Gesunde & vegane Engelsaugen

21. November 2018 2

Rezept für gesunde & vegane Engelsaugen. Mit Erdnussmus, Mandeln & Vollkornmehl. Perfekte Plätzchen zur Weihnachtszeit. Schnell & einfach gemacht. • Maras Wunderland #engelsaugen #gesundbacken #veganeplätzchen #plätzchen #weihnachtsbäckerei #christmascookies #maraswunderland #veganeplätzchen #gesundeplätzchen

Die Plätzchensaison startet im Wunderland! Und wie jedes Jahr weiß ich nicht so recht, ob ich vom Timing her richtig dran bin. Bin ich zu spät? Bin ich zu früh? Letzteres denke ich weniger. Denn es kommt noch mindestens ein Plätzchenrezept und so wie ich die Lage (Quelle = Instagram) einschätze, sind gerade viele schon am Rezepte-Sammeln. Mit dem Kandidat hier bin ich daher vermutlich noch rechtzeitig unterwegs. Die andere (und natürlich auch super leckere) Sorte folgt Anfang Dezember. Und eventuell danach gleich noch eine. Ich hoffe ihr seid dann immer noch auf der Suche. Ich verspreche euch: es wird sich lohnen!

Bis dahin kredenze ich euch aber erst mal die hier: vegane Engelsaugen. Ich liebe es einfach Klassiker nach meiner Art abzuwandeln. Sie sind übrigens auch gesund. Und ohne raffinierten Zucker. Lecker sowieso. Und einfach & schnell gemacht. Meine geliebte Win Win Win Win Win Situation. Whoop whoop.

Rezept für gesunde & vegane Engelsaugen. Mit Erdnussmus, Mandeln & Vollkornmehl. Perfekte Plätzchen zur Weihnachtszeit. Schnell & einfach gemacht. • Maras Wunderland #engelsaugen #gesundbacken #veganeplätzchen #plätzchen #weihnachtsbäckerei #christmascookies #maraswunderland #veganeplätzchen #gesundeplätzchen

Rezept für gesunde & vegane Engelsaugen. Mit Erdnussmus, Mandeln & Vollkornmehl. Perfekte Plätzchen zur Weihnachtszeit. Schnell & einfach gemacht. • Maras Wunderland #engelsaugen #gesundbacken #veganeplätzchen #plätzchen #weihnachtsbäckerei #christmascookies #maraswunderland #veganeplätzchen #gesundeplätzchen

Rezept für gesunde & vegane Engelsaugen. Mit Erdnussmus, Mandeln & Vollkornmehl. Perfekte Plätzchen zur Weihnachtszeit. Schnell & einfach gemacht. • Maras Wunderland #engelsaugen #gesundbacken #veganeplätzchen #plätzchen #weihnachtsbäckerei #christmascookies #maraswunderland #veganeplätzchen #gesundeplätzchen

Ich liebe diese Plätzchen. Die Konsistenz ist so richtig schön chewy. Das kommt insbesondere durch das Erdnussmus. Danach schmecken sie auch. Und nach Kokosblütenzucker. Und Zimt. Und Marmelade. Und leeeeecker. Nur ein Stück davon zu essen ist quasi unmöglich. Ich zumindest schaff das nicht – und ich maße mir schon eine gewisse Disziplin an. Aber ich liebe auch einfach Erdnussmus. Und in Kombi mit der Himbeermarmelade ist das einfach genial.

Wer Erdnuss nicht so gerne mag, kann auch jedes andere Nussmus nehmen. Mandelmus passt z.B. sicher auch hervorragend, da sowieso auch Mandeln mit im Teig sind. Wer Kokosblütenzucker und Erythrit nicht zu Hause hat, kann auch Rohrohrzucker oder normalen Zucker verwenden. Ich bin mir sicher, dass es ebenso hervorragend schmeckt – auch wenn die Karamellnote des Kokosblütenzuckers fehlt. Ich hoffe ich euch gefällt und inspiriert meine Variante der Engelsaugen so gut, wie sie mir schmecken!

Rezept für gesunde & vegane Engelsaugen. Mit Erdnussmus, Mandeln & Vollkornmehl. Perfekte Plätzchen zur Weihnachtszeit. Schnell & einfach gemacht. • Maras Wunderland #engelsaugen #gesundbacken #veganeplätzchen #plätzchen #weihnachtsbäckerei #christmascookies #maraswunderland #veganeplätzchen #gesundeplätzchen

Rezept für gesunde & vegane Engelsaugen. Mit Erdnussmus, Mandeln & Vollkornmehl. Perfekte Plätzchen zur Weihnachtszeit. Schnell & einfach gemacht. • Maras Wunderland #engelsaugen #gesundbacken #veganeplätzchen #plätzchen #weihnachtsbäckerei #christmascookies #maraswunderland #veganeplätzchen #gesundeplätzchen

{scroll down for the English version}

5 von 1 Bewertung
Rezept für gesunde & vegane Engelsaugen. Mit Erdnussmus, Mandeln & Vollkornmehl. Perfekte Plätzchen zur Weihnachtszeit. Schnell & einfach gemacht. • Maras Wunderland #engelsaugen #gesundbacken #veganeplätzchen #plätzchen #weihnachtsbäckerei #christmascookies #maraswunderland #veganeplätzchen #gesundeplätzchen
Gesunde & vegane Engelsaugen
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
25 Min.
Arbeitszeit
35 Min.
 

Die gesunde & vegane Variante des Plätzchen-Klassikers Engelsaugen. Mit Erdnussmus, Vollkornmehl & Mandeln. Wunderbar aromatisch, dazu chewy und einfach super lecker. 

Gericht: Plätzchen
Keyword: Weihnachten
Zutaten
  • 250 g Erdnussmus
  • 2 Leinsamen Eier, 2 EL Leinsamen + 6 EL Wasser
  • 75 g Erythrit
  • 75 g Kokosblütenzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 25 ml Wasser, wie benötigt
Außerdem
  • Rote Marmelade nach Vorliebe
Anleitungen
  1. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Alle Zutaten bis auf das Wasser in eine Schüssel geben und erst mit den Knethaken des Handrührgeräts und dann mit den Händen zu einem geschmeidigen, zusammenhängenden Teig kneten. Ist die Masse noch zu trocken, nach und nach Wasser hinzugeben. Bei mir waren es ungefähr 25ml.

  3. Teig zu kleinen Kugeln formen und auf ein vorbereitetes Backblech legen. Mit den Fingern oder dem hinteren Ende eines Kochlöffels Mulden in die Kugeln drücken. Mit Marmelade füllen.
  4. Engelsaugen im heißen Ofen rund 12 - 15 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original :)

Noch mehr gesunde Plätzchen gesucht? Hab ich, hab ich! Guck mal hier im Wunderland:

Rezept für gesunde & vegane Engelsaugen. Mit Erdnussmus, Mandeln & Vollkornmehl. Perfekte Plätzchen zur Weihnachtszeit. Schnell & einfach gemacht. • Maras Wunderland #engelsaugen #gesundbacken #veganeplätzchen #plätzchen #weihnachtsbäckerei #christmascookies #maraswunderland #veganeplätzchen #gesundeplätzchen

English recipe

German „Engelsaugen“

»» vegan | healthy | keeps up for weeks ««

Prep time: 30 min  •• baking: ~ 10 min •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (for about 25-30 cookies)

  • 250g peanut butter, unsweetened
  • 2 (2 tbsp + 6 tbsp water)
  • 75g Erythrit
  • 75g coconut sugar
  • 1 tsp vanilla extract
  • 100g whole grain spelt flour
  • 100g almonds, grounded
  • 1 tsp baking powder
  • 1 pinch of salt
  • 25ml water

Additionally

  • Red jam of your choice

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Ich wünsche euch noch eine tip top Woche, ihr Lieben! 

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Herbst&Winter | Kleingebäck | Plätzchen | Süß | Weihnachten Verschlagwortet mit | | | |

2 Kommentare zu “Gesunde & vegane Engelsaugen

  1. Renate sagt:

    Liebe Mara,
    danke für deine ispirierenden Rezeptideen.
    Zu den Engelsaugen habe ich jetzt doch mal eine Frage.
    Was heißt bei dir „im heißen Ofen“? Ober-/Unterhitze und bei wieviel Grad wurden sie gebacken?
    Danke und mach weiter so. Ich freue mich immer über neue Rezepte.

    • Mara sagt:

      Hallo liebe Renate,
      freut mich sehr, dass dir das Rezept so gut gefällt! Zu deiner Frage: steht im ersten Schritt: 180° C Ober-/ Unterhitze. :)
      Liebe Grüße
      Mara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.