Veganer Bananenkuchen mit Himbeeren

07. Juni 2020 3

Veganer Bananenkuchen mit Himbeeren. Lecker, saftig und gesund. Ein schnelles und einfaches Rezept. • Maras Wunderland #bananenkuchen #bananacake #himbeerkuchen #gugelhupf #veganbacken #veganerkuchen #vegancake #veganrecipe #raspberrycake

Heute gibt’s mal wieder ein ruck zuck Rezept in besonders lecker: veganer Bananenkuchen mit Himbeeren. Banane zerdrücken, alle Zutaten in eine Schüssel und fertig ist der köstliche Kuchen. Richtig saftig und lecker. Und das ganz ohne Ei, ohne Butter, ohne Zucker und ohne Milch. Klingt das gut, oder klingt das gut?

Veganer Himbeer-Bananen-Kuchen. Lecker, saftig und gesund. Ein schnelles und einfaches Rezept. • Maras Wunderland #bananenkuchen #bananacake #himbeerkuchen #gugelhupf #veganbacken #veganerkuchen #vegancake #veganrecipe #raspberrycake

Veganer Bananenkuchen mit Himbeeren. Lecker, saftig und gesund. Ein schnelles und einfaches Rezept. • Maras Wunderland #bananenkuchen #bananacake #himbeerkuchen #gugelhupf #veganbacken #veganerkuchen #vegancake #veganrecipe #raspberrycake

Veganer Bananenkuchen mit Himbeeren. Lecker, saftig und gesund. Ein schnelles und einfaches Rezept. • Maras Wunderland #bananenkuchen #bananacake #himbeerkuchen #gugelhupf #veganbacken #veganerkuchen #vegancake #veganrecipe #raspberrycake

Biss für Biss ein Gedicht: veganer Bananenkuchen mit Himbeeren

Was ich besonders an dem Kuchen mag: die Konsistenz. Durch die Haferflocken und die Banane im Teig hat der Gugelhupf einen schönen Biss. Und ist wahnsinnig aromatisch. Da sowohl Banane und Apfelmus enthalten sind, braucht es zusätzlich auch kaum noch Zucker. Ich habe hier Erythrit gewählt und dadurch auch einige Kalorien gespart. Statt nur Öl zu verwenden, habe ich zudem noch einen Teil durch Mandeldrink ersetzt. Auch dadurch geht die Kalorienanzahl wieder um einiges runter. Ohne Geschmack zu verlieren. So mag ich das.

Als Dekoration wollte ich für meinen veganen Bananenkuchen einen sommerlichen Look. Deshalb habe ich Himbeeren zerdrückt und mit Puderzucker (ebenfalls Erythrit) und etwas Mandeldrink vermischt, sodass eine zähflüssige Masse entstand. Darauf kamen dann nach Belieben nur noch Himbeeren, Bananenscheiben und Minzblätter. Super easy und so unglaublich lecker! Einer meiner liebsten Kreationen bisher in diesem Jahr, glaube ich. Mit tollen Nährwerten, die ich euch natürlich auch noch dalassen möchte:

  • Je Stück (20): 175 kcal // 17,7 KH // 3 E // 9,7 F

Veganer Bananenkuchen mit Himbeeren. Lecker, saftig und gesund. Ein schnelles und einfaches Rezept. • Maras Wunderland #bananenkuchen #bananacake #himbeerkuchen #gugelhupf #veganbacken #veganerkuchen #vegancake #veganrecipe #raspberrycake

Veganer Bananenkuchen mit Himbeeren. Lecker, saftig und gesund. Ein schnelles und einfaches Rezept. • Maras Wunderland #bananenkuchen #bananacake #himbeerkuchen #gugelhupf #veganbacken #veganerkuchen #vegancake #veganrecipe #raspberrycake

Veganer Himbeer-Bananen-Kuchen. Lecker, saftig und gesund. Ein schnelles und einfaches Rezept. • Maras Wunderland #bananenkuchen #bananacake #himbeerkuchen #gugelhupf #veganbacken #veganerkuchen #vegancake #veganrecipe #raspberrycake

{scroll down for the English version}

Rezept: veganer Bananenkuchen mit Himbeeren

5 von 1 Bewertung
Veganer Bananenkuchen mit Himbeeren
Veganer Bananenkuchen mit Himbeeren
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
 

Saftig, lecker, gesund: veganer Bananenkuchen mit Himbeeren. Schnelles und einfaches Rezept. Hochgenuss ohne Ei, ohne Butter, ohne Zucker und ohne Milch.

Gericht: Kuchen
Keyword: bananen, gesund, gugelhupf, himbeeren, Kuchen, vegan
Portionen: 20 Stücke
Kalorien: 175 kcal
Zutaten
Teig
  • 275 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Haferflocken grob gemahlen
  • 175 ml Rapsöl
  • 100 ml Mandeldrink ungesüßt
  • 100 g Erythrit
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Apfelmus
  • 3 Stück Banane etwa 300g
  • 125 g Himbeeren
Guss
  • 175 g Puder-Erythrit
  • Etwas Mandeldrink ungesüßt
  • 125 g Himbeeren
Außerdem
  • Himbeeren
  • Bananenscheiben
  • Minze o.ä. zur Deko
Anleitungen
  1. Eine Gugelhupf-Form einfetten und etwas mit Mehl oder Haferflocken ausstreuen. Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Die Bananen zerdrücken. Alle Zutaten bis auf die Himbeeren miteinander vermischen. Nun entweder die Himbeeren unterheben oder die Himbeeren zermatschen und unter 1/3 des Teiges mischen. Für Variante 1 den Teig einfach in die Form geben. Für Variante 2 erst etwas des normalen Teigs, dann den Himbeerteig und zum Schluss nochmal eine Schicht des normalen Teigs in dir Form geben und diesen marmorieren.
  3. Himbeer-Bananenkuchen im heißen Ofen rund 50-60 min backen. Stäbchenprobe machen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter 10 Minuten auskühlen lassen. Dann stürzen und vollständig abkühlen lassen.
  4. Für den Guss Himbeeren zerdrücken. Mit Pudererythrit und etwas Wasser mischen und über den Kuchen geben. Nach Belieben verzieren und trocknen lassen.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original :)

Noch mehr vegane Kuchen gesucht? Hab ich! Bitte hier entlang durchs Wunderland:

Veganer Bananenkuchen mit Himbeeren. Lecker, saftig und gesund. Ein schnelles und einfaches Rezept. • Maras Wunderland #bananenkuchen #bananacake #himbeerkuchen #gugelhupf #veganbacken #veganerkuchen #vegancake #veganrecipe #raspberrycake

English recipe

Vegan Banana Cake with Raspberries

»» quick & easy | healthy | moist ««

Prep time: 40 min •• baking: 1 h •• difficulty: very simple

INGREDIENTS 

Dough

  • 275 whole grain spelt flour
  • 150g oat meal
  • 175ml rapeseed oil
  • 100ml almond drink, unsweetened
  • 100g Erythrit
  • 1 packet baking powder
  • 1 pinch of salt
  • 100g apple sauce, unsweetened
  • 3 bananas (about 300g)
  • 125g raspberries

Coating

  • 175g Icing sugar, I used Erythrit
  • Bit of almond drink, unsweetened
  • 125g raspberries

Additionally

  • Raspberries and banana slices for decoration

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Habt noch einen famosen Sonntag, ihr Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Frühling&Sommer | Kuchen | Süß Verschlagwortet mit | | | | |

3 Kommentare zu “Veganer Bananenkuchen mit Himbeeren

  1. Sarah sagt:

    Hallo :) ich finde es klasse dass es jetzt noch mehr gesündere Rezepte gibt. Ich musste meine Ernährung umstellen und esse aber nach wie vor gerne Mal Kuchen und da sind so Rezepte toll. Danke! 😊 Liebe Grüße Sarah

  2. Romina sagt:

    Hmmm, das Rezept klingt fabelhaft ♥ und wird aufjedenfall ausprobiert! Vielen Dank dafür.

  3. Was für ein wunderbares Rezept! Und die tollen Fotos dazu <3! Gesund muss nicht immer langweilig und geschmacklos sein. Ich freue mich sehr über solche gesunde Alternativ-Rezepte von traditionellen Desserts. Muss auf jeden Fall auch zuhause ausprobieren :).5 stars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung