli-ähnlichen Erscheinungen werde ich sowieso sofortigst schwach. Irgendwie setzt da immer was aus bei mir. Das übrige Granola war nämlich leer, noch bevor die Desserts leer waren. Hups.

Rezept für ein fruchtig frisches Dessert aus dem Glas: Beeren-Mohn-Dessert. Knusprige Granola wird bedeckt mit einer leichten Creme und einem beerigen Kompott.

Rezept für ein fruchtig frisches Dessert aus dem Glas: Beeren-Mohn-Dessert. Knusprige Granola wird bedeckt mit einer leichten Creme und einem beerigen Kompott.

{scroll down for the English version}

Österliches Beeren-Mohn-Dessert
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
50 Min.
 

Ein fruchtig frisches Dessert aus dem Glas: Beeren-Mohn-Dessert. Knusprige Granola wird bedeckt mit einer leichten Creme und einem beerigen Kompott

Gericht: Dessert
Portionen: 6 Gläschen
Zutaten
Granola-Crunch
  • 100 g Haferflocken, fein
  • 70 g Mohn
  • 65 g Mandeln, gehackt
  • 15 g Quinoa, gepufft
  • 30 g Buchweizenkörner
  • 35 g Kokosöl
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 1/2 TL Vanilleextrakt
Fruchtpüree
  • 200 g TK-Himbeeren
  • 150 g TK-Erdbeeren
  • 1-2 EL Zucker oder andere Süße, nach Geschmack
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Vanille
  • 1 TL Johannibrotkernmehl, alternativ: Stärke
Creme
  • 325 g Skyr
  • 175 g Joghurt, 1,5% Fett
  • 100 g Frischkäse, Balance
  • 40 g Zucker, bei mir 7g Natreen
  • Schale von 1 Bio-Zitrone
  • ½ TL gemahlene Vanille
Optional
  • Ein paar Stiele frisch Minze
  • Schoko-Ostereier und frisches Obst
Anleitungen
  1. Für das Püree Himbeeren, Erdbeeren, Süße, Zimt und Vanille in einen Topf geben, kurz aufkochen lassen und etwa 3 Minuten weiter köcheln lassen. Pürieren und durch ein Sieb streichen. Beiseitestellen. 

  2. Für das Granola-Crunch alle Zutaten bis auf Kokosöl, Ahornsirup und Vanilleextrakt vermischen. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Vanilleextrakt und Ahornsirup einrühren. Flockenmischung hinzugeben und 5-7 Minuten rösten. Dabei gelegentlich umrühren. Umfüllen und auskühlen lassen.

  3. Für die Creme alle Zutaten mischen. 

  4. Nun in die Gläser zuerst etwas Granola-Crunch geben, mit Creme bedecken. Frucht-Püree darauf verteilen. Darauf erneut einen Klecks der Creme geben. Optional mit Schokoladeneiern, Früchten, etwas Granola-Crunch und Minze verzieren. Bis zum Servieren kühl stellen.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original :)

Noch mehr Desserts für Ostern gesucht? Dann schau doch mal hier im Wunderland:

Rezept für ein fruchtig frisches Dessert aus dem Glas: Beeren-Mohn-Dessert. Knusprige Granola wird bedeckt mit einer leichten Creme und einem beerigen Kompott.

English recipe

Berry Poppy Seed Dessert

»» perfect for Easter time | quick & easy prep | keeps up to 4 days ««

Prep time: 45 min  •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (for 6 jars)

Granola

  • 100g rolled oats
  • 70g poppy seeds
  • 65g chopped almonds
  • 15g puffed quinoa
  • 30g buckwheat groats
  • 305g coconut oil
  • 3 tbsp maple syrup
  • 1 1/5 tsp vanilla extract

Berry puree

  • 200g frozen raspberries
  • 150g frozen strawberries
  • 1-2 tbsp sugar, as desired
  • 1 tsp cinnamon
  • 1/2 tsp vanilla
  • 1 tsp cornstarch or carob gum

Creme

  • 325g low fat quark or Skyr
  • 175g yoghurt, 1.5% fat
  • 100g cream cheese, balance
  • 40g sugar
  • Grated zest of 1 bio lemon
  • 1/2 tsp grounded vanilla

Additionally

  • Some fresh mint
  • Some chocolate eggs

PREPARATION

  1. Simply write a comment, if you would like to have the recipe in English. :)

Habt noch den wundervollsten Sonntag, ihr Lieben! 

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Desserts | Frühling&Sommer | Ostern | Süß Verschlagwortet mit | | | | |

2 Kommentare zu “Österliches Beeren-Mohn-Dessert zu Sekt {Werbung}

  1. Nora sagt:

    Oh mein Gott, das sieht ja richtig niedlich aus :)))….da will man doch gar nicht anfangen zu essen, um es nicht kaputt zu machen !? :D….sieht wirklich toll aus, ich glaube ich mache das mal für meine lieben am Ostersonntag :))….Danke für diese herzallerliebste Idee, ich bin ganz hin und weg :D….Ich wünsche dir noch einen schönen sonntag und sende dir ganz viele Grüße aus’m dolomites hotels ;) die Nora ;)<3

  2. Kathy Loves sagt:

    Das sieht toll aus *.*

    Liebe Grüße
    Kathy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.