Zweierlei Mikado Mug Cakes {Werbung}

14. Oktober 2018 2

Rezept für zweierlei Mug Cakes: gesunder Schoko Apfel Mug Cake und heller Kokos Mug Cake. Super schnell und einfach gemacht.

* Dieser Beitrag enthält Werbung für Mikado.

Es wird nicht nur allmählich kalt da draußen, sondern auch ungemütlich. Zudem werden die Tage kürzer. Hab ich direkt um 20 Uhr wieder das Gefühl der Tag ist vorbei und ich muss schleunigst ins Bett. Kennste auch? Mir geht’s immer so. Im Sommer gehe ich gerne abends raus, setze mich an den Main, gehe Eis essen, besuche eines der zahlreichen Cafés hier in Frankfurt… oder, oder, oder. Möglichkeiten gibt’s genug. Im Herbst & Winter bin ich froh, wenn ich mit dem Fahrrad endlich durch die Haustür gestolpert und in der Wohnung angekommen bin. Dann ist mir mehr nach was Gemütlichem. Tee oder Kaffee, Couch und? TV! Und heute zusammen mit Mikado*!

Rezept für zweierlei Mug Cakes: gesunder Schoko Apfel Mug Cake und heller Kokos Mug Cake. Super schnell und einfach gemacht.

Rezept für zweierlei Mug Cakes: gesunder Schoko Apfel Mug Cake und heller Kokos Mug Cake. Super schnell und einfach gemacht.

Natürlich ist das nicht jeden Tag so. Eigentlich ist es mehr die Ausnahme, als die Regel, da ich nach Feierabend selten die Zeit habe in Serien zu versinken. Gibt einfach meistens anderes zu tun. Aber wenn, dann dürfen es schon mal ein paar Folgen hintereinander sein. Um dann viel zu spät ins Bett zu gehen, weil man sich mal wieder zu oft gesagt hat „ach, eine geht noch“. Wer kennt’s nicht?

Meine aktuelle Lieblingsserie: Haus des Geldes. Ich liebe alles was in die Richtung der Oceans Filme geht und die Serie hat mich ab Folge 1 definitiv gefesselt. Ein bis ins Detail ausgeklügelter Plan, um mit ein Gruppe von Dieben, Hackern & Co gemeinsam einen Bankraub zu begehen – bzw. in der Notendruckerei 2 Milliarden Euro zu drucken. Und man fragt sich die ganze Zeit: schaffen sie’s? Was passiert als nächstes? Hat Sergio auch hiermit gerechnet und die nötigen nächsten Schritte entsprechend geplant? Ich finde die Charaktere gut gewählt und aufeinander abgestimmt. Zudem mag ich, wie die Story erzählt wird. Außerdem ganz geil: Black Mirror. Die Serie zeigt in nicht zusammenhängenden Kurzgeschichten, welche Auswirkungen der Einsatz neuer Technologien auf den Menschen haben kann. Und das ist teilweise schon echt gruselig. Regt aber auch zum Nachdenken an und ist auch irgendwo in meinem Job als UX Architektin relevant. Wer der Serie eine Chance geben möchte: fangt nicht bei Folge 1 an – die ist aus meiner Sicht eine der eher schlechteren. Kennt ihr andere Serien in Richtung Hause des Geldes oder Black Mirror? Alle Empfehlungen immer gerne zu mir! :) Übrigens läuft bei Mikado den ganzen Oktober lang auch ne super Aktion: für eine gekaufte Packung Mikados kannste gratis zwei Monate maxdome testen! Mehr Infos dazu gibt’s auf der Mikado Facebook Seite*!

Was darf aber bei einem gemütlichen Abend auf dem Sofa nicht fehlen? Yes – das passende Süß! Und da man nach Feierabend nicht wirklich noch die Muße hat sich lange in die Küche zu stellen, soll’s bitte möglichst schnell und unkompliziert sein. Mag ich sowieso am liebsten – weißte ja. Für mich dann bitte auch gerne noch in gesund. Für den Lieblingsmenschen (der übrigens nicht wirklich Fan von Crime Serien ist, aber mittlerweile trotzdem wissen will, wie es weitergeht) darf’s ne normale Variante sein. Was eignet sich da besser als Mug Cakes? Wenige Zutaten, alles in eine Tasse gepackt, umgerührt und für wenige Minuten in die Mikrowelle gestellt. Einfacher und schneller geht wirklich nicht.

Rezept für zweierlei Mug Cakes: gesunder Schoko Apfel Mug Cake und heller Kokos Mug Cake. Super schnell und einfach gemacht.

Was ich zudem grandios an den Mug Cakes finde: man kann sie wunderbar individuell anpassen. Bei mir gewinnt immer die gesündere Variante. Und die mit viel Schokolade. Deshalb gibt’s für mich einen Schoko Mug Cake mit Nüssen, Äpfeln, gesündere Zutaten und natürlich Mikados. Für den Lieblingsmensch gibt’s die helle Variante mit Kokos. Außerdem ganz geil: die Mug Cakes noch lauwarm zu essen. Ich liebe lauwarmen Kuchen!

Also würde ich sagen: ruck zuck zwei Tassenkuchen zusammen gerührt, in die Mikrowelle gestopft, nen Tee zubereitet und dann gemütlich mit einer Decke auf das Sofa gekuschelt. Los kann er gehen – der perfekte Serienabend! Die Rezepte hab ich wie immer für euch:

{scroll down for the English version}

Zweierlei Mikado Mug Cakes
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
5 Min.
Arbeitszeit
10 Min.
 

Zwei Varianten von ruck zuck Mug Cakes: ein gesunder Schoko Mug Cake mit Äpfeln und Mandeln. Dazu ein heller Kokos Mug Cake, ebenfalls mit Äpfeln. Und jeweils mit Mikados.

Gericht: Kuchen
Portionen: 1 Tasse je Sorte
Zutaten
Kokos-Apfel Variante
  • 6 EL Dinkelmehl, Type 630 (65g)
  • ¾ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • ½ TL Zimt
  • ¼ TL Muskat
  • 1 ½ EL Rapsöl
  • 1 ½ EL Milch
  • 1 Ei
  • 1 EL Kokosraspeln
  • ½ kleiner Apfel, entkernt und gewürfelt
  • 5-10 Stück Mikados Zartherbe Schokolade, gehackt
Gesunde Schoko-Nuss-Variante
  • 5 EL Haferflocken, gemahlen (50g)
  • 1 EL Backkakao, gehäuft (15g)
  • 1 EL Mandeln, gemahlen (15g)
  • 1 EL Erythrit 15g
  • ¾ TL Backpulver
  • ½ TL Zimt
  • 1 Ei oder 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Mandeldrink, ungesüßt
  • 2 EL Apfelmus, gehäuft (60g)
  • 1 Hand voll Walnüsse, gehackt
  • ½ kleiner Apfel, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 5-10 Stück Mikados Zartherbe Schokolade, gehackt
Anleitungen
  1. Für beide Varianten erst die trockenen Zutaten bis jeweils zum Rapsöl (bzw. Ei) mischen. Öl, Milch bzw Mandeldrink und Ei bzw. Apfelmus hinzugeben und alles mit einem Schneebesen verrühren.

  2. In die helle Variante Kokosraspeln, Apfel und Mikados unterheben. In die dunkle Variante Nüsse, Apfel, Schokolade und Mikados geben und ebenfalls unterheben.

  3. In der Mikrowelle bei 600 Watt jeweils etwa 3 Minuten backen. Ist der Teig noch zu weich, nochmals 15 Sekunden verlängern.

  4. Aus der Mikrowelle nehmen, leicht abkühlen lassen, fix nach Belieben mit Mikados dekorieren und lauwarm genießen.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original

Noch mehr schnelle und einfache Rezepte? Na, da hab ich aber noch mehr im Wunderland:

Rezept für zweierlei Mug Cakes: gesunder Schoko Apfel Mug Cake und heller Kokos Mug Cake. Super schnell und einfach gemacht.

English recipe

Chocolate Nut & Coconut Mug Cake

»» two versions | very easy & quick prep | healthy & normal ««

Prep time: 10 min • baking: 2 – 4 min •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (for 1 big mug cake each)

Chocolate Mug Cake

  • 5 tbsp grounded oats (50g)
  • 1 tbsp cacao (15g)
  • 1 tbsp almonds,  grounded (15g)
  • 1 tbsp Erythrit (15g)
  • 3/4 tsp baking powder
  • 1/2 tsp cinnamon
  • 1 egg or 2 tbsp rape seed oil
  • 2 tbsp almond drink, unsweetened
  • 2 tbsp apple sauce (60g)
  • 1 hand ful of walnuts, chopped
  • 1/2 small apple, peeled and cut into small pieces
  • 5-10 dark chocolate „Mikados“, chopped

Coconut Mug Cake

  • 6 tsp spelt flour, Type 630 (65g)
  • 3/4 tsp baking powder
  • 1 pinch of salt
  • 2 tbsp sugar
  • 1/2 tsp cinnamon
  • 1/4 tsp nutmeg
  • 1 1/2 tbsp rape seed oil
  • 1 1/2 tbsp milk
  • 1 egg
  • 1 tbsp desiccated coconut
  • 1/2 small apple, peeled and cut into pieces
  • 5 – 10 dark chocolate „Mikados“

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Habt noch den famosesten Sonntag, ihr Lieben! ♥

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Kuchen | Süß Verschlagwortet mit | | | |

2 Kommentare zu “Zweierlei Mikado Mug Cakes {Werbung}

  1. Tina sagt:

    oh die sehen so verdammt lecker aus!!! Mein Problem: Ich habe keine Mikrowelle… Und nun? Gibt es eine Alternative für den Backofen?
    Lieben Dank,
    Tina

    • Mara sagt:

      Hallo liebe Tina,
      freut mich, dass die Mugs dir gefallen. :) Ich habe es leider nicht im Ofen ausprobiert, ich denke aber es sollte gehen. Ich wüsste nicht, warum nicht. Vielleicht einfach in einer kleinen Auflaufform probieren? Bei 175° C Ober-/ Unterhitze und dann ab uns an mal Stäbchenprobe machen und schauen, wann das Teilchen fertig ist. Die Zeit kann ich schwer einschätzen.
      Hoffe das konnte ein bisschen helfen!

      Liebste Grüße
      Mara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.