Gesündere Weihnachtswaffeln mit Marzipancreme

12. Dezember 2018 2

Rezept für gesündere Weihnachtswaffeln mit Vollkornmehl, Mandeln und Erythrit. Ohne Butter/Öl. Mit Schoki & Apfel. Super fluffig & saftig. Dazu eine Marzipan-Creme mit gebrannten Mandeln. Soulfood an Weihnachten! Schnell und einfach gemacht. • Maras Wunderland #waffeln #frühstück #gesundesfrühstück #eathealthy #christmastreat #christmasbreakfast #weihnachtsfrühstück #maraswunderland

Wie steht ihr zu Waffeln zum Frühstück? Ich find’s großartig! Tatsächlich ist es aber etwas total besonderes bei mir – kannste an einer Hand abzählen wie oft es das gibt. Ich hab nämlich einfach keine Zeit dafür. Vor allem aktuell.

Die Zeit ab November bis kurz vor Weihnachten ist bei mir eine sehr hektische und stressige Zeit. Besonders in diesem Jahr. Es gab so viel zu tun für mein Wunderland, dazu noch der Job und irgendwie ständig ein anderer Termin. Zwischendrin noch Freunde, Familie und natürlich Geschenke besorgen. Umso mehr freue ich mich dann, wenn ich Urlaub habe, alle Beiträge vor Weihnachten vorbereitet sind und ich keine wandelnde To Liste auf zwei Beinen mehr bin, die von einer Stelle zur nächsten hetzt.

Rezept für gesündere Weihnachtswaffeln mit Vollkornmehl, Mandeln und Erythrit. Ohne Butter/Öl. Mit Schoki & Apfel. Super fluffig & saftig. Dazu eine Marzipan-Creme mit gebrannten Mandeln. Soulfood an Weihnachten! Schnell und einfach gemacht. • Maras Wunderland #waffeln #frühstück #gesundesfrühstück #eathealthy #christmastreat #christmasbreakfast #weihnachtsfrühstück #maraswunderland
Rezept für gesündere Weihnachtswaffeln mit Vollkornmehl, Mandeln und Erythrit. Ohne Butter/Öl. Mit Schoki & Apfel. Super fluffig & saftig. Dazu eine Marzipan-Creme mit gebrannten Mandeln. Soulfood an Weihnachten! Schnell und einfach gemacht. • Maras Wunderland #waffeln #frühstück #gesundesfrühstück #eathealthy #christmastreat #christmasbreakfast #weihnachtsfrühstück #maraswunderland
Rezept für gesündere Weihnachtswaffeln mit Vollkornmehl, Mandeln und Erythrit. Ohne Butter/Öl. Mit Schoki & Apfel. Super fluffig & saftig. Dazu eine Marzipan-Creme mit gebrannten Mandeln. Soulfood an Weihnachten! Schnell und einfach gemacht. • Maras Wunderland #waffeln #frühstück #gesundesfrühstück #eathealthy #christmastreat #christmasbreakfast #weihnachtsfrühstück #maraswunderland

Ich liebe an den Feiertagen und der Zeit zwischen den Jahren, dass alles mal ein bisschen entschleunigt wird. Man ist im Kreise der Liebsten. Freunde, die mittlerweile in ganz Deutschland oder sogar im Ausland verteilt sind, kommen nach Hause. Großes Wiedersehen, große Freude. Großartig. Ebenso mag ich, dass man sich einfach mal Zeit für Dinge nehmen kann, für die sonst keine Zeit bleibt. Wie zum Beispiel ein entspanntes und langes Frühstück. Oder einen Brunch. So machen es meine Mädels und ich zum Beispiel – inklusive dem obligatorischen Schrottwichteln.

Wer sowas auch plant – oder sich einfach mal selbst Soulfood pur gönnen will, für den habe ich heute herrlichste Waffeln mitgebracht. Und die sind halt mal so richtig geil. Gesunder Waffelteig mit u.a. Vollkornmehl, Mandeln, Erythrit und ohne Butter und Öl. Ruck zuck zusammengerührt und dann nur noch Apfelstücke, dunkle Schokolade und optional gebrannte Mandeln untergehoben und fertig. So, so, so, so gut. Und wenn du dann noch fix ne Marzipan-Mandel-Creme dazu zusammenrührst…. Weihnachtswaffel-Marzipan-Oberträumchen!

Übrigens nicht nur zur Weihnachtszeit. Die kannste dir im ganzen Jahr gönnen. Lässte einfach das Lebkuchengewürz und die gebrannten Mandeln weg und nimmst was anderes dafür (oder lässt es so). Mhmmmm…

Rezept für gesündere Weihnachtswaffeln mit Vollkornmehl, Mandeln und Erythrit. Ohne Butter/Öl. Mit Schoki & Apfel. Super fluffig & saftig. Dazu eine Marzipan-Creme mit gebrannten Mandeln. Soulfood an Weihnachten! Schnell und einfach gemacht. • Maras Wunderland #waffeln #frühstück #gesundesfrühstück #eathealthy #christmastreat #christmasbreakfast #weihnachtsfrühstück #maraswunderland
Rezept für gesündere Weihnachtswaffeln mit Vollkornmehl, Mandeln und Erythrit. Ohne Butter/Öl. Mit Schoki & Apfel. Super fluffig & saftig. Dazu eine Marzipan-Creme mit gebrannten Mandeln. Soulfood an Weihnachten! Schnell und einfach gemacht. • Maras Wunderland #waffeln #frühstück #gesundesfrühstück #eathealthy #christmastreat #christmasbreakfast #weihnachtsfrühstück #maraswunderland

{scroll down for the English version}

5 von 1 Bewertung
Gesündere Weihnachtswaffeln mit Marzipan-Creme
Gesündere Weihnachtswaffeln mit Marzipancreme
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
 

Diese gesündere Weihnachtswaffeln mit Marzipancreme sind das perfektes Frühstück zur Adventszeit. Soulfood pur mit gebrannten Mandeln, Marzipan, Lebkuchengewürz und Schokolade.

Ich habe die Waffeln in einer Silikonform gebacken – ich denke es funktioniert aber genauso gut im Waffeleisen. :)

Gericht: Waffeln
Keyword: Frühstück
Portionen: 8 Waffeln
Zutaten
  • 125 g Dinkelvollkornmehl
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Natron
  • 1 ½ TL Zimt
  • ½ TL Kardamom
  • 75 g Erythrit
  • 75 g Apfelmus, ungesühnt
  • 2 Eier, Größe L
  • 200 ml Mandeldrink ungesüßt
  • 2 EL Amaretto
  • 1 kleiner Apfel
  • 40 g gebrannte Mandeln
  • 75 g Zartbitterschokolade
Marzipancreme
  • 75 g Marzipan
  • ¼ Tonka Bohne, gerieben
  • 1 EL Amaretto
  • 200 g Magerquark
  • 150 g Schlagsahne
  • 50 g gebrannte Mandeln
Anleitungen
  1. Ofen auf 200° C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ein Backblech bereitlegen und die Silikonform darauf platzieren.
  2. Für den Teig Mehl, gemahlene Mandeln, Salz, Backpulver, Natron und Zimt mischen und beiseitestellen.
  3. Zucker, Apfelmus und Vanilleextrakt verrühren. Eier hinzugeben und gut unterrühren. Mehlmischung im Wechsel mit dem Mandeldrink unterrühren. Amaretto ebenfalls unterrühren.
  4. Apfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Gebrannte Mandeln und Schokolade hacken. Alles zusammen unter den Teig heben.
  5. Teig in die bereitgelegte Form bis oben hin füllen. Im heißen Ofen rund 15 Minuten backen.
  6. Inzwischen für die Marzipancreme die Sahne steif schlagen. Das Marzipan fein reiben. Marzipan, Quark, Tonkabohne und Amaretto mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig schlagen. Sahne unterheben.

  7. Waffeln aus dem Ofen nehmen und vorsichtig aus der Form lösen. Zusammen mit der Marzipancreme servieren.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original :)

Noch mehr weihnachtliches Süß zum Nachtisch? Das hör‘ ich gern! Guck mal hier im Wunderland:

Rezept für gesündere Weihnachtswaffeln mit Vollkornmehl, Mandeln und Erythrit. Ohne Butter/Öl. Mit Schoki & Apfel. Super fluffig & saftig. Dazu eine Marzipan-Creme mit gebrannten Mandeln. Soulfood an Weihnachten! Schnell und einfach gemacht. • Maras Wunderland #waffeln #frühstück #gesundesfrühstück #eathealthy #christmastreat #christmasbreakfast #weihnachtsfrühstück #maraswunderland

English recipe

Festive Waffles with Marzipan Creme

»» easy peasy | a bit healthier | perfect for Christmas time ««

Prep time: 30 min  •• baking: ~ 5 min •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (for about 6 waffles)

  • 125g whole grain spelt flour
  • 125g almonds, grounded
  • 1 pinch of salt
  • 1 1/2 tsp baking powder
  • 1/4 tsp baking soda
  • 1 1/2 tsp cinnamon
  • 1/2 tsp cardamom
  • 75g Erythrit
  • 70g apple sauce, unsweetened
  • 2 eggs, size L
  • 200ml almond drink, unsweetened
  • 2 tbsp Amaretto
  • 1 small apple
  • 40g burnt almonds
  • 75g dark chocolate, chopped

Marzipan creme

  • 75g marzipan
  • 1/4 tonka bean
  • 1 tbsp amaretto
  • 200g quark
  • 150g whipping cream
  • 50g burnt almonds

Additionally

  • Jam of your choice

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Ich wünsche euch noch eine tip top Woche, ihr Lieben! 

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Desserts | Frühstück | Herbst&Winter | Süß | Weihnachten Verschlagwortet mit | | |

2 Kommentare zu “Gesündere Weihnachtswaffeln mit Marzipancreme

  1. Anna sagt:

    Das Rezept klingt soo gut liebe Mara! Genau das richtige für die Feiertage, hab noch eine schöne Adventszeit. <3

  2. Schnebli Gerda sagt:

    Please translate the recipe. Thank you :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.