Ein Herz für Klassiker: Schoko-Panforte

25. November 2018 2

Italienische Klassiker: Schoko-Panforte. Super einfaches und schnelles Rezept. Wunderbar schokoladig, nussig und würzig - perfekt für die Weihnachtszeit. • Maras Wunderland #weihnachtsbäckerei #weihnachtssüß #weihnachtsrezept #panforte #schokopanforte #klassiker #italien #maraswunderland #rezept #schokolade #schokokuchen

* Werbung durch Verlinkung

Wir nähern uns Weihnachten. Und was passt da ganz besonders gut? Schokolade! Deshalb gibt’s in dieser Runde Ein Herz für Klassiker von Birds Like Cake* und mit zwei grandiose Schoko-Kreationen – natürlich passend zur Weihnachtszeit. Bei Sara findet ihr einen Schoko-Nuss-Kuchen, bei mir gibt’s einen italienischen Klassiker in der Schoko-Edition: Schoko-Panforte. Da kann Weihnachten kommen!

Du hast gerade auch etwas Süßes mit Schokolade gezaubert? Nice! Das wollen wir sehen! Deshalb zeig uns gerne dein Schokoladen-Rezept bis zur nächsten Runde in einem Monat. Verlinke es einfach unter einem unserer Blogbeiträgen, in Instagram oder in Facebook. Wir freuen uns!

Zum Schluss unser kleiner Hinweis: wir verwenden für unsere Beiträge den Hashtag #ausaltmachneu und #einherzfürklassiker. Wir freuen uns, wenn ihr uns eure Klassiker unter Verwendung derselben Hashtags zeigt! Egal ob mit euren oder unseren Rezepten.

Italienische Klassiker: Schoko-Panforte. Super einfaches und schnelles Rezept. Wunderbar schokoladig, nussig und würzig - perfekt für die Weihnachtszeit. • Maras Wunderland #weihnachtsbäckerei #weihnachtssüß #weihnachtsrezept #panforte #schokopanforte #klassiker #italien #maraswunderland #rezept #schokolade #schokokuchen

Italienische Klassiker: Schoko-Panforte. Super einfaches und schnelles Rezept. Wunderbar schokoladig, nussig und würzig - perfekt für die Weihnachtszeit. • Maras Wunderland #weihnachtsbäckerei #weihnachtssüß #weihnachtsrezept #panforte #schokopanforte #klassiker #italien #maraswunderland #rezept #schokolade #schokokuchen

Ich glaube es ist hier im Wunderland kein Geheimnis mehr, dass ich Schokolade ziemlich geil finde. Aber wer findet das nicht? Es mag den einen oder anderen geben. Aber ich wette mindestens 80% denken jetzt „oh ja, ich = Chocoholic“. Schokolade pur schmeckt halt schon traumhaft gut. Und dann lässt sich damit auch noch so wunderbar backen. Alles mögliche. Da gibt’s eigentlich keine Grenzen. Umso schwerer ist es dann, wenn du lediglich Schokolade als Vorgabe hast und dich für ein Rezept entscheiden musst. Ich habe ewig gebraucht und hatte schon alle möglichen Kreationen im Kopf, um dann bei einem ganz simplen & schnellen Rezept zu landen, das perfekt in die Weihnachtszeit passt: Panforte. In der Schoko-Version natürlich.

Ich habe das klassische, italienische Gebäck noch nie gegessen nur schon häufig gesehen. Was ich da sah waren viele Nüsse und Trockenfrüchte. Und ich mag Nüsse und Trockenfrüchte. Außerdem braucht man für Panforte nur ein paar Zutaten zusammen schmeißen und eine Mischung aus Zucker und Honig darüberzugeben. Dem gibst’e ’n paar Minuten im Ofen und schon ist es fertig.

Einmal gebacken, hält sich das Teil in Folie gewickelt und kühl gelagert wohl auch super lange. Austesten konnte ich es nicht. Bei mir war es nach drei Tagen leer. Super deliziöses Gebäck. Schokolade, Nüsse und Gewürze sind aber auch einfach eine Traumkombi an Weihnachten. Wobei ich das Zeug auch das ganze Jahr essen könnte. Schoko-Träumchen!

Italienische Klassiker: Schoko-Panforte. Super einfaches und schnelles Rezept. Wunderbar schokoladig, nussig und würzig - perfekt für die Weihnachtszeit. • Maras Wunderland #weihnachtsbäckerei #weihnachtssüß #weihnachtsrezept #panforte #schokopanforte #klassiker #italien #maraswunderland #rezept #schokolade #schokokuchen

Italienische Klassiker: Schoko-Panforte. Super einfaches und schnelles Rezept. Wunderbar schokoladig, nussig und würzig - perfekt für die Weihnachtszeit. • Maras Wunderland #weihnachtsbäckerei #weihnachtssüß #weihnachtsrezept #panforte #schokopanforte #klassiker #italien #maraswunderland #rezept #schokolade #schokokuchen

{scroll down for the English version}

5 von 1 Bewertung
Schoko-Panforte
Schoko-Panforte
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 

Der italienische Klassiker in der Schoko-Variante: Schoko-Panforte. Super einfach und schnell herzustellen. Wunderbar schokoladig, nussig und würzig - perfekt für die Weihnachtszeit.

Gericht: Kuchen
Länder & Regionen: Italien
Keyword: Weihnachten
Portionen: 20 cm Springform
Zutaten
  • 100 g Haselnüsse
  • 100 g Mandeln
  • 75 g Feigen, getrocknet
  • 75 g Apfelstücke getrocknet - oder anderes Trockenobst
  • 50 g Rosinen
  • 100 g Zartbitterschokolade, bei mir 90%
  • 50 g Dinkelmehl, Type 630
  • 20 g Kakao
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Nelke
  • ½ TL Ingwer, gemahlen
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Kardamom
  • 100 g Zucker, bei mir zu 2/3 Kokosblütenzucker
  • 100 g Honig
Außerdem
  • Puderzucker zum Bestäuben
Anleitungen
  1. Backofen auf 200° C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Haselnüsse und Mandeln darauf geben. Für 10 Minuten im heißen Ofen rösten. Herausnehmen und mit einem Küchentuch die Haut abreiben.

  2. Den Boden einer 20cm große Springform mit Backpapier auslegen, den Rand dünn mit Öl einfetten. Ofen auf 150° C Ober-/ Unterhitze herunterschalten.
  3. Nüsse grob hacken. Trockenobst und Schokolade ebenfalls hacken. Mit Mehl, Kakao und Gewürzen mischen.

  4. Zucker und Honig in einem Topf langsam erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dabei einmal aufkochen lassen und 1-2 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen und unter die Nussmischung heben.
  5. Masse in die vorbereitete Form geben und glattstreichen. Panforte im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  6. Aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben. Zum Aufbewahren in Alufolie wickeln und kühl lagern. So soll sich die Panforte bis zu 4 Wochen halten (bei mir war sie nach 3 Tagen leer)

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: orientiert an diesem Rezept* von Moje wypieki

Noch mehr schokoladiges Süß gewünscht? Nice! Dann mal hier entlang durchs Wunderland:

Italienische Klassiker: Schoko-Panforte. Super einfaches und schnelles Rezept. Wunderbar schokoladig, nussig und würzig - perfekt für die Weihnachtszeit. • Maras Wunderland #weihnachtsbäckerei #weihnachtssüß #weihnachtsrezept #panforte #schokopanforte #klassiker #italien #maraswunderland #rezept #schokolade #schokokuchen

English recipe

Chocolate Panforte

»» Italian classic | chocolate version |easy & quick prep ««

Prep time: 20 min  •• baking: ~ 15 min •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (for a  20cm springform pan)

  • 100g hazelnuts
  • 100g almonds
  • 75g dried figs
  • 75g dried apple pieces
  • 50g raisins
  • 100g dark chocolate, I used 90%
  • 50g spelt flour, Type 630
  • 20g cacao powder
  • 1 tsp cinnamon
  • 1 pinch of gloves
  • 1/2 tsp ginger, grounded
  • 1 pinch of nutmeg
  • 1 pinch of cardamom
  • 100g sugar, I used 2/3 coconut sugar
  • 100g honey

Additionally

  • Icing sugar to dust

PREPARATION

  1. Preheat oven to 200° C top/ bottom heat. Line a baking tray with baking paper. Spread nuts on it and roast for 10 minutes. Remove from the oven and rub off the skin with help of a towel.
  2. Line the bottom of a 20cm spring form pan with baking paper. Slightly grease the sides. Shift the oven down to 150° C.
  3. Roughly chop the nuts. Also chop dried fruits and chocolate. Mix flour with cacao and spices.
  4. Bring sugar and honey to the boil and cook for 1-2 minutes until sugar is dissolved. Pour over the flour nut mixture and fold in.
  5. Add the mixture to the prepared baking pan and smooth down a little. Bake the chocolate panforte in the hot oven for about 30 minutes. Remove from the oven and set aside to cool.
  6. Remove form the baking pan and dust with icing sugar. Wrapped in aluminium foil and stored in a cold place, the panforte keeps up to 4 weeks.

Habt noch den wundervollsten Sonntag, ihr Lieben! 

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Herbst&Winter | Kuchen | Süß | Weihnachten Verschlagwortet mit | | |

2 Kommentare zu “Ein Herz für Klassiker: Schoko-Panforte

  1. Schnebli Gerda sagt:

    Would you be so kind to translate the recipe? I’d really like to make it. ❤

    • Mara sagt:

      I’ve just translated the recipe into English for you. If you have further questions, don’t hesitate to ask! :)
      Hope you give it a try! Would be great to hear your feedback, if you do so!
      Best
      Mara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.