Vegane Zimt-Nuss-Plätzchen ohne Backen

15. November 2020 1

Einfaches Rezept für vegane Zimt-Nuss-Plätzchen. Glutenfrei, gesund und ohne backen. Soft und knackig zugleich - perfekt für Weihnachten. • Maras Wunderland #christmascookies #plätzchen #raw #vegan #glutenfrei #gesundeplätzchen

Mitte November kann man allmählich loslegen mit den Weihnachtsrezepten, oder? Ich bin stark dafür! Sammeln kann man ja immerhin schon mal. Und ich hätte da heute einen heißen Plätzchen-Kandidaten für euch, der eigentlich aber auch im ganzen Jahr geht: vegane Zimt-Nuss-Plätzchen. Was die alles können? Mega viel. Die sind nämlich:

  • Soft
  • Knackig
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Gesund
  • Raw
  • Aromatisch
  • Fabulös lecker

Ich liebe diese Teilchen so hart. Ich könnte mich davo ernähren. Zimt mit Nuss und Schokolade ist aber auch einfach unschlagbar, oder? Und dann noch das Softe der Dattelmasse gepaar mit der knackigen Schokolade. Direkte Beförderung in den Plätzchen-Himmel, Freunde!

Einfaches Rezept für vegane Zimt-Nuss-Plätzchen. Glutenfrei, gesund und ohne backen. Soft und knackig zugleich - perfekt für Weihnachten. • Maras Wunderland #christmascookies #plätzchen #raw #vegan #glutenfrei #gesundeplätzchen

Einfaches Rezept für vegane Zimt-Nuss-Plätzchen. Glutenfrei, gesund und ohne backen. Soft und knackig zugleich - perfekt für Weihnachten. • Maras Wunderland #christmascookies #plätzchen #raw #vegan #glutenfrei #gesundeplätzchen

Soft und knackig zugleich: glutenfreie & vegane Zimt-Nuss-Plätzchen

Und natürlich sind die veganen Zimt-Nuss-Plätzchen in Wunderland-Manier einfach und relativ schnell gemacht. Und dafür müssen sie nicht mal in den Ofen. Stattdessen nehmen sie eine kurze Gefriereinlage im Tiefkühler mit. Für die softe Dattelmasse wird einfach alles in einen Mixer geschmissen. Dann werden die Mulden geformt und kalt gestellt. Inwischen schmilzt man die Schoki. Rein damit in die Mulden, kurz antrocknen lassen, Nuss rein und aushärten lassen. Fertig.

Ich habe die Zimt-Nuss-Plätzchen in einer Schale im Kühlschrank gelagert. Das klappt super. Ich würde sie auf jeden Fall kühl stellen. Dadurch schmecken sie noch besser, finde ich. Sie halten sich sicherlich mindesten 2 Wochen. So lange haben sie bei mir jedoch leider nicht überlebt – nach 2 Tagen waren sie weg. Ich werde sie vor Weihnachten sicherlich nochmal produzieren. Ganz große Empfehlung meinerseits für die diesjährige Plätzchendose.

Einfaches Rezept für vegane Zimt-Nuss-Plätzchen. Glutenfrei, gesund und ohne backen. Soft und knackig zugleich - perfekt für Weihnachten. • Maras Wunderland #christmascookies #plätzchen #raw #vegan #glutenfrei #gesundeplätzchen

{scroll down for the English version}

Rezept: vegane, glutenfreie Zimt-Nuss-Plätzchen ohne Backen

5 von 1 Bewertung
Vegane Zimt-Nuss-Plätzchen
Vegane Zimt-Nuss-Plätzchen ohne Backen

Diese veganen Zimt-Nuss-Plätzchen sind soft und knackig zugleich. Dazu gesund, glutenfrei und ohne Backen. Herrliche als Snack und perfekt für die Weihnachtszeit.

Gericht: Plätzchen
Keyword: gesund, glutenfrei, haselnüsse, nüsse, raw, schokolade, Snack, vegan, walnüsse
Portionen: 22 -25 Stück
Zutaten
Dattelmasse
  • 100 g Walnüsse
  • 100 g Haselnüsse
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Kardamom
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Würfel Kokosfett (Palmin) geschmolzen (16g)
  • 100 g Datteln entsteint
  • 1-2 EL Wasser nach Bedarf
Schokomasse
  • 175 g Zartbitterschokolade 85%
  • 1 TL Backkakao
  • 2 Würfel Kokosfett (Palmin) 30g
Außerdem
  • Ganze Haselnüsse und Walnüsse
Anleitungen
  1. Die Walnüsse mit den Haselnüssen in einem Food Processor fein mahlen. Die weiteren Zutaten bis auf die Datteln hinzugeben. Bei laufendem Food Processor nach und nach die Datteln hinzugeben. Die Masse sollte krümeligen Streuseln ähneln, die gut zusammenkleben, wenn man sie zusammendrückt. Ist dies noch nicht der Fall, noch etwas Wasser dazugeben.
  2. Masse aus dem Mixer nehmen und daraus in etwa 22-25 Halbkugeln formen. Ich habe hierzu einen ml-Abmesser genommen, der die Form einer Halbkugel hat. Frischhaltefolie in die Mulde, darauf etwas Teig, darauf wieder Frischhaltefolie und dann mit den Fingern eine Mulde formen. Mindestens 30min in die Tiefkühltruhe stellen.

  3. Für die Schokomasse Palmin, Zartbitterschokolade und Kakao über dem heißen Wasserbad schmelzen. Halbkugeln mit der Schokomasse füllen, leicht antrocknen lassen und mit einer Nuss verzieren. Bis zum Servieren mindestens 1 Stunde kühl stellen.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Maras Original :)

Noch mehr gesunde Plätzchen gesucht? Oh, gerne – die habe ich! Einfach hier entlang durchs Wunderland:

Einfaches Rezept für vegane Zimt-Nuss-Plätzchen. Glutenfrei, gesund und ohne backen. Soft und knackig zugleich - perfekt für Weihnachten. • Maras Wunderland #christmascookies #plätzchen #raw #vegan #glutenfrei #gesundeplätzchen

English recipe

Vegan Cinnamon Nut Cookies

»» healthy | raw | glutenfree ««

Prep time: 1 h •• waiting: ~ 1 h •• difficulty: simple

INGREDIENTS (for about 22-25 cookies)

Date Dough

  • 100g walnuts
  • 100g hazelnuts
  • 1 tsp vanilla
  • 1 tsp cinnamon
  • 1/2 cardamom
  • 1 pinch of salt
  • 1 cube coconut fat (palmin, 16g)
  • 100g dates, pitted

Chocolate

  • 175g dark chocolate, I used 85%
  • 1 tsp baking cacao
  • 2 cubes coconut fat (palmin, 30g)

Additinoally

  • Whole hazelnuts or walnuts

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Habt noch einen ganz tollen Sonntag, ihr Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Cookies | Herbst&Winter | Kleingebäck | Plätzchen | Süß | Weihnachten Verschlagwortet mit | | | | | |

Ein Kommentar zu “Vegane Zimt-Nuss-Plätzchen ohne Backen

  1. Tom sagt:

    Hallo Mara,

    die haben von der Form her ein bisschen was von Toffifee :-)
    Sind aber garantiert gesünder, haha.

    Danke für die Inspiration.

    Liebe Grüße
    Tom5 stars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung