Ein Herz für Klassiker: Kirsch-Streuselkuchen

29. Juli 2018 1

Rezept für einen gesünderen Kirsch-Streuselkuchen. Saftig und knusprig, schnell gemacht und unglaublich lecker.

* enthält unbezahlte Werbung, da Verlinkung von Personen/ Websiten.

Es ist Zeit für Kirschen! Birds Like Cake* und ich widmen uns in dieser Runde Ein Herz für Klassiker heute dem leckeren Steinobst und haben wie immer zwei Kreationen mitgebracht: bei Sara findet ihr einen herrlichen Kirsch-Bananen-Kuchen*, bei mir gibt’s den Klassiker: Kirsch-Streuselkuchen (ein klein bisschen gesünder). Enjoy!

Du hast gerade zufällig auch etwas mit Kirschen gebacken? Dann zeig uns dein Kirsch-Rezept bis zur nächsten Runde in einem Monat. Verlinke sie einfach unter einem unserer Blogbeiträge, in Instagram oder auf Facebook! Wir fügen sie dann hier hinzu und es entsteht eine kleine Liste toller Kirsch-Rezepte.

Zum Schluss unser kleiner Hinweis: wir verwenden für unsere Beiträge den Hashtag #ausaltmachneu und #einherzfürklassiker. Wir freuen uns, wenn ihr uns eure Klassiker unter Verwendung derselben Hashtags zeigt! Egal ob mit euren oder unseren Rezepten.

Rezept für einen gesünderen Kirsch-Streuselkuchen. Saftig und knusprig, schnell gemacht und unglaublich lecker.

Rezept für einen gesünderen Kirsch-Streuselkuchen. Saftig und knusprig, schnell gemacht und unglaublich lecker.

Rezept für einen gesünderen Kirsch-Streuselkuchen. Saftig und knusprig, schnell gemacht und unglaublich lecker.

So richtige Lieblingskuchen etablieren sich bei mir erst über die Zeit. Es gibt viele Kuchen, die backe ich und die finde ich nice. Aber dann backe ich sie irgendwie doch nie wieder. Weil fürs Wunderland braucht’s ja eh ständig was neues. Doch dann gibt’s die Gelegenheiten, da backst du nix neues. Da brauchst du was, auf das du dich verlassen kannst. Und das einfach extrem gut schmeckt. Am besten jedem. Genau so einen Kandidaten habe ich euch heute mitgebracht.

Tatsächlich ist dieser Kirsch-Streuselkuchen einer, den ich schon jahrelang immer und immer wieder backe. Beispielsweise für jede Pop Up Bakery. Oder zu Geburtstagen. Oder einfach so, wenn spontan Besuch kommt. Das hat insbesondere zwei Gründe: ruck zuck im Ofen und einfach geil. Der schmeckt wirklich jedem. Durch zahlreiche Pop Up Bakeries bewiesen. Da ist er meist einer der ersten Kuchen, die ausverkauft sind. Kein Wunder: Mürbeteig, saftige Kirschen und jede Menge Streusel. Haferflocken-Streusel. Mit Zimt. Geht’s geiler? Nö.

Rezept für einen gesünderen Kirsch-Streuselkuchen. Saftig und knusprig, schnell gemacht und unglaublich lecker.

Rezept für einen gesünderen Kirsch-Streuselkuchen. Saftig und knusprig, schnell gemacht und unglaublich lecker.

Rezept für einen gesünderen Kirsch-Streuselkuchen. Saftig und knusprig, schnell gemacht und unglaublich lecker.

Aus diesem Grund gibt’s den Kirsch-Streusekuchen eigentlich auch schon ziemlich lange im Wunderland. Guckst du hier. 2012 war das. Crazy. Und schon Ewigkeiten wollte ich das Teil mal neu auflegen. Noch besser – und vor allem ein klein bisschen gesünder. Das ist eigentlich auch ganze asy. Vollkornmehl, teilweise Erythrit und frische Sauerkirschen statt Schattenmorellen aus dem Glas und schon ist das Ziel erreicht. Für mich ein Kuchen, den ich immer und immer wieder auftischen kann. Vielleicht ja auch ein Kandidat für eure nächste Kaffeetafel? Ich würde mich freuen!

{scroll down for the English version}

5 von 1 Bewertung
Gesünderer Kirsch-Streuselkuchen
Kirsch-Streuselkuchen
Vorbereitungszeit
25 Min.
Zubereitungszeit
25 Min.
Arbeitszeit
50 Min.
 

Ein Klassiker für den Sommer: Kirsch-Streuselkuchen. Etwas gesünder mit Vollkornmehl und Haferflocken-Streuseln. Dazu frische Sauerkirschen. Schnell und einfach gemacht - von jedem geliebt.

Gericht: Kuchen
Länder & Regionen: Deutschland
Portionen: 26 cm Springform
Zutaten
Teig
  • 125 g Dinkelvollkornmehl
  • 80 g Mandeln, gemahlen
  • ¼ TL Backpulver
  • 70 g Zucker, bei mir zur Hälfte Erythrit
  • 75 g Butter
  • 1 Ei
Füllung
  • 650 g frische Sauerkirschen, * entsteint
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 125 ml Kirschsaft + 125ml Wasser
Streusel
  • 75 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 50 g Zucker, bei mir zur Hälfte Erythrit
  • 70 g Haferflocken, grob oder fein
  • 100 g Butter
  • ½ TL Zimt
Anleitungen
  1. Für den Boden alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und erst mit den Knethaken des Handrührgeräts und dann mit den Händen zu einem Mürbeteig verkneten.
  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Springform ausrollen, mit dem geschlossenen Springformrand ausstechen und den Boden damit auskleiden. Restlichen Teig naschen. Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen und in den Kühlschrank stellen.
  3. Kirschen waschen und entsteinen. Kirschsaft und Wasser mischen und 4 EL davon mit Puddingpulver verrühren. Restlichen Saft aufkochen, Puddingpulver einrühren, nochmals aufkochen. Dann die Kirschen unterheben. Kirschmasse auf dem Teigboden verteilen.
  4. Backofen auf 175° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  5. Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu Streuseln verkneten. Auf den Kirschen verteilen.
  6. Kuchen im heißen Backofen ca. 50 – 60 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Optional vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

* Alternativ: 2 Gläser Sauerkirschen (á 720ml)

Quelle: Maras Original :)

Jetzt erst richtig Lust auf Kirschkuchen? Ja, gerne! Guck doch mal hier im Wunderland:

Rezept für einen gesünderen Kirsch-Streuselkuchen. Saftig und knusprig, schnell gemacht und unglaublich lecker.

English recipe

Cherry Streusel Cake

»» German classic | healthier | easy & quick prep  ««

Prep time: 45 min – baking: ~50-60 min  •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (26cm spring form pan)

Dough

  • 125g whole grain spelt flour
  • 80g almonds, grounded
  • 1/4 tsp baking powder
  • 70g sugar, I used half Erythrit
  • 75g butter
  • 1 egg, size M

Filling

  • 650g sour cherries, pitted
  • 1 packet vanilla pudding powder
  • 125ml cherry juice + 125ml water

Streusel

  • 75g whole grain spelt flour
  • 50g almonds, grounded
  • 50g sugar, I used Erythrit
  • 70g rolled oats
  • 100g butter
  • 1/2 tsp cinnamon

PREPARATION

  1. Simply write a comment, if you would like to have the recipe in English. :)

Ich wünsche euch noch einen fantastischen Sonntag, ihr Lieben! 

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Frühling&Sommer | Kuchen | Süß Verschlagwortet mit | | | |

Ein Kommentar zu “Ein Herz für Klassiker: Kirsch-Streuselkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.