Muttertagstörtchen: vegane Erdbeer-Kokos-Torte

03. Mai 2020 0

Vegane Erdbeer-Kokos-Torte. Glutenfrei und gesund. Eine leckere und saftige Torte, perfekt für den Frühling und für Muttertag. Einfaches Rezept. • Maras Wunderland #erdbeerkuchen #erdbeertorte #mothersdaycake #muttertagstorte #muttertag #erdbeeren #torte #veganbacken #veganetorte #glutenfreibacken

Muttertag steht vor der Tür! Only one week left. Und deshalb die perfekte Zeit für ein Törtchen im Wunderland: vegane Erdbeer-Kokos-Torte. Wer mir schon länger hier folgt, weiß, dass Torten eher nicht so mein Ding sind. Zu viel Schnickschnack und zu viel zeitlicher Aufwand. Deshalb müssen meine Torten vor allem das sein: easy, einigermaßen schnell zubereitet und trotzdem möglichst hübsch. Gott sei Dank ist das möglich. Aber mein Erdbeertörtchen heute kann saogar noch mehr: es ist nicht nur vegan, sondern auch glutenfrei und gesund. Da kann wirklich jeder Besuch kommen. Außer die klassischen Vertreter, die sich ganz sicher sind, dass Torten nur mit Mehl, Butter, Zucker und Sahne schmecken. An dieser Stelle empfehle ich: lächeln, nicken, servieren. Ich wette, es wird ihnen schmecken. ;)

Vegane Erdbeer-Kokos-Torte. Glutenfrei und gesund. Eine leckere und saftige Torte, perfekt für den Frühling und für Muttertag. Einfaches Rezept. • Maras Wunderland #erdbeerkuchen #erdbeertorte #mothersdaycake #muttertagstorte #muttertag #erdbeeren #torte #veganbacken #veganetorte #glutenfreibacken

Vegane Erdbeer-Kokos-Torte. Glutenfrei und gesund. Eine leckere und saftige Torte, perfekt für den Frühling und für Muttertag. Einfaches Rezept. • Maras Wunderland #erdbeerkuchen #erdbeertorte #mothersdaycake #muttertagstorte #muttertag #erdbeeren #torte #veganbacken #veganetorte #glutenfreibacken

So lecker kann gesund sein: Erdbeer trifft Kokos in saftiger, veganer Torte

Wobei ich auch gestehen muss: Beim Zusammenrühren der veganen Erdbeertorte habe ich am Anfang tatsächlich gezweifelt, ob das eine gelungene Kreation wird. Ich hatte Bedenken, dass das Ganze dann doch zu kokoslastig wird. Und ich hatte Sorge, dass die Masse einfach nicht fest wird. Das habe ich immer, wenn ich Agar Agar oder Gelatine verwende. Sind nicht so meine größten Freude. Und dann schütte ich meistens zu viel rein und dann wird die Masse zu fest. Herzlichen Glückwunsch. Wer kennt’s?

Long story short: jegliche Bedenken waren für die Katz. Kokos und Erdbeere harmonieren wunderbar – auch mit Zitrone und Vanille, die noch in der Torte sind. Es ist definitiv geschmacklich mal eine andere Torte im Vergleich zu denen, die man sonst so kredenzt. Aber ich finde sie richtig gut. Richtig frisch und frühlingshaft. Übrigens inklusive dem mega guten Tortenboden. In den habe ich Banane mit reingepackt. So gut! Voll saftig, aromatisch und eine tolle Ergänzung zu dem Teilchen. Den werde ich definitiv wieder verwenden. Deshalb höre ich jetzt auch auf zu schwätzen und es gibt nur noch die Nährwerte:

  • Je Stück (12): 239 kcal // 13,5 KH // 6,8 E // 16,8 F

Vegane Erdbeer-Kokos-Torte. Glutenfrei und gesund. Eine leckere und saftige Torte, perfekt für den Frühling und für Muttertag. Einfaches Rezept. • Maras Wunderland #erdbeerkuchen #erdbeertorte #mothersdaycake #muttertagstorte #muttertag #erdbeeren #torte #veganbacken #veganetorte #glutenfreibacken

Vegane Erdbeer-Kokos-Torte. Glutenfrei und gesund. Eine leckere und saftige Torte, perfekt für den Frühling und für Muttertag. Einfaches Rezept. • Maras Wunderland #erdbeerkuchen #erdbeertorte #mothersdaycake #muttertagstorte #muttertag #erdbeeren #torte #veganbacken #veganetorte #glutenfreibacken

Vegane Erdbeer-Kokos-Torte. Glutenfrei und gesund. Eine leckere und saftige Torte, perfekt für den Frühling und für Muttertag. Einfaches Rezept. • Maras Wunderland #erdbeerkuchen #erdbeertorte #mothersdaycake #muttertagstorte #muttertag #erdbeeren #torte #veganbacken #veganetorte #glutenfreibacken

{scroll down for the English version}

Rezept: glutenfreie, vegane Erdbeer-Kokos-Torte

5 von 1 Bewertung
Vegane Erdbeer-Kokos-Torte
Vegane Erdbeer-Kokos-Torte
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
25 Min.
Backzeit
20 Min.
Arbeitszeit
1 Std. 5 Min.
 

Mega saftig, super lecker und dazu noch gesund, glutenfrei und vegan: Erdbeer-Kokos-Torte. Perfekt für den Frühling und eine tolle Überraschung zu Muttertag.

Gericht: Torte
Keyword: apfelkuchen, erdbeeren, geburtstag, gesund, glutenfrei, kokos, Muttertag, Torte, vegan
Portionen: 12 Stücke
Kalorien: 239 kcal
Zutaten
Boden
  • 100 g Haferflocken gemahlen
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 25 g Amarettini optional (nicht wenn vegan & glutenfrei)
  • 1 kleine Banane 80g
  • 1/2 TL Vanille
  • 50 g Mandelmus ungesüßt
Creme
  • 300 g Kokossahne Alternativ: normale Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif glutenfrei
  • 200 g Frischkäse bei mir vegan auf Mandelbasis
  • 200 g Joghurt vollfett - bei mir Kokos
  • Schale von 1 Bio Zitrone
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 Packungen Gelatine Fix vegan: Agar Agar
  • 100 g Erythrit
  • 250 g Erdbeeren
Topping
  • 250 g Erdbeeren
  • 2 EL Erythrit oder anderer Zucker
  • 3 g Guarkernmittel oder anderes Bindemittel
Außerdem
  • Erdbeeren
  • Kokoschips
  • Deko nach Belieben
Anleitungen
  1. Für den Boden einer 18cm große Springform mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und miteinander vermischen. Auf den Boden geben und gut festdrücken. Im heißen Ofen für 15-20 Minuten backen. Herausnehmen und kurz auskühlen lassen.
  2. Inzwischen für die Füllung den festen Teil der Kokosmilch entnehmen und 300g abmessen. Mit Sahnesteif zu Sahne schlagen. Frischkäse, Joghurt, Zitrone und Vanilleextrakt miteinander verrühren. Gelatine Fix oder Agar Agar hinzugeben und unterrühren. Dann Pudererythrit unterrühren.

  3. Erdbeeren waschen und das Grün entfernen. Auf dem Boden verteilen - dabei einen Rand von ca. 2 cm lassen. Creme auf die Erdbeeren geben und gleichmäßig verteilen. Torte in den Kühlschrank geben.
  4. Für das Topping Erdbeeren putzen, das Grün entfernen und in kleine Stücke schneiden. Mit Erythrit bzw. Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Erdbeeren zerfallen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Ist die Masse zu flüssig, mit Guarkernmehl binden. Alternativ in die heiße Masse etwas Speisestärke geben.
  5. Erdbeer-Topping auf der Creme verteilen und nach Belieben verzieren. Bis zum Servieren kühl stellen.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Maras Original :)

Noch mehr Muttertags-Ideeen gesucht? Ein oaar hätte ich da im Wunderland:

Vegane Erdbeer-Kokos-Torte. Glutenfrei und gesund. Eine leckere und saftige Torte, perfekt für den Frühling und für Muttertag. Einfaches Rezept. • Maras Wunderland #erdbeerkuchen #erdbeertorte #mothersdaycake #muttertagstorte #muttertag #erdbeeren #torte #veganbacken #veganetorte #glutenfreibacken

English recipe

Strawberry Coconut Cake

»» vegan | glutenfree | perfect for Mother’s Day ««

Prep time: 45 min •• baking: 20min •• difficulty: simple

INGREDIENTS (for a 18cm spring form pan)

Dough

  • 100g oat meal
  • 50g almonds, grounded
  • 1 small banana, 80g
  • 1/2 tsp vanilla, grounded
  • 50g almond butter, unsweetened
  • 25g „Amarettini“, optional

Filling

  • 300g coconut cream, solid part of coocnut milk
  • 1 paket cream stiffener
  • 200g vegan cream cheesen, almond base
  • 200g coconut joghurt
  • Peel of 1 organic lemon
  • 1 tsp vanilla extract
  • 3 paket gelatine or agar agar
  • 100g Erythrit or sugar
  • 250g strawberries

Topping

  • 250g strawberries
  • 2 tbsp Erythrit or sugar
  • 3g guar gum or another thickener

Additionally

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Habt noch einen famosen Sonntag, meine Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Frühling&Sommer | Süß | Torte Verschlagwortet mit | | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.