Halloween Treat: gesündere Pumpkin Bites

30. Oktober 2019 2

Rezept für gesündere Pumpkin Bites. Schnell und einfach gemacht. Saftig und super lecker. Auch perfekt für Halloween. #pumpkinbites #halloweentreat #kürbiskuchen #pumpkincake #kürbissnack #healthysnack #gesundbacken #halloween

Dieser Beitrag war eigentlich mal gar nicht geplant. Weil eigentlich fehlt mir für einen zweiten Beitrag pro Woche voll die Zeit. Sowohl zum Backen und Shooten, als auch zum Bildbearbeiten, Schreiben und Co. Aber manchmal sehe ich etwas, komme auf eine Idee und dann muss ich es spontan unbedingt ausprobieren. So auch letztens nach Feierabend, als ich schnell noch einen ruck zuck Teig zusammengerührt und diese Teilchen gebacken habe: gesündere Pumpkin Bites. Ich hatte einfach mega Lust drauf. Ich suchte wohl immer noch auf Pumpkin Spice. So viel habe ich mir von den Dingern jetzt aber auch nicht erhofft. Ist halt quasi Rührteig in Häppchen. Mit Kürbis. Aber irgendwie…. die sind einfach mega gut. Und deshalb habe ich sie dann tatsächlich doch noch geshootet und daraus fix einen Blogbeitrag gezaubert. Voilà.

Rezept für gesündere Pumpkin Bites. Schnell und einfach gemacht. Saftig und super lecker. Auch perfekt für Halloween. #pumpkinbites #halloweentreat #kürbiskuchen #pumpkincake #kürbissnack #healthysnack #gesundbacken #halloween

Rezept für gesündere Pumpkin Bites. Schnell und einfach gemacht. Saftig und super lecker. Auch perfekt für Halloween. #pumpkinbites #halloweentreat #kürbiskuchen #pumpkincake #kürbissnack #healthysnack #gesundbacken #halloween

Rezept für gesündere Pumpkin Bites. Schnell und einfach gemacht. Saftig und super lecker. Auch perfekt für Halloween. #pumpkinbites #halloweentreat #kürbiskuchen #pumpkincake #kürbissnack #healthysnack #gesundbacken #halloween

Perfekter Halloween Snack: Pumpkin Bites aka Kürbis-Happen

Ich weiß gar nicht, was genau ich an den Dingern so geil finde. Aber ich könnte einen nach dem anderen von den gesünderen Pumpkin Bites verschlingen. Die sind so klein und in perfekter Snack-Größe, dass man sich ruck zuck 10 davon reingestopft hat. Immer fröhlich mit größtem Pumkin Spice Grinsen weiter kauend. So sah ich zumindest in etwa aus. Die Konsistenz ist sehr geil. Und durch das Erythrit drum herum, haben sie auch etwas erfrischendes. Und dann natürlich der Geschmack. Einfach eine geniale Kombi irgendwie.

Außerdem finde ich, dass die Teilchen sich super als Halloween Treat eignen. Natürlich sind sie dabei wie immer gesünder. Eine top Alternative neben dem ganzen Süßkram, das es an Halloween sonst so gibt. Statt hellem Mehl habe ich Dinkelvollkornmehl verwendet, statt Butter Öl, statt Zucker Erythtrit und statt Milch Cashewdrink. Mega gut. Zudem sind die Pumpkin Bites klein und gut zu transportieren. Und obendrauf: die Zubereitung ist super schnell und einfach. Alles in eine Schüssel, rühren, fertig. 15 Minuten in den Ofen, ne Runde in nem Zucker-Zimt-Bad und das war’s auch schon. Und dann nur noch genießen. Mhmmm …

Rezept für gesündere Pumpkin Bites. Schnell und einfach gemacht. Saftig und super lecker. Auch perfekt für Halloween. #pumpkinbites #halloweentreat #kürbiskuchen #pumpkincake #kürbissnack #healthysnack #gesundbacken #halloween

Rezept für gesündere Pumpkin Bites. Schnell und einfach gemacht. Saftig und super lecker. Auch perfekt für Halloween. #pumpkinbites #halloweentreat #kürbiskuchen #pumpkincake #kürbissnack #healthysnack #gesundbacken #halloween

Rezept für gesündere Pumpkin Bites. Schnell und einfach gemacht. Saftig und super lecker. Auch perfekt für Halloween. #pumpkinbites #halloweentreat #kürbiskuchen #pumpkincake #kürbissnack #healthysnack #gesundbacken #halloween

{scroll down for the English version}

Rezept: gesündere Pumpkin Bites

Pumpkin Bites
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
20 Min.
 

Schnell, einfach, gesünder und richtig lecker: Pumpkin Bites. Super Snack for Klein und Groß und hervorragend für Halloween geeignet.

Gericht: Kleingebäck
Keyword: gesünder, halloween, kleingebäck, kürbis, Snack
Portionen: 30 Bites
Zutaten
Teig
  • 205 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Pumpkin Spice
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 80 ml Rapsöl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 120 ml Cashewdrink
  • 1 Ei
  • 80 g Zucker bei mir Erythrit
  • 175 g Kürbispüree aus etwa 200-250g Hokkaido-Kürbis
Außerdem
  • Nussdrink ungesüßt
  • Etwas Zucker und Zimt zum Wälzen bei mir Erythrit
Anleitungen
  1. Eine Poffertjes- oder ähnliche Form einfetten. Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

  2. Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine kurz verrühren.

  3. Teig auf die vorbereitete Form verteilen und jeweils zu 3/4 füllen. Im heißen Ofen 15-18 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

  4. Inzwischen etwas Zucker mit Zimt oder Pumpkin Spice mischen. Pumpkin Bites aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Dann kurz in Nussdrink tauchen und in der Zucker-Zimt-Mischung wälzen.* Vollständig auskühlen lassen.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

* Ich habe die Zucker-Zimt-Mischung in einen Gefrierbeutel gegeben, immer 3-4 Pumpkin Bites hineingelegt und das Ganze geschüttelt.

Quelle: Maras Original :)

Auf der Suche nach noch mehr leckeren Kürbisrezepte? Sehr gerne. Genau hier im Wunderland:

Rezept für gesündere Pumpkin Bites. Schnell und einfach gemacht. Saftig und super lecker. Auch perfekt für Halloween. #pumpkinbites #halloweentreat #kürbiskuchen #pumpkincake #kürbissnack #healthysnack #gesundbacken #halloween

English recipe

Pumpkin Bites

»» healthier | moist | perfect treat for halloween ««

Prep time: 20 min •• baking: ~15 min •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (for about 30 Bites)

Dough

  • 200g whole grain spelt flour
  • 1 tsp pumkin spice
  • 2 tsp baking powder
  • 1/2 tsp salt
  • 80ml rape seed oil
  • 1 tsp vanilla extract
  • 120ml nut drink, unsweetened
  • 1 egg
  • 80g sugar, I used Erythrit
  • 175g pumpkin puree

Additionally

  • Erythrit & Pumpkin Spice, mixed for coating

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Habt noch einen ganz tollen Sonntag, ihr Liebsten!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Herbst&Winter | Kleingebäck | Snacks | Süß Verschlagwortet mit | | | |

2 Kommentare zu “Halloween Treat: gesündere Pumpkin Bites

  1. Stefanie sagt:

    Liebe Mara, ist die Cashewdrink wohl gut durch Hafer- oder Sojamilch ersetzbar, ohne dass der Geschmack auf der Strecke bleibt? Viele Grüße Steffi

    • Mara sagt:

      Hallo liebe Stefanie,
      ich denke bei Hafermilch wird man es etwas herausschmecken. Glaube aber nicht, dass es störend sein wird. Auch Sojamilch wird gehen – den empfehle ich nur generell nie, weil Soja nichts mehr mit „gesund“ zu tun hat. Wird sich geschmacklich aber weniger bemerkbar machen, als Hafermilch. Am ähnlichsten wäre Mandeldrink – der geht safe. :)
      Hoffe das konnte helfen!
      Ganz liebe Grüße
      Mara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.