Gesündere Carrot Cake Biskuitrolle

17. April 2022 0

Gesündere Carrot Cake Biskuitrolle. Unglaublich saftig, lecker und perfekt fürs Osterfest. • Maras Wunderland #easter #eastercake #osterkuchen #gesunderezepte

Zu Ostersonntag kredenze ich heute nochmal ein ganz feines Küchlein: eine Carrot Cake Biskuitrolle. Die saftigste Biskuitrolle, die ich jemals gegessen hab – ich schwör! Irgendwie gibt’s hier jedes Jahr eine neue Variante des Karottenkuchens. Aber der gehört halt einfach auch zu meinen Lieblingen. Und deshalb entscheide ich mich auch super häufig für Karottenkuchen, wenn ich für irgendeine Festlichkeit etwas backen soll. Aber bevor ich in die Details gehe, hier erst mal die Fakten auf einen Blick:

  • gesünder,
  • unglaublich saftig,
  • hält mehrere Tage frisch,
  • gut vorzubereiten,
  • perfekt zum Osterfest.

Gesündere Carrot Cake Biskuitrolle. Unglaublich saftig, lecker und perfekt fürs Osterfest. • Maras Wunderland #easter #eastercake #osterkuchen #gesunderezepte

Gesündere Carrot Cake Biskuitrolle. Unglaublich saftig, lecker und perfekt fürs Osterfest. • Maras Wunderland #easter #eastercake #osterkuchen #gesunderezepte

Der Osterklassiker mal anders: Carrot Cake Biskuitrolle

Die Zutaten für den Carrot Cake Biskuitteig sind eigentlich die gleichen wie für einen normalen Teig – bis auf die Karotte. Und genau die macht den Teig so unglaublich saftig. Wichtig ist jedoch, dass ihr die Karotten sehr fein reibt, sonst besteht die Gefahr, dass der Teig später beim Aufrollen bricht. In den meisten Rezepten trennt man die Eier für den Teig und schlägt das Eiweiß zu Schnee und das Eigelb mit Zucker auf. Mir ist das viel zu aufwendig. Bei mir kommt schon immer das ganze Ei in die Schüssel und wird mit dem Zucker zusammen rund 10 Minuten aufgeschlagen. Das kann eine Küchenmaschine perfekt. Und ich spare mir das lästige Eiertrennen und zwei mal Schlagen.

Die Creme besteht aus Kokosjoghurt, Magerquark und veganem Frischkäse. Das ergibt eine schöne Füllung, die sowohl cremig als auch leicht ist. Für die Süße habe ich Erythrit verwendet. Ganz normaler Zucker geht aber natürlich auch. Ein Drittel der Creme habe ich vor dem Füllen der Rolle weggenommen und zum Verzieren verwendet. Ein paar gehackte Pistazien und ein paar Schoko-Ostereier on top und schon versüßt die Carrot Cake Biskuitrolle jede Ostertafel. Lasst es euch schmecken, habt ein tolles Osterfest und genießt die Zeit mit euren Liebsten! :)

Gesündere Carrot Cake Biskuitrolle. Unglaublich saftig, lecker und perfekt fürs Osterfest. • Maras Wunderland #easter #eastercake #osterkuchen #gesunderezepte

Rezept: Carrot Cake Biskuitrolle

Carrot Cake Biskuitrolle
Vorbereitung
30 Min.
Zubereitung
30 Min.
 

Diese Carrot Cake Biskuitrolle ist die saftigste Biskuitrolle überhaupt! Locker, erfrischend und perfekt zum Osterfest.

Gericht: Biskuitrolle, Kuchen
Keyword: gesünder, Karottenkuchen, Ostern
Portionen: 15 Stücke
Zutaten
Teig
  • 75 g Dinkelmehl
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 25 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Zimt
  • 5 Eier Größe M
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker, bei mir zur Hälfte Erythrit
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 150 g Karotten, sehr fein geraspelt
Füllung
  • 150 g Kokosjoghurt
  • 150 g Frischkäse, bei mir auf Mandelbasis
  • 650 g Magerquark
  • 120 g Zucker, bei mir Erythrit
  • 2 Päckchen Gelatine Fix
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 3 EL Marmelade, bei mir Aprikose-Karotte
  • Pistazien
Anleitungen
  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 200° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Für den Biskuit Mehl mit Mandeln, Speisestärke, Backpulver und Zimt mischen. Beiseite stellen. Eier mit einer Prise Salz für rund 10 Minuten auf höchster Stufe dickcremig und hell aufschlagen. Dabei Zucker einrieseln lassen. Vanille unterrühren. Mehlmischung darüber sieben, Karotte dazugeben und vorsichtig unterheben. Teig auf das vorbereitete Backblech geben und vorsichtig verteilen. Im heißen Ofen 10 – 12 Minuten backen.

  3. Inzwischen ein Geschirrtuch auslegen und mit etwas Zucker bestreuen. Ein zweites Geschirrtuch zu einem langen Strang rollen. Biskuit aus dem Ofen nehmen und sofort auf das mit Zucker bestreute Geschirrtuch stürzen.
  4. Backpapier vorsichtig abziehen. Hier kann es helfen das Backpapier mit etwas kaltem Wasser einzupinseln. Das zweite Geschirrtuch am unteren langen Rand entlang legen. Dieses imitiert die spätere Füllung und vermeidet das Brechen des Biskuits. Den Biskuitboden längs mit Hilfe des unteren, liegenden Geschirrtuchs aufrollen und auskühlen lassen.

  5. Für die Füllung Joghurt, Frischkäse, Magerquark, Vanilleextrakt und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts mixen. Gelatine ebenfalls einrühren. 1/3 der Masse abnehmen und beiseite stellen.

  6. Biskuitrolle aufrollen und mit der Marmelade bestreichen. Dann mit der Füllung bestreichen und aufrollen.
  7. Das restliche Drittel der Creme in eine Spritztüte mit großer Lochtülle geben und die Rolle damit nach Belieben verzieren. Nach Belieben dekorieren. Bis zum Servieren kühl stellen.
  8. Die Biskuitrolle kann auch schon einen Tag früher gebacken und gefüllt werden. Über Nacht einfach im Kühlschrank lagern. Verziert wird sie dann am nächsten Tag.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach-mittel

Quelle: Maras Original

Gesündere Carrot Cake Biskuitrolle. Unglaublich saftig, lecker und perfekt fürs Osterfest. • Maras Wunderland #easter #eastercake #osterkuchen #gesunderezepte

Du hast Lust auf noch mehr gesündere Osterkuchen? Sehr gerne! Schau mal hier im Wunderland:

Ich wünsche euch noch ein frohes Osterfest, ihr Lieben! Genießt die Zeit mit euren Liebsten.

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Frühling&Sommer | gesund & gesünder | Kuchen | Ostern | Süß Verschlagwortet mit | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung