Veganer Zwetschgenkuchen mit Feigen & Streuseln

29. September 2019 0

Rezept für gesünderen & veganen Zwetschgenkuchen aus Mürbeteig mit Feigen, Haferflocken-Streuseln und Zimt. Super einfach und schnell gemacht, herbstlicher Kuchengenuss. • Maras Wunderland #feigenkuchen #veganerkuchen #zwetschgenkuchen #blechkuchen #herbstkuchen #maraswunderland #vegancake #plumcake #veganbaking #veganbacken

Allmählich sind wir so richtig schön im Herbst angekommen. Mag ich ja eigentlich – solange die Sonne scheint. Und am liebsten noch mit so 10 – 15 Grad mehr. Aber dafür ist ja der Sommer da – nicht der Herbst. Der bringt dafür mein liebstes Saisonobst mit – zumindest zum Backen. Ich mag alle Beeren – aber am liebsten pur und unverarbeitet. Davon könnte ich mich im Sommer ernähren. Zum Backen liebe ich vor allem Äpfel. Und Zwetschgen. Und Birnen. Und Feigen. (Und Kürbis – aber das is‘ ja kein Obst). Und wann sind die alle reif: im Herbst. Und genau deshalb wird es heute auch herbstlich: veganer Zwetschgenkuchen aus Mürbeteig mit Feigen, ’ner Horde Streusel on top und Zimt mischt auch noch mit. Hömma. Richtig schön. So liebe ich ihn, den Herbst.

Rezept für veganen & gesünderen Feigen-Zwetschgenkuchen aus Mürbeteig mit Haferflocken-Streuseln und Zimt. Super einfach und schnell gemacht, herbstlicher Kuchengenuss. • Maras Wunderland #feigenkuchen #veganerkuchen #zwetschgenkuchen #blechkuchen #herbstkuchen #maraswunderland #vegancake #plumcake #veganbaking #veganbacken

Rezept für veganen & gesünderen Feigen-Zwetschgenkuchen aus Mürbeteig mit Haferflocken-Streuseln und Zimt. Super einfach und schnell gemacht, herbstlicher Kuchengenuss. • Maras Wunderland #feigenkuchen #veganerkuchen #zwetschgenkuchen #blechkuchen #herbstkuchen #maraswunderland #vegancake #plumcake #veganbaking #veganbacken

Veganes Kuchenglück mit Zwetschgen, Feigen und nem Haufen Streusel

Der vegane Zwetschgenkuchen ist natürlich wie immer auch gesünder. Ich habe als Mehl Dinkelvollkornmehl und gemahlene Haferflocken verwendet. Ich denke es funktioniert hier aber auch mit jedem anderen Mehl. Eventuell braucht man dann etwas weniger Frischkäse und Butter. In dem Fall dann vielleicht mit etwas weniger anfangen. Statt raffiniertem Haushaltszucker gibt’s Kokosblütenzucker bzw. Erythrit – und davon auch nur wenig. Auch da geht aber jeder andere Zucker. Es sollte nur keine Flüssigsüße sein – das ändert die Konsistenz. Letztendlich kannst du den veganen Zwetschgenkuchen auch füllen mit was du willst. Bei mir gab’s Omas selbstgemachte Zwetschgenmarmelade und dann Zwetschgen, Feigen und Walnüsse. Aber auch Äpfel und Birnen funktionieren hier sicher wunderbar. Du siehst: bei dem Kuchen kannst’e dich so richtig schön ausleben. Und danach in der Herbstsonne mit einer Tasse Kaffee das Kuchenglück genießen. Mhmm…

Rezept für gesünderen & veganen Zwetschgenkuchen aus Mürbeteig mit Feigen, Haferflocken-Streuseln und Zimt. Super einfach und schnell gemacht, herbstlicher Kuchengenuss. • Maras Wunderland #feigenkuchen #veganerkuchen #zwetschgenkuchen #blechkuchen #herbstkuchen #maraswunderland #vegancake #plumcake #veganbaking #veganbacken

Rezept für veganen & gesünderen Feigen-Zwetschgenkuchen aus Mürbeteig mit Haferflocken-Streuseln und Zimt. Super einfach und schnell gemacht, herbstlicher Kuchengenuss. • Maras Wunderland #feigenkuchen #veganerkuchen #zwetschgenkuchen #blechkuchen #herbstkuchen #maraswunderland #vegancake #plumcake #veganbaking #veganbacken

{scroll down for the English version}

Rezept: gesünderer & veganer Zwetschgenkuchen mit Feigen

Veganer Zwetschgenkuchen mit Feigen und Streuseln
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
 

Herbstliche Kuchenliebe: gesünderer & veganer Zwetschgenkuchen aus Mürbeteig, mit Feigen, Zimt und jeder Menge Streusel. Schnell und einfach gemacht.

Gericht: Blechkuchen
Keyword: Blechkuchen, feigen, gesünder, herbst, vegan, zwetschgen
Portionen: 1 Backblech
Zutaten
Boden
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Haferflocken gemahlen
  • 1/2 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL Zimt
  • 25 g Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Frischkäse auf Mandelbasis
  • 125 g kalte Butter vegan
Füllung
  • 4 Feigen
  • 500 g Zwetschgen
  • 100 g Walnüsse
  • 3 EL Zwetschgenmus
Streusel
  • 75 g Dinkelvollkornmehl
  • 45 g Haferflocken zart
  • 30 g Erythrit oder Kokosblütenzucker
  • 1 TL Zimt
  • 45 g Butter vegan
Außerdem
  • Etwas Pflanzendrink ungesüßt, bei mir Mandeldrink
Anleitungen
  1. Für den Boden alle Zutaten in eine Schüssel geben und erst mit den Knethaken des Handrührgeräts und dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Folie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  2. Inzwischen die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Feigen ebenso waschen und vierteln.
  3. Für die Streusel ebenfalls alle Zutaten bis auf 25g Walnüsse in eine Schüssel geben und mit den Händen zu Streuseln kneten.

  4. Rechtzeitig den Backofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas ausrollen, dann auf das Backblech geben und dort zu 30cm x 40cm weiter ausrollen. Die Ränder leicht aufrollen und etwas plattdrücken.
  6. Den Rand mit etwas Mandeldrink bestreichen. Die restlichen 25g Walnüsse fein hacken und über dem Rand verteilen. Den Boden auf der untersten Schiene 15 Minuten backen.

  7. Den Boden aus dem Ofen nehmen und mit Zwetschgenmus gleichmäßig bestreichen. Mit den halben Zwetschgen und den Feigen nach Belieben belegen. Die Streusel darüber verteilen und bei gleicher Temperatur für ca. 30 Minuten backen, bis die Streusel goldbraun sind.

  8. Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Optional vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original :)

Noch mehr Zwetschgenkuchen gesucht? Oh ja, die hab ich! Guck mal hier im Wunderland:

Rezept für veganen & gesünderen Feigen-Zwetschgenkuchen aus Mürbeteig mit Haferflocken-Streuseln und Zimt. Super einfach und schnell gemacht, herbstlicher Kuchengenuss. • Maras Wunderland #feigenkuchen #veganerkuchen #zwetschgenkuchen #blechkuchen #herbstkuchen #maraswunderland #vegancake #plumcake #veganbaking #veganbacken

English recipe

Fig Plum Cake

»» healthier | vegan | easy & quick prep ««

Prep time: 40 min •• baking: 30 min •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (for 1/2 baking sheet)

Dough

  • 150g whole grain spelt flour
  • 100g rolled oats, grounded
  • 1/2 tsp baking powder
  • 1 tsp cinnamon
  • 25g coconut sugar
  • 1 pinch of salt
  • 125g cream cheese, almond-based
  • 125g butter, vegan

Filling

  • About 3 heaped tbsp plum jam
  • 4 figs
  • 500g plums
  • 100g walnuts

Streusel

  • 75g whole grain spelt flour
  • 45g rolled oats
  • 30g Erythrit, or any other sugar
  • 1 tsp coconut sugar
  • 45g butter, vegan

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Habt noch einen wunderbaren Sonntag, ihr Liebsten!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Herbst&Winter | Kuchen | Süß Verschlagwortet mit | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.