Remake: Schokoladenbrot – gesünder & weihnachtlich

06. Dezember 2018 0

Rezept für weihnachtliches Schokoladenbrot. Schnell und einfach gemacht. Super saftig und wunderbar schokoladig. Perfekt auch an Kindergeburtstagen. • Maras Wunderland #schokoladenbrot #weihnachtskuchen #blechkuchen #christmascake #schokobrot #kindergeburtstag #schokokuchen #schokoladenkuchen #maraswunderland

Ich finde langsam Gefallen daran alte Beiträge von mir zu schnappen und nochmal neu aufzusetzen. Vor 4-5 Jahren habe ich noch ganz anders gebacken als heute. Eher klassisch, mit wenig Abwandlung. Heute ändere ich gern mal Form und Farbe. Und vor allem backe ich nahezu alles gesund oder zumindest gesünder. Da steckt noch super viel Potenzial in meinen alten Rezepten, die ich super gerne mag, die aber noch optimiert werden können. So zum Beispiel auch der heutige Kandidat, das Schokoladenbrot. Gibt’s schon seit April 2012 hier im Wunderland. Und ab jetzt auch in der Neuauflage. Here it is: gesünderes & weihnachtliches Schokoladenbrot. Und ich sage euch: es ist so gut!

Rezept für weihnachtliches Schokoladenbrot. Schnell und einfach gemacht. Super saftig und wunderbar schokoladig. Perfekt auch an Kindergeburtstagen. • Maras Wunderland #schokoladenbrot #weihnachtskuchen #blechkuchen #christmascake #schokobrot #kindergeburtstag #schokokuchen #schokoladenkuchen #maraswunderland

Rezept für weihnachtliches Schokoladenbrot. Schnell und einfach gemacht. Super saftig und wunderbar schokoladig. Perfekt auch an Kindergeburtstagen. • Maras Wunderland #schokoladenbrot #weihnachtskuchen #blechkuchen #christmascake #schokobrot #kindergeburtstag #schokokuchen #schokoladenkuchen #maraswunderland

Aber das Ding kann nicht nur lecker, es kann auch super easy peasy. Und viele Zutaten brauchste dafür auch nicht. Wie immer: wenn du keinen Wert auf Zuckerersatz legst, nimmste einfach ganz normalen Haushaltszucker statt Kokosblütenzucker und Erythrit. Also 180g insgesamt. Das funktioniert genauso gut. Statt Dinkelvollkornmehl kannste auch Dinkelmehl oder Weizenmehl nehmen. Und statt Zartbitter- natürlich auch Vollmilchschokolade. Wobei es dann sehr süß werden könnte. Zu guter Letzt kannst du statt Zartbitterkuvertüre auch jeden anderen Guss verwenden und das Ganze toppen mit was immer du möchtest. Und schon ist das Teilchen fertig. So gut! Übrigens auch perfekt als Last Minute Kuchen am heutigen Nikolaustag. In diesem Sinne: feiert schön!

Rezept für weihnachtliches Schokoladenbrot. Schnell und einfach gemacht. Super saftig und wunderbar schokoladig. Perfekt auch an Kindergeburtstagen. • Maras Wunderland #schokoladenbrot #weihnachtskuchen #blechkuchen #christmascake #schokobrot #kindergeburtstag #schokokuchen #schokoladenkuchen #maraswunderland

{scroll down for the English version}

5 von 1 Bewertung
Weihnachtliches Schokoladenbrot
Weihnachtlichen Schokoladenbrot
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
20 Min.
 

Weihnachtlich, gesünder, saftig und super lecker: Schokoladenbrot. Ruck zuck zusammengerührt und wieder aus dem Ofen. Da bleibt mehr Zeit zum Genießen!

Gericht: Blechkuchen
Keyword: Weihnachten
Portionen: 1 Backblech
Zutaten
Teig
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 250 g Haselnüsse gemahlen
  • 1 TL Backpulver, gehäuft
  • 1,5 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • 0,5 TL Kardamom
  • 250 g Zartbitterschokolade, 85%, gerieben (bei mir im Thermomix)
  • 250 g Butter, sehr weich
  • 90 g Kokosblütenzucker
  • 90 g Erythrit
  • 6 Eier, Größe M
Außerdem
  • 350 g Zartbitterkuvertüre
  • 100 g Nüsse, geröstet und gehackt
Anleitungen
  1. Backblech dünn einfetten und mit etwas Mehl bestreuen. Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Mehl, Haselnüsse, Lebkuchengewürz, Backpulver und Gewürze mischen und beiseitestellen.

  2. Butter in eine Schüssel geben und cremig rühren, Zucker hinzufügen und so lange rühren, bis sich der Zucker gut aufgelöst hat. Nach und nach Eier unterrühren - jedes Ei für mindestens 30 Sekunden.
  3. Mehlmischung unter dir Eiermasse heben und kurz verrühren. Schokolade unterheben. Den Teig auf das eingefettete Backblech geben und gleichmäßig verteilen.

  4. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen. Schokoladenbrot aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

  5. Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen, auf dem Brot verteilen und mit Nüssen bestreuen. Trocknen lassen. Vor dem Servieren in beliebig große Stücke schneiden.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original :)

Noch mehr ruck zuck Weihnachtssüß? Das hör‘ ich gern! Guck mal hier im Wunderland:

Rezept für weihnachtliches Schokoladenbrot. Schnell und einfach gemacht. Super saftig und wunderbar schokoladig. Perfekt auch an Kindergeburtstagen. • Maras Wunderland #schokoladenbrot #weihnachtskuchen #blechkuchen #christmascake #schokobrot #kindergeburtstag #schokokuchen #schokoladenkuchen #maraswunderland

English recipe

Festive Chocolate „Bread“

»» easy peasy | a bit healthier | moist & chocolaty ««

Prep time: 20 min  •• baking: ~ 20 min •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (for 1 baking tray)

  • 100g whole grain spelt flour
  • 250g hazelnuts, grounded
  • 1 1/2 tsp ginger bread spice
  • 1 tsp cinnamon
  • 1/2 tsp cardamom
  • 250g dark chocolate, finely chopped
  • 250g butter, soft
  • 90g Erythrit
  • 90g coconut sugar
  • 6 eggs

Additionally

  • 350g dark chocolate coating
  • 100g nuts of your choice, roasted and chopped

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Ich wünsche euch noch einen tip top Nikolaus, ihr Lieben! 

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Herbst&Winter | Kuchen | Süß | Weihnachten Verschlagwortet mit | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.