Dreierlei gesündere & gefüllte Nussplätzchen {Werbung}

02. Dezember 2018 142

{Werbung} Rezept für dreierlei gefüllte Nussplätzchen mit Marmelade, Marzipan und Schoko-Nuss-Aufstrich. Einfach herzustellen. Wunderbar saftig, aromatisch und weihnachtlich. • Maras Wunderland #weihnachtsrezept #weihnachtsplätzchen #christmascookies #christmastreat #nussplätzchen #maraswunderland #marzipan #plätzchen #plätzchenrezept

* Dieser Beitrag enthält Werbung für Dr. Oetker.

Die Plätzchenliebe geht weiter im Wunderland. Jedes Jahr vor der Planung der Weihnachtsrezepte denke ich mir „machste dieses Jahr mal nur eine Plätzchensorte. Hast eh gefühlt schon alles aufm Blog.“ Fünf Minuten später habe ich gefühlt 10 verschiedene Kreationen im Kopf, kann mich nicht entscheiden und lande dann doch wieder bei mindestens 3 Sorten. Dedüm.

Passt dieses Jahr aber eigentlich ganz gut. So war die SpielPlätzchenwiese groß genug um gesunde, gesündere und klassische Varianten unterzubringen. Nummer 1 ist mit den gesunden Engelsaugen und den Schoko-Kokos-Kugeln abgehakt, Nummer 3 folgt am 09.12 und Nummer 2 gibt’s heute: übelst leckere, gesündere & gefüllte Nussplätzchen. Kredenzt in ’ner super hübschen Keksdose von Dr. Oetker*, mit denen ich für dieses Beitrag wieder zusammenarbeiten darf. Und nicht nur ich darf das Döschen mein Eigen nennen, sondern bald ihr. Ich darf die Dose nämlich zwei mal verlosen – vollgepackt mit allem, was man für die Weihnachtsbäckerei so braucht. Whoop whoop! (Teilnahmebedingungen siehe unten)

{Werbung} Rezept für dreierlei gefüllte Nussplätzchen mit Marmelade, Marzipan und Schoko-Nuss-Aufstrich. Einfach herzustellen. Wunderbar saftig, aromatisch und weihnachtlich. • Maras Wunderland #weihnachtsrezept #weihnachtsplätzchen #christmascookies #christmastreat #nussplätzchen #maraswunderland #marzipan #plätzchen #plätzchenrezept

{Werbung} Rezept für dreierlei gefüllte Nussplätzchen mit Marmelade, Marzipan und Schoko-Nuss-Aufstrich. Einfach herzustellen. Wunderbar saftig, aromatisch und weihnachtlich. • Maras Wunderland #weihnachtsrezept #weihnachtsplätzchen #christmascookies #christmastreat #nussplätzchen #maraswunderland #marzipan #plätzchen #plätzchenrezept

Ich bin ja ein wahnsinnig entscheidungsfreudiger Mensch. So. Gar. Nicht. Entscheidungen zu treffen fällt mir oft unglaublich schwer. Allein schon die Rezeptauswahl fürs Wunderland. Halt ich mich manchmal ewig mit auf. Deshalb liebe ich es, wenn man quasi irgendwie alles unter einen Hut bekommen kann. Kennste das auch? Dafür sind diese Plätzchen perfekt! Die werden nämlich gefüllt. Aber: du musst dich nicht für eine Sorte entscheiden. Im Gegenteil: du kannst dich voll ausleben! Ich habe drei Füllungen gewählt: Marmelade, Marzipan und Schoko-Nuss-Aufstrich. Aber natürlich kannst du auch alle anderen möglichen Aufstriche oder was dir sonst noch einfällt, verwendet. Hauptsache es babbt zusammen (klebt). Und dann tunkste die Nussplätzchen in Schokolade und rollst und verzierst sie mit was immer du liebst. I like. Du auch?

By the way: gibt’s hier Hessen unter euch? Letztens die Diskussion mit Kollegen gehabt, ob es denn ein hessisches Wort für „tunken“ gibt. Außer es eben platt auszusprechen, á la „neidunge“ (reintunken). Kennt da wer was? #hessischmädsche

{Werbung} Rezept für dreierlei gefüllte Nussplätzchen mit Marmelade, Marzipan und Schoko-Nuss-Aufstrich. Einfach herzustellen. Wunderbar saftig, aromatisch und weihnachtlich. • Maras Wunderland #weihnachtsrezept #weihnachtsplätzchen #christmascookies #christmastreat #nussplätzchen #maraswunderland #marzipan #plätzchen #plätzchenrezept

{Werbung} Rezept für dreierlei gefüllte Nussplätzchen mit Marmelade, Marzipan und Schoko-Nuss-Aufstrich. Einfach herzustellen. Wunderbar saftig, aromatisch und weihnachtlich. • Maras Wunderland #weihnachtsrezept #weihnachtsplätzchen #christmascookies #christmastreat #nussplätzchen #maraswunderland #marzipan #plätzchen #plätzchenrezept

{Werbung} Rezept für dreierlei gefüllte Nussplätzchen mit Marmelade, Marzipan und Schoko-Nuss-Aufstrich. Einfach herzustellen. Wunderbar saftig, aromatisch und weihnachtlich. • Maras Wunderland #weihnachtsrezept #weihnachtsplätzchen #christmascookies #christmastreat #nussplätzchen #maraswunderland #marzipan #plätzchen #plätzchenrezept

Jetzt aber ratz fatz zur Verlosung der zwei wunderhübschen Dr. Oetker Keksdosen – in der gefüllten Version. Ihr seht auf dem Bild oben grob was drin ist (ist sogar noch mehr, ich habe nicht alles abgebildet). Ganz großen Dank an Dr. Oetker an dieser Stelle! Ist mir immer wieder eine große Freude mit euch. :) Die Teilnahme ist wie immer easy peasy:

Achtung: der Lostopf ist geschlossen und die beiden Gewinnerinnen wurden per Mail benachrichtigt. :)

Teilnahmebedingungen:

  1. Um in den Lostopf zu hüpfen, hinterlasse einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag und verrate mir deine liebste Zutat für Weihnachtsplätzchen. (pro Person nur eine Teilnahme. Mehrere Kommentare führen somit nicht zu einer höheren Gewinnchance)
  2. Außerdem gib noch deinen Namen und deine E-Mail Adresse im Formular an, damit ich den Gewinner später kontaktieren kann. Das war’s schon!

Die Verlosung endet am 08.12.2017 um 12:00 Uhr. Die Gewinner werden per Zufall durch das Ziehen einer Nummer ermittelt (1 = erster Kommentar usw.).

Anmerkung: als Teilnehmer musst du mind. 18 Jahre alt sein (oder du hast das Einverständnis deiner Eltern am Gewinnspiel teilzunehmen, welches du mir schickst). Die Verlosung ist nur für Teilnehmer aus Deutschland, der Schweiz und Österreich möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

Ich drücke euch die Daumen!

{scroll down for the English version}

4.92 von 72 Bewertungen
Dreierlei gefüllte Nussplätzchen
Dreierlei gesündere, gefüllte Nussplätzchen
Vorbereitungszeit
30 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
1 Std.
 

Diese gesünderen, gefüllten Nussplätzchen sind ein kleines Weihnachtsträumchen. Wunderbar aromatisch, saftig und weihnachtlich. Einfach herzustellen und in einer Blechdose kühl gelagert sehr lange haltbar. Auch wunderbar zum Verschenken.

Gericht: Plätzchen
Keyword: Weihnachten
Portionen: 30 Plätzchen
Zutaten
Teig
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Nüsse nach Wahl, gemahlen (bei mir Haselnüsse und Walnüsse)
  • 150 g Zucker bei mir 50g Kokosblütenzucker & 100g Erythrit
  • 1 TL Backpulver gestrichen
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei, Größe M
  • 100 g Butter
Außerdem
  • 150 g Zartbitter Kuvertüre
  • Marmelade nach Wahl
  • Schoko-Nuss-Aufstrich
  • Marzipan
  • Gemahlene & gehackte Nüsse, Saaten und Kokosraspeln zum Wälzen
Anleitungen
  1. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und erst mit den Knethaken des Handrührgeräts und dann mit den Händen zügig zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  2. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  3. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 2mm dick ausrollen und Kreise und Sterne von etwa 4cm Durchmesser ausstechen. Auf einem vorbereiteten Backblech verteilen und im heißen Ofen rund 7 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
  4. Marmelade glattrühren. Für die Marmeladen- und Schoko-Nuss-Füllung jeweils einen Klecks davon auf einen Keks geben und mit einem zweiten bedecken. Für die Marzipanfüllung etwas Marzipan dünn ausrollen und mit  Kreise bzw. Sterne derselben Größe ausstechen. Ebenso auf einen Keks legen und mit einem zweiten bedecken.

  5. Kuvertüre schmelzen und in ein flaches Gefäß geben. Plätzchen darin mit dem Rand einmal rundherum durchrollen. Rand etwas abtropfen lassen und dann nach Belieben in Nüssen, Saaten oder Kokosraspeln wälzen. Wer möchte gibt zum Schluss in die Mitte des Plätzchens etwas Schokolade und verziert auch hier mit Nüssen oder Saaten. Trocknen lassen. Danach kühl lagern.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Grob orientiert an diesem Rezept von Chefkoch (KampfschneckeLa)

Noch mehr leckere Weihnachtsplätzchen gesucht? No problemo! Guckste mal hier im Wunderland:

{Werbung} Rezept für dreierlei gefüllte Nussplätzchen mit Marmelade, Marzipan und Schoko-Nuss-Aufstrich. Einfach herzustellen. Wunderbar saftig, aromatisch und weihnachtlich. • Maras Wunderland #weihnachtsrezept #weihnachtsplätzchen #christmascookies #christmastreat #nussplätzchen #maraswunderland #marzipan #plätzchen #plätzchenrezept

English recipe

Filled Nut Cookies

»» three different kinds | a bit healthier | keep in a tin ««

Prep time: 60min  •• baking: ~ 7 min •• difficulty: simple

INGREDIENTS (for about xx cookies)

  • 150g whole grain spelt flour
  • 150g mix of hazelnuts and walnuts, grounded
  • 150g sugar, I used 50g coconut sugar and 100g Erythrit
  • 1 tsp baking powder
  • 1 tsp cinnamon
  • 1 pinch of salt
  • 1 egg, size M
  • 100g butter

Additionally

  • 150g dark chocolate coating
  • Jam, chocolate spread and marzipan
  • Nuts, seeds and so on of your choice

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Ich wünsche euch noch einen wunderhübschen ersten Advent, ihr Lieben! 

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Herbst&Winter | Kleingebäck | Plätzchen | Süß | Weihnachten Verschlagwortet mit | | | |

142 Kommentare zu “Dreierlei gesündere & gefüllte Nussplätzchen {Werbung}

  1. Caro sagt:

    Liebe Mara,

    da beginnt der Sonntag ja gleich mit einem ganz tollen Rezept. Wir haben auch schon mehrere Sorten Plätzchen gebacken, diese hier kommen bestimmt noch mit dazu.
    Meine Lieblingszutat in der Weihnachtsbäckerei ist Zimt. Und eigentlich auch Vanille und Kokos…. Ach wie gut, dass man so viel backen kann in dieser Zeit.
    Wünsche dir einen schönen 1. Advent. Und natürlich würde ich mich über den Gewinn sehr freuen. ;o) Liebe Grüße Caro

  2. Claudia Musal sagt:

    liebe Mara ,diese Sorte Plätzchen hört sich sehr lecker an , bei mir gehören zur Weihnachtsbäckerei ; immer Nüsse oder Mandeln dazu . Deshalb passen dein „Neuen“sehr gut auf unseren Plätzchenteller .
    Einen schönen ersten Advent wünscht Claudia

  3. Jule sagt:

    Schönen 1. Advent wünsche ich!
    In der Weihnachtszeit mag ich Marzipan so gerne. Deswegen werden auch häufig die Plätzchen damit gemacht

  4. Anne sagt:

    Mhm die sehen aber lecker aus! Ich kann mich nicht entscheiden zwischen Nüssen oder Zimt… Aber da ich von meinem Freund immer das Zimtmonster genannt werde, muss es wohl letzteres sein!

    Schönen Sonntag

  5. Theresa Raab sagt:

    Nüsse aller Art gehören für mich in leckere Weihnachtskekse :)

    Danke, dass du deine tollen Retepte mit uns teilst!!
    Schönen Advent,
    Theresa

  6. Heinfried Küthe sagt:

    Ich mag immer noch am liebsten nussiges Spritzgebäck und dann in Schokolade tunken.

  7. Lisa sagt:

    Da würden wir uns riesig drüber freuen und gleich noch ein paar hübsche plätzchen für die tolle Dose backen was dabei auf keinenfall fehlen darf ist Marzipan und Orange beides in meinen Lieblingsplätzchen vorhanden :) und deine plätzchen sehen wirklich total lecker und hübsch aus 😍🍀

  8. Ilona Lange sagt:

    Liebe Mara, ich habe auch schon 4 Sorten Weihnnachtsplätzchen gebacken. Beim stöbern in deiner Rezeptsammlung fällt die Entscheidung nicht schwer. Meine Lieblingszutat ist Honig.
    Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit
    Liebe Grüße Ilona

  9. Chani sagt:

    Hallo Advent! Das sagen deine Fotos, Worte und rieche ich es nicht sogar? Meine Lieblingszutat für Weihnachtsplätzchen ist Schokolade. Gaaaaanz viel dunkle Schokolade. Am liebsten esse ich klassische Ausstechplätzchen nach Familienrezept mit dicker Schokoglasur.
    Ich wünsche einen schönen ersten Advent.

  10. Theresa Raab sagt:

    Nüsse gehören für mich absolut dazu :)

  11. Sabine Vieths sagt:

    Vanille darf nicht fehlen.

  12. Julia sagt:

    Bei mir ist Zimt definitiv Die Lieblingszutat

  13. Annemarie sagt:

    ZIMT
    oder auch als PUMPKINSPICE ❤
    einfache Zimtliebe und die paast wunderbar zu fast jedem Keksrezept…
    (wunderschöne Fotos!!!)

  14. Sarah sagt:

    Mal wieder ein super Rezept von dir!
    Meine Lieblingszutat sind gemahlene Nüsse egal ob Haselnüsse oder Mandeln.
    Liebe Grüße Sarah

  15. Isabella sagt:

    Guten Morgen :-)

    Ich bin leider noch gar nicht dazu gekommen Plätzchen zu backen… Das hole ich aber ganz bald nach.. Und was bei mir nicht fehlen darf ist Vanille… Ich liebe Vanille einfach!

    Schönen ersten Advent wünsche ich dir :-)

  16. Corinna Braun sagt:

    Meine Lieblingszutat an Weihnachten ist immer Zimt. Ich mach das überall mit rein, egal ob es im Rezept steht oder nicht. Es ist für mich einfach DER Weihnachtsgeschmack und gehört für mich in jeden Kuchen, jedes Plätzchen und natürlich in den Kinderpunsch.

  17. Robin Wagner-Fabisch sagt:

    Nougat 💙

  18. The Golden Pumpkin sagt:

    Liebe Mara, die Rezepte klingen richtig lecker! Meine liebsten Backzutaten sind Zimt und Nüsse in jeglicher Form :)
    Ich wünsche dir einen frohen ersten Advent!

  19. Naemi Linne sagt:

    Liebe Mara,
    Ich bin seit einiger Zeit auch im Plätzchen Fieber und ich backe sehr gerne Rezepte mit allerlei Nüssen .
    Gestern habe ich mit einer Freundin die Weihnachtsbäckerei veranstaltet und wir haben 4 Rezepte gebacken
    Hab einen schönen ersten Advent

    Lg Naemi

  20. Wiebke sagt:

    Oh, das Rezept hört sich shr gut an. Ich backe auch am Liebsten Kekse mit Nüssen. Da werde ich das Rezept doch dieses Jahr mal testen und hüpfe auch gerne in den Lostopf. Einen schönen 1. Advent

  21. Carina sagt:

    Liebe Mara das Rezept hört sich sehr lecker an.

    Zimt und Mandeln sind definitiv meine Favoriten!
    LG

  22. Annika sagt:

    Oh, das Rezept muss ich unbedingt ausprobieren, die sehen mega lecker aus!
    Danke fürs Teilen und die Inspiration! :)

    Liebe Grüße
    Annika

  23. Rebecca Schmidt sagt:

    Mein liebstes ist Kuvertüre, damit ich da alle plätzchen reintunken kann 😄

  24. Emel Bost sagt:

    Wir beginnen heute mit dem Plätzchen backen und bin dabei auf deine Köstlichkeiten gestoßen :) Alles worin Nougat oder Kokos enthalten ist, sind meine Favoriten :) Schönen ersten Advent

  25. Lara sagt:

    Ich liebe liebe liebe Zimt in meinen Plätzchen, die müssen überall mit rein :’)

  26. Nora sagt:

    Ich glaube die kommen noch auf die Plätzchen Backliste 2018! Ich backe super gern zur Weihnachtszeit mit Spekulatius Gewürz – das bringt einfach sofort dieses Weihnachtsgefühl beim Kekse futtern. :)

  27. Svenni sagt:

    Haselnüsse – ganz klar.
    Schon im der Kindheit gab es immer Karls nussplätzchen – Nussmakronen aus einem benjaminblümchenbuch.
    Die backe ich jedes Jahr. Aber auch ins Spritzgebäck und Co hau ich am liebsten noch nüsse rein.

  28. Mehtap sagt:

    Schokolade und Nüsse ❤️

  29. Antje H. sagt:

    Am liebsten viel Zimt!

  30. Hannah sagt:

    Wunderschöne Fotos!!!
    Meine liebste Zutat sind gemahlene Mandeln- die kommen fast in allen meinen liebsten Plätzchen vor:)
    Alles Liebe und einen schönen 1. Advent,
    Hannah

  31. Katharina sagt:

    Liebe Mara, das ist ein tolles Rezept. Die Nussplätzchen werden auf jeden Fall nachgebacken 😊 Bei mir gehören Nüsse auf jeden Fall auch zu meinen Lieblingszutaten in der Weihnachtsbäckerei und natürlich Zimt.

    Liebe Grüße
    Katharina

  32. Anna-Lena sagt:

    Liebe Mara, vor ab schon mal vielen Dank, für das tolle Rezept, das wird definitiv vor Weihnachten noch ausprobiert!
    Meine aller liebste Zutat in der Weihnachtszeit ist definitiv Zimt! Der könnte von mir aus überall mit rein😄
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!

  33. Silke sagt:

    Zimt!!! Aber wenn man ganz ehrlich ist, dann macht es ja eigentlich die Mischung aus verschiedenen Sorten. Unterm Jahr muss man sich beim (Kuchen) Backen so oft entscheiden und in der Weihnachtszeit gibt es einfach alle Geschmacksrichtungen auf einmal. Love it!

  34. Alba Baena Alvarez sagt:

    Meine Lieblingszutat ist Bourbon-Vaninillezucker! Macht jedes Plätzchen noch leckerer! :)

  35. Daniela Hartung sagt:

    Liebe Mara,
    Nüsse, ganz besonders Haselnüsse, sind meine Lieblingszutat.

    Liebe Grüße

    Daniela

  36. Jacky sagt:

    Die Plätzchen sehen ja wirklich super aus! Also bei mir darf Zimt auf keinen Fall an Weihnachten fehlen 😍☺️

  37. Azra Omerovic sagt:

    Guten Morgen, meine liebste Backzutat ist Zimt. Zimtsterne wurden schon gebacken und aufgegessen. Nachschub muß her. Dein Rezept ist schon gespeichert und freue mich diese nachzubacken.

    Schöne Grüße
    Azra

  38. Conni S. sagt:

    auf jeden Fall Nüse und Zimt

  39. Patty sagt:

    Zimt = Weihnachten
    Weihnachten = Zimt
    Und sonst nix 😋

  40. Elke Vogel sagt:

    Deine Bilder sind wunderschön und man denkt beim anschauen das man die Plätzchen riechen könnte. Ich mag ja am liebsten Mandel Maccadamianüsse in den Keksen. Ich wünsche allen eine schöne Adventszeit

  41. Nadine Klingberg sagt:

    Ohne Schokolade sind Plätzchen nicht das, was sie sein sollen! :)

  42. Anna Pieper sagt:

    Liebe Mara,

    Ganz toll was du an gesünderen Varianten immer zauberst! :)
    Ich finde, bei Plätzchen dürfen keine Gewürze fehlen – Zimt, Vanille…

    Einen schönen Sonntag
    Anna

  43. Anne Dietz sagt:

    Guten Morgen,
    deine Bilder sind immer sooo schön. Ich liebe die kleinen Details und man bekommt immer Lust es direkt zu essen.
    Schöne Grüße

  44. Elisabeth Kobel sagt:

    Zimt ist für mich eine Zutat, die zu dieser Jahreszeit einfach nicht fehlen darf.
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit und freue mich auf weitere leckere Inspirationen von dir.

  45. Liebe Mara, herzlichen Dank für die tollen Rezepte. Meine Lieblingszutat für Weihnachtsplätzchen sind aromatische Haselnüsse.

    Gerne hüpfe ich in den Lostopf.

    Einen schönen ersten Advent und liebe Grüße
    Caro

  46. Verena sagt:

    Guten Morgen,
    ich bin erst kürzlich auf deinen Blog gestoßen – aber genau zur richtigen Zeit, denn Weihnachten und alles rund um Kekse finde ich super 🍪 Danke für so viel Inspiration 😊
    Meine liebste Zutat beim Backen sind NÜSSE! Ob Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse oder Cashew – ich liebe sie alle 😊
    Liebe Grüße, Verena

  47. Silke Otte-Smith sagt:

    Liebe Mara,
    ich wünsche Dir einen wunderschönen 1.ten Advent 😘
    Bei uns ist die Weihnachtsbäckerei auch voll im Gange

    Meine Lieblingszutat ist Vanille😍aber wenn ich noch ne zweite sagen darf,wäre es Zimt😂

    Noch eine erholsame Adventszeit

    Silke

  48. Sandra sagt:

    Liebe Mara, am liebsten hab ich Haselnüsse und/ oder Marzipan in meinen Keksen. Davon kommen ganz viele in die Keksdose :-)
    Aber wer kann schon zu allem anderen nein sagen ;-)

  49. Caro sagt:

    Huhu :-) Ich liebe natürlich alles mit Zimt und Schokolade :)
    Deine Plätzchen sehen fantastisch aus!
    LG Caro

  50. Kati sagt:

    Omg 😍 sehen die lecker aus 😊 und echt hübsch gemacht👌

    Also meine absolute Lieblingszutat ist ZIMT!! *loveit (ähm, allerdings nicht nur an Weihnachten🎄⭐🤗)
    Viele liebe Grüße und noch einen schönen 1. Advent. 😊

  51. Sophia sagt:

    Wunderschönen 1.Advent 🎄❤️💫
    Meine allerliebste Zutat ist Marmelade ich liebe alle Plätzchen die zusammengeklebt oder gefüllt werden mit Marmelade 😍😍😍
    Toller Beitrag und die Plätzchen werd ich auch gleich mal ausprobieren und natürlich mit Marmelade füllen 😁

  52. Johanna Franz sagt:

    Zimt ❤

  53. Lydia Schaffner sagt:

    Meine Lieblings Zutat in Plätzchen🍪
    sind Vanillezucker 😍
    Deine Rezepte sind der Hammer was du uns uns immer zeigst😍

    Eine wunderschöne vor Weihnachtszeit und nicht zu viel Stress😊

    Lg Lydia ☃️

  54. Marina Willms sagt:

    Weihnachtsgewürz von finesse ( Dr. Oetker)

  55. Hannah sagt:

    Ganz klar und klassisch: Lebkuchengewürz ❤️

  56. Steffi sagt:

    Halli hallo, ich lese wo gerne deine Beiträge und Rezepte😊
    Meine Lieblingszutat ist Zimt, der Geruch ist einfach wo schön weinerlich und wunderbar.
    Alles liebe für euch und einen tollen ersten Advent 😍

  57. Corinne sagt:

    Liebe Mara, einen schönen 1. Advent. Ich backe dieses Jahr sukzessive Plätzchen, da es mit kleinem Baby doch um einiges schwerer geworden ist. Aber gleich mache ich mich noch an Zimtsterne. Meine liebste Zutat si d definitiv Zimt und Nüsse. Das macht Weihnachten aus. Und Weihnachtslieder – auch wenn man die nicht verbacken kann, gehören sie zum Prozess der Plätzchen Herstellung dazu :)
    Liebe Grüße!

  58. Liza sagt:

    Eindeutig Zimt 😊

  59. Franzi sagt:

    Meine liebste Zutat für Plätzchen ist lustigerweise Marmelade. Alle meine Lieblingsplätzchen sind irgendwie mit Marmelade gefüllt :)

    Schönen ersten Advent!

  60. Melanie sagt:

    Danke für das schöne Rezept! :)
    Mal von den Grundzutaten abgesehen mag ich gern Plätzchen mit Marmeladenfüllung. Gerade heute morgen habe ich wieder welche gebacken :)
    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent!
    Melanie

  61. Miriam sagt:

    in meiner Weihnachtsbackerei darf Zimt auf keinen Fall fehlen! :)

  62. Jiline Musialek sagt:

    Die Plätzchen klingen unwerfend😍 Für die Weihnachtsbäckerei finde ich gemahlene Mandeln inner super lecker (wahrscheinlich weil ich damit immer meine Lieblingsplätzchen-Vanillekipferl- mache hehe😋). Und Schokolade zum verzieren darf natürlich auch nie fehlen😊

  63. Hilde sagt:

    Hallo, bei mir ganz klar Mandeln, zB in der klassischen Version gemahlen als Kipferl.

  64. Nicole sagt:

    Meine Lieblingszutat ist Lebkuchengewürz :-)

  65. Miriam Dahlheimer sagt:

    Zimt! Das haue ich fast überall rein, obs im Rezept steht oder nicht… ;)

  66. Agathe Klosterhalfen sagt:

    Hallo liebe Mara, dieses Rezept sieht köstlich aus! Bei uns dürfen Zimt und Lebkuchengewürz nicht fehlen! Diese Dose im Retro-Stil würde super in meine Küche passen 🤗 danke und dir auch einen schönen 1. Advent!
    Liebe Grüsse
    Agathe

  67. Anna sagt:

    Oh 😍 wir brauchen ganz dringend heute
    neue hübsche Dosen für unsere Kekse. Denn jedes Jahr kommen neue Rezepte dazu. Wie Deins hier. Das wird definitiv ausprobiert. Bei uns geht bei Plätzchen nichts ohne Nüsse. Egal ob Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse und und und 🍪🥜🌰⭐️🎄🕯🎅🏼

  68. S. S. sagt:

    Hallo Mara,

    es gibt einige Lieblingszutaten für mich zu Weihnachten. Zimt, Nüsse, Schokolade, Marmelade und Zuckerdtreusel.

    Liebe Grüße Susi

  69. Susanne Stutzig sagt:

    Meine liebste Zutat ist Zimt und danach folgt Marzipan *-*

  70. Franzi sagt:

    Hej Mara,

    vielen Dank für deine tollen Rezepte. Auch ich denke immer wieder, dass ich meine traditionelle Plätzchensammlung vollendet habe und werde jedes Jahr aufs neue durch neue Kreationen überrascht.
    Meine liebste Zutat in süßem Gebäck ist in diesem Jahr SALZ. In der Kombination mit Kakao und Karamell wird der Geschmack durch das Salz super lecker.

    Liebe Grüße
    Franzi

  71. Veronika sagt:

    Himbeergelee! :-) Ich liebe Plätzchen mit Marmelade – mit selbstgemachter natürlich um so mehr.

  72. Antje sagt:

    Ich liebe Koriander, der gibt den Plätzchen eine aussergewöhnliche Note.

  73. Gudrun Jeschke sagt:

    meine liebste Zutat für Weihnachtsplätzchen sind Mandeln

  74. M. Fahrendholz sagt:

    Ich finde Schokolade für Plätzchen immer großartig

  75. Kathrin sagt:

    Ich liebe ja Kekse über alles und sie sind für mich jedes Jahr ein MUSS! Meine Lieblingszutat ist eindeutig Vanille für die Vanillekipferln…meine absolut liebsten Kekse!

  76. Christiane sagt:

    Liebe Mara,
    Deine Plätzchen sehen absolut verführerisch aus, ich liebe gefüllte Doppeldecker!
    Bei mir darf eine Vanillestange nicht fehlen. Frische Vanille passt einfach zu fast allen Rezepten und macht jedes einzelne noch ein bisschen besonderer…

  77. Angela sagt:

    Liebe Mara,

    sieht das wieder lecker aus, und mit Dinkelmehl 😍 die muss ich noch ausprobieren. Für mich gehören Mandeln und Haselnüsse zum Weihnachtsplätzchen einfach dazu. Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent

  78. Wanda sagt:

    Lieblingszutat für meine Plätzchen? Ganz schwer zu sagen. Ich liebe so viele Zutaten. Aber die besten sind Zimt, Marzipan, Kakao/Schokolade…
    Habe gestern auch schon 4 Sorten gebacken, darunter deine Browniekipferl. Sind super geworden 😋
    Ich werde aber bestimmt noch mehr Sorten backen… Backen ist meine Meditation 😁
    Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent!

  79. Desiree sagt:

    Die Kekse sehen köstlich aus!
    Ich hab meistens weniger Geduld die so schön zu verzieren 😂
    Aber meine absolute Lieblingszutat ist eindeutig Zlmt 🙂
    Wunderschönen 1. Advent mit lieben Menschen und viel Keksen ❤️

  80. Tine sagt:

    Hi!
    Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent!
    Ich mag gerne Zimt!!! Vlg Tine

  81. Melanie R sagt:

    Huhu,

    ich mag es nicht so mega-weihnachtslich vom Geschmack her, deshalb wähle ich kein Gewürz, sondern ERDNÜSSE
    Für Cookies etc :-)

    Ich wünsche einen zauberhaften ersten Adventssonntag,
    lieben Gruß, Melanie

  82. Sebaha Awartani sagt:

    Ich liebe Schokolade, Nougat und Haselnüsse in meinen Plätzchen. Danke für das tolle Rezept und Deinen wunderbaren Blog.

  83. Anna sagt:

    Anis darf in meiner Weihnachtsbäckerei nicht fehlen! :)

  84. Siggi sagt:

    Hi!
    Ich mag Kardamom und Anis gerne in der adventsbäckerei!Liebe Grüsse siggi

  85. Ute Martin (mariegold27) sagt:

    Hallo liebe Mara, meine Lieblingszutat muss ich auf Zutaten ausweiten, da für mich zur Weihnachtsbäckerei MARZIPAN, ZIMT, ORANGENSCHALE, WALNÜSSE, VANILLESCHOTE, TONKABOHNE und HONIG gehört.;) Dir und deiner Familie noch einen schönen 1. Advent!

  86. Vera Hauck sagt:

    Liebe Mara . Meine lieblingszutat ist Zimt

  87. Katrin Lausch sagt:

    Schöner Adventsbeitrag. Ich liebe die vorweihnachtliche Zeit, da habe ich ein Alibi für all die Sünden, die dann gefährlich auf dem Plätzchenteller landen. Eine Zutat ist schwer und wechselt bzw. wird durch die Sorte bestimmt. Zimt und Vanille sind genauso wichtig wie Pistazien oder Orangenblütenwasser. Aktuell ist letzteres die Nummer 1. Mach bitte weiter so. Grüße aus Potsdam

  88. Sarah Greif sagt:

    Die Kekse vereinen alles was ich liebe in der Adventszeit :) gemahlenen Nüsse (Mandeln oder Haselnüsse), Schojolade, Marzipan und die Kombination aus Nuss und Marmelade ist einfach göttlich.
    Danke für das Rezept es wird dieses Jahr definitiv in die Kelsdose wandern

    Lg Sarah

  89. Tanja sagt:

    Meine lieblingszutat rund ums Jahr ist definitiv Zimt und an Weihnachten natürlich lebkuchengewürz 😍

  90. Kathrin sagt:

    Wir haben diese Jahr schon einige Plätzchen von dir nachgebacken :) eigentlich kann ich mich gar nicht richtig entscheiden.. Ich mag gern Nougat und Marzipan, aber auch Zimt und Kardamom.. Wie auch immer, Plätzchen gehen auf jeden Fall immer :D

    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent :)

  91. Boyana sagt:

    Zimt! Und Nüsse, Schokolade, Kokos…

  92. Rebecca sagt:

    Liebe Mara, ich liebe Zimt einfach in allen Variationen und ganz besonders auch in Plätzchen für die Weihnachtszeit 😍♥️.

  93. Lena sagt:

    Ein tolles, liebevoll gestaltetes Profil hast du! Ich liebe ja die Vorweihnachtliche Zeit, dick eingekuschelt in der Lieblingsdecke auf der Couch sitzen, mit Wärmflasche und Tee. Dazu passt am besten selbstgebackene Plätzchen 🍪😍 bei mir sind es insgesamt 15 verschiedene Sorten, davon 5 vegan und dazu noch Früchtebrot und Linzerschnitten. 😄 für mich DIE Zutat ist definitiv Zimt, da muss immer was mit rein. 😍 hab noch eine wunderschöne Vorweihnachtliche Zeit und besinnliche Adventstage! 😊 liebe Grüße Lena

  94. Laura Manghofer sagt:

    …Tonkabohnen…
    Sie verleihen neben den klassischen weihnachtsgewürzen eine besondere Raffinesse :P

  95. Magdalena sagt:

    Für mich ganz klar – Vanille und Zimt, dadurch schmeckt alles gleich so schön weihnachtlich :)

  96. Carolin sagt:

    Zimt und Nüsse und Vanille, ich kann mich nicht entscheiden. Es gibt so viele tolle Zutaten für den Winter :)

    Toller Beitrag wie immer, ich mag deinen Blog einfach sehr gerne.

    Viele Grüße aus der Frankfurter Nachbarschaft,
    Carolin

  97. Johanna Dall‘Omo sagt:

    Was ein tolles Rezept 😊 ich liebe alle Plätzchen mit Marzipan. Daher ist Marzipan auch meine Lieblingsbackzutat. Was ich aber auch total mag ist matcha, damit lassen sich tolle Plätzchen machen.
    Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen

  98. Anita sagt:

    Vanillezucker ❤️❤️

  99. Anke Koch sagt:

    Doe Plätzchen sehen superlecker aus. Ich mache am liebsten in die Plätzchen Marmelade oder auch Nougat.

  100. Sabrina sagt:

    Das Rezept klingt super lecker und einfach 👍 Meine liebste Weihnachtszutat für Plätzchen? 🤔 Schwierig 😅 auf Anhieb würde ich sagen Schokolade, aber da ich die auch übers Jahr viel zum Backen nutze ist es eher Marzipan 😍
    Liebe Grüße und schöne Vorweihnachtszeit

  101. Wiebke sagt:

    Liebe Mara,
    ich liebe alle Weihnachtskekse mit Haselnuss und Schokolade ;)
    Danke für das tolle Gewinnspiel!!!

  102. Stéph sagt:

    Butter! Plätzchen müssen nach Butter schmecken

  103. Neli Saginet sagt:

    Oh wow die sehen super lecker aus😋meine allerliebste Zutat ist definitiv Zimt! Der kommt in jedes Plätzchen und das nicht zu knapp🙊schönen 1. Advent🕯

  104. Julia sagt:

    Liebe Mara,
    Vielen Dank für die tollen Plätzchenrezepte – meine Lieblingszutat in der Adventszeit ist Zumt 😍
    Liebe Grüße
    Julia

  105. Stefanie Chrosciewski sagt:

    Meine Liebste Zutat in der Weihnachtszeit ist und bleibt Zimt.

  106. Ricarda Weck sagt:

    Dieses Jahr sind es wohl Mandeln :) gemahlen im Spitzbubenteig oder als Marzipan in den Bethmännchen (als Frankfurter Mädsche hat das bei uns im Haus schon Tradition!)

  107. Anja Fink sagt:

    Ich bin ein Hessenmädchen und würde sagen das es “Ditchen“ heist.
    Plätzchen backe ich am liebsten mit Zimt

  108. Aliza sagt:

    Meine Lieblingszutaten an Weihnachten sind Vanille und Marzipan 😋 und vielen Dank für das tolle Rezept 😊

  109. Denise sagt:

    Schönen ersten Advent ⭐️☺️
    Meine Lieblingszutat in der Weihnachtszeit ist Zimt.

  110. Carolina sagt:

    Nougat 🥰

  111. Lehmann, Andrea sagt:

    Liebe Mara, wunderbare Rezepte, wie wir es von dir kennen. Ich bin ein großer Nussfan, aber auch Zimt mag ich sehr sehr gerne. Also ich werde die Varianten versuchen 👍habe eine schöne Adventszeit und weiterhin viele kreative Ideen. Du bist ein echter Schatz. LG Andrea

  112. misava.styleofmylife sagt:

    Eine meiner liebsten Zutaten im Weihnachtsgebäck sind gemahlene Nüsse und Zimt 😊

  113. Dörte sagt:

    Zimt ist einfach Weihnachten pur !

  114. Olga Block sagt:

    Oh die sehen sooo gut aus, eine super gesündere Alternative, muss ich unbedingt mal nachbacken.

    Bei mir dürfen Mandeln nicht fehlen, ich lieeeebe Marzipan einfach:))

    Liebe Grüße Olly

  115. Annett sagt:

    Hach liebe Mara was für ein tolles Rezept,da möchte ich gleich losbacken,vor allem weil meine Lieblingszutat Zimt auch dabei ist 😋😍

  116. Sarah sagt:

    Liebe Mara,

    meine liebste Zutat ist – wie bei vielen – definitiv Zimt! :)

    Liebe Grüße
    Sarah

  117. Selina sagt:

    Zimt.Zimt.Zimt.
    Mehr braucht es nicht :).

  118. Lisa Rüter sagt:

    Liebe Mara,
    danke für das tolle Rezept. Da bekommt man ja direkt Hunger. Meine Lieblingszutaten sind Zimt, Vanille und Marzipan. Zum Glück gibt es so viele unterschiedliche Kekse und Rezepte, dass man sich nicht entscheiden muss.
    Liebe Grüße

  119. Tatjana sagt:

    Liebe Mara,
    meine absolute Lieblingszutat ist Zimt. In den meisten der bisher gebackenen Plätzchen ist auch eine Prise Zimt drin ☺️
    Liebe Grüße

  120. Dilara Yurtalan sagt:

    Hallo Mara,

    Meine liebste Zutat für Plätzchen sind Nüsse und Mandeln n

    Liebe Grüße!

  121. Kathi sagt:

    Hallo Mara,
    sehen super aus die Kekse:0)
    Eine meiner Lieblingsbackzutaten ist Vanillezucker, mit echter Vanille. Kommt fast überall rein
    Und Spekulatiusgewürz finde ich auch super
    LG

  122. Viktoria sagt:

    Meine Lieblingszutat zu Weihnachten ist Vanille! :)

  123. Sandra sagt:

    Ach ist das schön, wenn man sich in jemand anderem wiederfindet. Dass dir die Rezeptauswahl für den Blog nicht leicht fällt kann ich zu 100% nachvollziehen, es gibt ja soo viele tolle Sachen, die man unbedingt ausprobieren und mit reinnehmen muss, das kostet ganz schön viel Kraft das Haare raufen…
    Vielen Dank für das Rezept, endlich eins der „gesünderen“ Versionen :)
    Bei mir gehört immer ein Hauch Tonkabohne dazu, das finde ich absolut lecker.

  124. Naomi sagt:

    Was ich beim backen sehr gerne verwende, sind Mandeln. Ich liebe Mandeln, in Keksen oder im Kuchen. Die brauche ich immer beim backen. Ich finde es toll, dass bei deinen Rezepten, meistens Mandeln dabei sind 😍😍😍. Danke für deine tollen Rezepte

  125. Kathrin sagt:

    Also meine Lieblingsplätzchen haben Persimmon im Teig. sehr ungewöhnlich, aber sau lecker! :-P

  126. Eva Eppelsheimer sagt:

    Das Rezepte klingt super lecker, einfach und immerhin ein wenig gesund. Ich liebe alles mit Schoki, Marzipan und Nüssen. Daher wird das Rezept ausprobiert! :)
    Liebe Grüße Eva

  127. Marie Vespermann sagt:

    Liebe Mara,
    die sehen total schön und lecker aus und die mit Marzipan werden definitv nachgemacht.. 😍 wobei die anderen zwei Varianten wahrscheinlich auch, wenn ich so genau nachdenke 😂
    Aber Marzipan ist tatsächlich eine der Zutaten, die ich sehr sehr gern für Weihnachtsplätzchen verwende, weil ich Marzipan einfach mit der Adventszeit verbinde und unfassbar lecker finde :) ich möchte dieses Wochenende auch unbedingt einmal ‚gesundes‘ Marzipan machen, mal sehen wie das so funktioniert.
    Auf jeden Fall vielen lieben Dank für dein Rezept, das wird dann auch diese Woche passend zum Marzipan ausprobiert 🙈
    Liebe und weihnachtliche Grüße Marie ❤

  128. Elke Langer sagt:

    Deine Fotos sind so toll, man kriegt sofort Heißhunger. Ich finde deine Art zu schreiben auch sehr lustig. Mit „kennste“ und „machste“ öffnest du mir als Berlinerin sofort das Herz. Auch wenn du ganz woanders herkommst. Zur Weihnachtszeit gehören bei mir auf jeden Fall Zimt und Marzipan. Liebe Grüße von Elke

  129. Britta Werker sagt:

    Liebe Mara, ich liebe Datteln als Ersatz für die Süße im Gebäck zur Weihnachtszeit und natürlich Nüsse und vor allem gaaanz viel Zimt :)
    Ich hatte Dir auch bereits schon unter einem Post von Dir bei Facebook geschrieben, dass ich Deine gesunden Lebekuchen soooo liebe. Du hast einen ganz wundervollen Block. Weiter so! Liebe Grüße Britta

  130. Nicole Oster sagt:

    Zur Weihnachtsbäckerei gehören für mich die typischen Gewürze:Zimt, Nelken, Anis und Kardamom :)
    Da kommt die Vorfreude von ganz alleine ❤️

    Ach, wie schön sind die Boxen und die Plätzchen natürlich auch 😉
    Eine wunderschöne Adventszeit wünsche ich dir :)

  131. Michelle Schmid sagt:

    Liebe Mara
    Das Rezept tönt richtig gut. Diese kekse kommen bei mir dieses Jahr sicher in die Keksdose ;-)
    Was ich sehr gut mag ist Rumaroma… Nur habe ich möchte kein „offizielles“ Rezept, dass auch nicht richtig ungesund ist, gefunden und muss jeweils etwas improvisieren… Naja, nicht immer gelingt mir das so gut. Aber vielleicht hast du Erfahrungen damit?
    Liebs Grüessli
    Michelle

  132. Fofi sagt:

    meine liebste zutat ist: marzipan… ok, und das nicht nur zu weihnachten…;))

  133. Marlene Stadler sagt:

    Passend zum diesjährigen jahr sind es definitiv die gefühlte Tonne Walnüsse die dieses jahr vom Baum gefallen sind,die in nicht in den Plätzchen gehören;)

  134. Concetta Toy sagt:

    Tolles Rezept, werde ich definitiv nachbacken, zwar nur mit Mandeln, da ich auf Nüsse allergisch reagiere.
    Meine liebste Zutat Vanillestange, ich liebe den Geruch und den Geschmack in den Vanillekipferl. :-)

  135. Mone* sagt:

    Liebe Mara,
    was für feine Nussplätzchen du mal wieder gebacken und so schön in Szene gesetzt hast, da bekommt man Lust auch sofort welche zu backen! Meine liebste Zutat(en) sind Mandeln und Zimt und Tonkabohnen…..kann mich nicht nur für eine Zutat entscheiden oh je. Was für eine wunderschöne Dose du da verlosen darfst!
    Liebe Grüße und noch eine feine Adventszeit wünscht
    Mone*

  136. Verena sagt:

    Hallo Mara,

    also ich liebe ja Plätzchen und bei mir darf auf keinen Fall Zimt fehlen….und Lebkuchengewürz oder Spekulatiusgewürz ist auch ganz weit vorne :-)

    LG Verena

  137. Hanna sagt:

    Wie wunderschön diese Plätzchen doch aussehen! Da möchte man am liebsten gleich reinbeißen.:D Vielen Dank, für dieses tolle Rezept.<3

    Meine Lieblingszutat beim Plätzchenbacken ist Kardamom. Ich komme einfach nicht von diesem total leckeren Gewürz vorbei und freue mich immer wenn ich es einsetzen kann.

    Liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit!

  138. Jana sagt:

    Meine Lieblingszutat ist eindeutig Zimt! Egal ob Plätzchen oder Marmelade, ich finde Zimt passt so gut und verleiht einen ganz feinen Geschmack :)

  139. Suse sagt:

    Pinienkerne – so lecker in bzw. auf Plätzchen1

    Uns allen wünsche ich eine friedliche Adventszeit

  140. .Anja sagt:

    Liebe Mara,

    am liebsten verwende ich Vanillezucker, Amaretto oder Zimt, damit es schön weihnachtlich wird

  141. Julia sagt:

    Hey Mara,
    was für ein wahnsinns Blog – schöne Texte, fantastische Rezepte! Ich bin begeistert. Erst grad auf deinen Blog gestoßen und schon im 7ten Himmel – da gibt es ja sooooo viel nachzubacken :). Puh, die liebste Zutat … hmhm, ich glaube, ich bin auch nicht der absolut entscheidungsfreudigste Mensch … aber, da die anderen in ihren Kommentaren schon all meine Lieblingszutaten auflisten (ja, es gibt nicht nur eine ;)), erwähne ich meine neue Entdeckung, nicht nur fürs Backen: Kurkuma!
    Liebst Julia

  142. Carmen sagt:

    Liebe Mara,

    ich muss ehrlich sagen ich hätte nicht gedacht, dass man mit Dinkelvollkornmehl soo lecker backen kann! Ich habe auch schon deine Lebkuchenplätzchen ausprobiert, die sind sooo gut. Die Nussplätzchen sind mir sogar für meinen Geschmack etwas zu süß geraten, da ich Stevia-Streusüße benutzt habe, die man 1:1 wie Zucker anwenden kann – mein Fehler. Vielen Dank für all die Inspiration! liebe Grüße aus Mannheim von Carmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.