Sommerliche & glutenfreie Beeren-Schokotorte

07. Juli 2019 1

Rezept für eine gesündere und glutenfreie Beeren-Schokotorte. Sommerlich, erfrischend, fruchtig und cremig zugleich. • Maras Wunderland #beerenkuchen #sommertorte #torte #schokokuchen #schokotorte #sahnetorte #berrycake #glutenfrei #glutenfree #gesundbacken

Heute gibt’s mal wieder ein feines Törtchen. Aber wie immer ohne viel Trara. Und vor allem ohne viel Aufwand und Deko. Aber natürlich trotzdem hübsch. Und so richtig lecker. Glutenfrei wurd’s dazu auch noch – obwohl das am Anfang gar nicht Teil des Plans war. Der hieß nur „Schoko“ und „Beeren“. Raus kam dann eine glutenfreie Beeren-Schokotorte, die wie immer etwas gesünder ist. Und halt richtig lecker. Und schokoladig. Und beerig. So richtig schön fruchtig frisch, gleichzeitig locker leicht und trotzdem cremig und intensiv. Mag ich richtig gern, die Kombi. Ihr seht: ich steh total auf das Törtchen und ich hoffe ich kann euch auch damit begeistern.

Rezept für eine gesündere und glutenfreie Beeren-Schokotorte. Sommerlich, erfrischend, fruchtig und cremig zugleich. • Maras Wunderland #beerenkuchen #sommertorte #torte #schokokuchen #schokotorte #sahnetorte #berrycake #glutenfrei #glutenfree #gesundbacken

Rezept für eine gesündere und glutenfreie Beeren-Schokotorte. Sommerlich, erfrischend, fruchtig und cremig zugleich. • Maras Wunderland #beerenkuchen #sommertorte #torte #schokokuchen #schokotorte #sahnetorte #berrycake #glutenfrei #glutenfree #gesundbacken

Rezept für eine gesündere und glutenfreie Beeren-Schokotorte. Sommerlich, erfrischend, fruchtig und cremig zugleich. • Maras Wunderland #beerenkuchen #sommertorte #torte #schokokuchen #schokotorte #sahnetorte #berrycake #glutenfrei #glutenfree #gesundbacken

Um ehrlich zu sein, gibt’s viel mehr auch nicht zu erzählen. Ausnahmsweise sind mal keine Eskapaden beim Backen passiert. Es lagen keine Beeren in der Küche verstreut, der Teig ist auch in der Form und nicht auf dem Boden gelandet. Ebenso kam er im Ganzen wieder aus dem Ofen und der Form. Ich hab ihn lediglich etwas zu lange gebacken. Aber dazu neige ich fast immer, aus Angst, der Kuchen könnte eingehen und ich darf nochmal backen. Das würde meine gut organisierten Zeitpläne völlig durcheinander bringen. Damit kann ich nicht arbeiten. Dann lieber ’n Tick zu lang. Das gleiche ich im Rezept natürlich wieder aus. Aber sonst lief alles tip top, mit dem Törtchen.

Deshalb hack‘ ich hier nur nochmal kurz auf den Zutaten rum, damit ihr wisst, was da so im Gegensatz zu „normalen“ Kuchen gesünder ist: zum einen findeste darin absolut kein Mehl. Stattdessen Mandeln mit top Nährwerten (zwar auch mit mehr Kalorien – aber das sind gute!). Statt Schokolade mit viel Zucker gibt’s Schokolade mit viel Kakaoanteil (bei mir 85%) und weniger Zucker. Dadurch wird’s auch besonders geil schokoladig. Ich liebs. Ich muss nur immer aufpassen, dass die Schokolade beim Backen auch wirklich im Teig und nicht in mir landet. Kam schon häufiger vor, dass dann plötzlich nicht mehr ausreichend davon im Haus war. Und nochmal in den Supermarkt zu watscheln, würde sich dann wieder gar nicht mit meinen Zeitplänen vertragen. Da muss schon Disziplin walten. Den Zucker habe ich komplett durch Erythrit ersetzt. Liebe ich. Diejenigen, denen das wurscht ist, nehmen gerne normalen Haushaltszucker. Geschmacklich the same. Meine Creme besteht aus Sahne und Magerquark, wobei der Quark dominiert. Weniger Kalorien, mehr Protein, aber trotzdem leicht, locker und cremig. Auch hier gesüßt mit Erythrit und nicht mit Zucker. Insgesamt wirklich ein sommerliches Tortenträumchen, das Teil. Ich kann’s euch und eurer Küchenmaschine / eurem Handrührgerät / eurem Schneebesen nur wärmstens empfehlen.

Rezept für eine gesündere und glutenfreie Beeren-Schokotorte. Sommerlich, erfrischend, fruchtig und cremig zugleich. • Maras Wunderland #beerenkuchen #sommertorte #torte #schokokuchen #schokotorte #sahnetorte #berrycake #glutenfrei #glutenfree #gesundbacken

Rezept für eine gesündere und glutenfreie Beeren-Schokotorte. Sommerlich, erfrischend, fruchtig und cremig zugleich. • Maras Wunderland #beerenkuchen #sommertorte #torte #schokokuchen #schokotorte #sahnetorte #berrycake #glutenfrei #glutenfree #gesundbacken

{scroll down for the English version}

Beeren-Schokotorte
Vorbereitungszeit
30 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
1 Std.
 

Ein einfaches Rezept für leckerste sommerliche und glutenfreie Beeren-Schokotorte mit saftigem Schokoboden, Beerenpüree und locker, leichter Creme.

Gericht: Torte
Keyword: Torte
Portionen: 23 cm Springform
Zutaten
Teig
  • 110 g Butter
  • 200 g Zartbitterschokolade bei mir 85%
  • 4 Eier Größe L
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1,5 EL Espresso-Pulver
  • ½ TL Salz
  • 120 g Zucker bei mir Erythrit
  • 130 g Mandeln gemahlen
  • 50 g Kakao
  • ½ TL Backpulver
Beerenpüree
  • 275 g TK-Beeren
  • 1 TL Guarkernmehl
  • 1 EL Zucker optional
Creme
  • 175 g Sahne
  • 1 TL Sahnesteif oder San-apart
  • 250 g Magerquark
  • 1 EL Puderzucker bei mir aus Erythrit
  • Schale von 1 Bio-Zitrone
Außerdem
  • Beeren und Co zur Dekoration
Anleitungen
  1. Den Boden einer 23cm großen Springform mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Für den Boden die Schokolade und die Butter in Stücken über dem heißen Wasserbad schmelzen. Dann herunternehmen und etwas abkühlen lassen.
  3. Inzwischen Mandeln, Kakao und Backpulver mischen und beiseitestellen. Die Eier trennen und mit einer Prise Salz steif schlagen.
  4. Eigelb, Vanilleextrakt, Espressopulver und Zucker gemeinsam dick und hell aufschlagen – rund 5 Minuten. Mandelmischung untermischen, dann die Schoko-Butter.*

  5. Zum Schluss das Eiweiß vorsichtig unterheben. Den Teig in die vorbereitete Backform geben und glattstreichen. Im heißen Ofen rund 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Dann aus der Form lösen.
  6. Für das Beerenpüree die Beeren pürieren, zum Schluss das Guarkernmehl hinzugeben und untermischen.

  7. Für die Creme die Sahne mit Sahnesteif oder San-apart steif schlagen. Magerquark mit Puderzucker und Zitronenschale vermischen. Sahne unterheben.
  8. Schokoladenboden auf eine Tortenplatte setzen. Mit dem Püree bestreichen und der Creme bedecken. Nach Belieben verzieren. Bis zum Servieren kühle stellen.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach

* Ich würde die Reihenfolge hier das nächste Mal umkehren und erst die Schoko-Butter und dann die Mandelmischung unterheben.

Quelle: Maras Original

Noch mehr sommerliche Torten gesucht? Hab ich! Guckst’e mal hier im Wunderland:

Rezept für eine gesündere und glutenfreie Beeren-Schokotorte. Sommerlich, erfrischend, fruchtig und cremig zugleich. • Maras Wunderland #beerenkuchen #sommertorte #torte #schokokuchen #schokotorte #sahnetorte #berrycake #glutenfrei #glutenfree #gesundbacken

English recipe

Berry Chocolate Cake

»» healthier | gluten-free | perfect festive summer cake ««

Prep time: 60 min •• baking: 30 min •• difficulty: simple

INGREDIENTS (for a 23 spring-form pan)

Chocolate cake

  • 110g butter, melted
  • 200g dark chocolate, I used 85%
  • 4 eggs, size L
  • 1 tsp vanilla extract
  • 1,5 tbsp espresso powder
  • 1/2 tsp salt
  • 120g sugar, I used Erythrit
  • 130g almonds, grounded
  • 50g cacao powder
  • 1/2 tsp baking powder

Berries

  • 275g frozen berries of your choice
  • 1 tsp guar gum
  • Optional: 1 tbsp sugar

Creme

  • 175g whipping cream
  • 1 tsp whipping cream stiffener
  • 250g low-fat quark
  • 1 tbsp icing sugar, I used Erythrit
  • Zest of 1 organic lemon

Additionally

  • Berries for decoration

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Habt noch einen wunderhübschen Sonntag, ihr Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Frühling&Sommer | Kuchen | Süß | Torte Verschlagwortet mit | | |

Ein Kommentar zu “Sommerliche & glutenfreie Beeren-Schokotorte

  1. Ela sagt:

    Die sieht wieder absolut herrlich aus! Was für ein tolles Rezept :)
    Liebe Grüße,
    Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.