Vegane Reispapier Dumplings mit Erdnuss-Soja-Dip

24. Juni 2022 0

Vegane Reispapier Dumplings mit Blumenkohlreis und Tempeh. Schnell & einfach gemacht - super als Mealprep. • Maras Wunderland

Bevor ich hier loslege zu aller erst: Bitte probiert dieses Rezept aus. Ich bin so maximal verliebt! Ich liebe ja Sommerrollen schon extrem. Aber diese gebratenen Reispapier Dumplings sind einfach noch ne Nummer drüber. Vor allem mit dem Erdnuss-Soja-Dip. To die for. Einfach unglaublich lecker – und dazu noch einfach gemacht. Und vegan und gesund. Eine win win win win win win Situation sozusagen. Und das lieben wir schließlich, oder? Ich fasse euch das wie immer nochmal zusammen:

  • vegan,
  • gesund,
  • mit Blumenkohlreis & Tempeh,
  • mit Ernuss-Soja-Dip,
  • schmecken warm & kalt,
  • toller Partysnack,
  • top für Meal Prep geeignet,
  • oberlecker.

Vegane Reispapier Dumplings mit Blumenkohlreis und Tempeh. Schnell & einfach gemacht - super als Mealprep. • Maras Wunderland

Vegane Reispapier Dumplings mit Blumenkohlreis und Tempeh. Schnell & einfach gemacht - super als Mealprep. • Maras Wunderland

Schnelle & einfache Dumplings aus Reispapier – gesund & vegan

Eigentlich ist das Rezept echt simpel – und ihr könnt es richtig gut abwandeln. Letztendlich könnt ihr eigentlich jedes Gemüse reinpacken. Sollte nur länglich und klein geschnitten sein, sonst wird’s mit dem Falten doof. Ich habe mir für Karotte, Rotkohl, gelbe Paprika und Pak Choi entschieden. 4x lecker und die Farbkombi ist halt auch einfach nice. Dazu noch ein bisschen Petersilie (oder wer mag nehme eben dieses Seifenzeug namens Koriander) und Reis mit Tempeh. Ich habe mich für Blumenkohlreis entschieden. Dadurch hat’s weniger Kohlenhydrate und grundsätzlich auch weniger Kalorien. Ihr könnt aber natürlich auch einfach Reis nehmen. Auch der Dip ist ruck zuck gemacht und besteht nur aus 3 Zutaten: Sojasoße, Erdnussbutter und etwas Süße (bei mir Dattelsirup). Okay, und Wasser. Zusammenrühren und fertig. Traumkombi. Probiert’s unbedingt mal aus und berichtet mir davon! :)

Rezept: vegane Reispapier Dumplings

Vegane Reispapier Dumplings
Vorbereitung
25 Min.
Zubereitung
25 Min.
 

Diese veganen Reispapier Dumplings mit Blumenkohlreis und Tempeh sind schnell und einfach gemacht und super als Meal Prep geeignet.

Gericht: Abendessen, mittagessen, Snack
Keyword: asiatisch, blumenkohl, gesund, glutenfrei, vegan
Portionen: 6 Stück
Zutaten
  • 12 Reispapier Scheiben
  • 250 g Blumenkohl-Reis
  • Salz Pfeffer
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 100 g Tempeh Curry
  • 2 Karotten
  • Etwas Rotkohl
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 1 Pak Choi
  • Etwas Petersilie
Außerdem
  • Öl
Soße
  • 75 g Erdnussbutter
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL Wasser
  • 1 TL Dattelsirup oder anderes Süßungsmittel
Anleitungen
  1. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Tempeh klein schneiden. Zusammen mit Blumenkohlreis in einer Pfanne anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmell würzen. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  2. Gemüse waschen. Karotte, Rotkohl und Paprika in kleine Streifen schneiden. Pak Choi ebenfalls klein schneiden.
  3. Jeweils 2 Reispapier Scheiben kurz (!) einweichen und übereinander legen. Erst die Blumenkohlfüllung und dann das Gemüse mit Petersilie in die Mitte Schichten und die Seiten zuklappen, sodass ein Päckchen entsteht.

  4. Erneut etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Reisepapier-Taschen darin nacheinander anbraten.
  5. Für den Dip alle Zutaten verrühren. Je nach gewünschter Konsistenz mehr oder weniger Wasser dazugeben.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original

Vegane Reispapier Dumplings mit Blumenkohlreis und Tempeh. Schnell & einfach gemacht - super als Mealprep. • Maras Wunderland

Noch mehr herzhafte Snacks gesucht? Aber sehr gerne! Schau mal hier im Wunderland:

Startet fein ins Wochenende, ihr Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | gesund & gesünder | glutenfrei | Herzhaft | Reis | Snacks | vegan | vegetarisch Verschlagwortet mit | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung