Pfirsich-Zitronenkuchen mit Kokos

04. August 2019 0

Einfaches und schnelles Rezept für einen sommerlichen und gesünderen Pfirsich-Zitronenkuchen. • Maras Wunderland #zitronenkuchen #lemoncake #pfirsichkuchen #peaches #peachcake #kuchenrezept #gesundbacken #gesunderkuchen

Letzte Woche habe ich noch davon gesprochen, heute gibt es sie: Pfirsiche. In meinem Fall Teller- bzw. Plattpfirsiche. Die liebe ich besonders. Verpackt habe ich sie in einem leckeren und gesünderen Pfirsich-Zitronenkuchen. Der kommt aus der Kastenform, wurde einfach einmal geteilt und mit einer leckeren, leichten Kokoscreme gefüllt. Yummy. Was ich nicht liebe: die Bilder vom Kuchen. So krass unzufrieden war ich schon lange nicht mehr. Aber weil der Kuchen lecker war und weil ich zeitlich einfach auch keinen neuen Input erstellen konnte, gibt’s den heute trotzdem. Bilder hin und her.

Einfaches und schnelles Rezept für einen sommerlichen und gesünderen Pfirsich-Zitronenkuchen. • Maras Wunderland #zitronenkuchen #lemoncake #pfirsichkuchen #peaches #peachcake #kuchenrezept #gesundbacken #gesunderkuchen

Einfaches und schnelles Rezept für einen sommerlichen und gesünderen Pfirsich-Zitronenkuchen. • Maras Wunderland #zitronenkuchen #lemoncake #pfirsichkuchen #peaches #peachcake #kuchenrezept #gesundbacken #gesunderkuchen

Trotzdem nervt es mich. Ich bin eine kleine Perfektionistin und ohnehin schwer zufriedenzustellen. Da kann sich so ein Shooting unter Umständen schon mal in die Länge ziehen, wenn es mal nicht klappt. Und so Tage gibt es manchmal einfach. Aber bei 34° C in der Wohnung, direkt am Fenster stehend und sowieso schon unter Zeitdruck arbeitend, ging’s dann einfach irgendwann nicht mehr. Es waren schon etliche Bilder gemacht, der Kuchen und ich wollten einfach nicht zusammen finden (außer das Stück, das nach dem Anschneiden direkt in meinem Bauch landete) und damit musste es gut sein. Beim Sichten der Bilder war die Delete-Taste dann mein bester Freund. Schade Schokolade. Ein paar wenige Bilder blieben übrig. Bei mir währenddessen die schlechte Laune. Dedüm.

Aber wie auch immer die Bilder aussehen. Der Kuchen ist wirklich lecker. Ich hab ihn einen Tick zu lange im Ofen gelassen, weshalb er etwas zu trocken war. War aber nicht weiter schlimm. Ich habe ihn dafür einfach besonders gut mit Amaretto getränkt. Dann ging das wieder. :D Außerdem sorgt die Creme dafür, dass das ganze alles andere als trocken wird. Wer mag kann da auch gerne noch ein bisschen mehr Creme zusammenrühren. Ich habe mir im Nachhinein gedacht, dass es gerade oben drauf ruhig mehr hätte sein können. Also haut ruhig drauf – die Creme ist nämlich super lecker. Und durch die Zitronennote und die Pfirsichstücke passt er auch hervorragend in den Sommer.

Einfaches und schnelles Rezept für einen sommerlichen und gesünderen Pfirsich-Zitronenkuchen. • Maras Wunderland #zitronenkuchen #lemoncake #pfirsichkuchen #peaches #peachcake #kuchenrezept #gesundbacken #gesunderkuchen

{scroll down for the English version}

Rezept Pfirsich-Zitronenkuchen

Pfirsich-Zitronenkuchen
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
 
Gericht: Kastenkuchen
Keyword: kastenkuchen, Kuchen, pfirsich, zitrone, zitronenkuchen
Portionen: 25 cm Kastenform
Zutaten
Teig
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Dinkelmehl Type 630
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Schale von 2 Bio Zitronen
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier Größe M
  • 100 ml Rapsöl
  • 100 ml Sprudelwasser
  • 100 ml Zitronensaft von ca. 2 Zitronen
Füllung
  • 200 g Kokoscreme das feste der Kokosmilch
  • 200 g Magerquark
  • 30-50 g Zucker
  • Etwas Zitronenaroma optional
  • 4 Plattpfirsiche
Außerdem
  • Amaretto oder Vanillelikör
  • Zitronenscheiben
  • Plattpfirsich
  • Kokoschips
Anleitungen
  1. Den Ofen auf 180° C vorheizen. Eine 25cm lange Kastenform einfetten und etwas mit Mehl oder Semmelbröseln ausstreuen.
  2. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts gut verrühren. In die vorbereitete Form geben und im heißen Ofen für rund 50-55 Minuten backen.Nach 15 Minuten den Kuchen mit einem spitzen Messer der Länge nach in der Mitte etwa 1 cm tief einschneiden. Ab 45 Minuten Stäbchenprobe machen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Dann stürzen.

  3. Für die Creme Kokoscreme, Magerquark, Zucker und Aroma kurz vermischen. Plattpfirsich waschen und in kleine Stücke schneiden. Unter die Creme heben.

  4. Zitronenkuchen längs halbieren. Den unteren Boden mit etwas Amaretto tränken. 2/3 der Creme auf dem Boden verteilen. Obere Hälfte daraufsetzen und mit der restlichen Creme bestreichen. Nach Belieben mit Kokoschips, Zitronenscheiben und Plattpfirsich verzieren. Bis zum Servieren kühl stellen.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original :)

Noch mehr sommerliche Kuchen gesucht? Kannst’e haben! Schau mal hier im Wunderland:

Einfaches und schnelles Rezept für einen sommerlichen und gesünderen Pfirsich-Zitronenkuchen. • Maras Wunderland #zitronenkuchen #lemoncake #pfirsichkuchen #peaches #peachcake #kuchenrezept #gesundbacken #gesunderkuchen

English recipe

Peach Lemon Cake

»» easy but quick prep | moist & creamy | healthier ««

Prep time: 40 min •• baking: 50min •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (for a 25cm loaf pan)

Dough

  • 150g whole grain spelt flour
  • 150g spelt flour, Type 630
  • 1 packet baking powder
  • Grated peel of 2 organic lemons
  • 1 pinch of salt
  • 4 eggs, size M
  • 100ml rapeseed oil
  • 100ml sparkling water
  • 100ml lemon juice

Filling

  • 200g coconut cream, the solid part of coconut milk
  • 200g low-fat quark
  • 30-50g sugar, as desired
  • Some drops lemon flavour, optional
  • 4 peaches

Additionally

  • Some Amaretto or vanilla liqueur
  • Some lemon slices
  • Some peach slices
  • Coconut chips

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Habt noch einen wunderhübschen Sonntag, ihr Liebsten!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Frühling&Sommer | Kuchen | Süß Verschlagwortet mit | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.