Vegane Haselnuss-Pralinen aka Rocher & gefüllte Datteln

22. Dezember 2019 0

Rezept für glutenfreie und vegane Haselnuss-Pralinen & gefüllte Datteln. Schnell gemacht, gesund und eine tolle Geschenkidee zu Weihnachten. • Maras Wunderland #maraswunderland #geschenkausderküche #geschenkidee #diy #pralinen #choclates #rocher #datteln #christmastreat

Einen hab’ ich noch, Freunde, und dann geht’s kurz in die Weihnachtspause. Noch vor Silvester ist das Wunderland dann aber auch schon mit neuem Input zurück – und so viel sei schon verraten: es wird ausnahmsweise mal nicht süß, sondern herzhaft! Bevor wir aber soweit sind, wird erst mal Weihnachten gefeiert. Und für all diejenigen, die noch eine schöne ruck zuck Geschenkidee suchen oder nochmal Last Minute sowas wie Plätzchen kredenzen wollen, habe ich heute was: vegane Haselnuss-Pralinen und gefüllte Datteln.

Rezept für glutenfreie und vegane Haselnuss-Pralinen & gefüllte Datteln. Schnell gemacht, gesund und eine tolle Geschenkidee zu Weihnachten. • Maras Wunderland #maraswunderland #geschenkausderküche #geschenkidee #diy #pralinen #choclates #rocher #datteln #christmastreat

Rezept für glutenfreie und vegane Haselnuss-Pralinen & gefüllte Datteln. Schnell gemacht, gesund und eine tolle Geschenkidee zu Weihnachten. • Maras Wunderland #maraswunderland #geschenkausderküche #geschenkidee #diy #pralinen #choclates #rocher #datteln #christmastreat

Ruck zuck Geschenk aus der Küche: vegane Haselnuss-Pralinen aka Rocher & gefüllte Datteln

Und beide Kandiaten sind nicht nur vegan, sondern auch gesund, glutenfrei und oh so unglaublich lecker. Vor allem nach den Haselnuss-Pralinen bin ich mittlerweile so ein bisschen süchtig. Nicht nur optisch Rocher ähnlich, sondern auch geschmacklich. Sehr, sehr nice. Datteln sind sowieso mein Go-To-Snack. Ich habe immer frische zu Hause und nasche sie gerne zum Kaffee. So zart, so cremig und so eine tolle Süße. Bin ich irgendwie auch bisschen süchtig nach, wenn ich gerade so darüber nachdenke. Wenn man die noch etwas weihnachtlich anhauchen und aufmotzen möchte, kann man sie auch ganz einfach füllen. Einfach einritzen, Kern raus und reinstopfen, was immer du möchtest. In meiner Version Kokossahne und Nussmus, getoppt mit gezuckerten Cranberries und Granatapfelkernen. Mhmmm…. Funktioniert übrigens auch wunderbar mit getrockneten Datteln.

Das Beste daran: beide Kreationen sind richtig schnell gemacht. Die Datteln sind schneller gemacht als du “Alter, lecker!” sagen kannst, aber auch für die Haselnuss-Pralinen brauchst du nur ein paar Zutaten in den Mixer schmeißen. Dann nimmst du etwas von der Masse, drückst eine Haselnuss hinein und schmeißt das einmal in ein Schokoladen-Haselnuss-Bad. Fertig. Ein wunderbarer gesunder Snack. Oder eine herrliches Geschenk aus der Küche. Ich liebs!

Zu guter Letzt wünsche ich euch ein ganz famoses Weihnachtsfest mit ruhigen und entspannten Feiertagen. Lasst es euch gut gehen, schlemmt die leckersten Weihnachtsmenüs und habt eine fantastische Zeit mit euren Liebsten. Wir hören uns nach dem Fest wieder! :)

{scroll down for the English version}

Rezept: glutenfreie & vegane Haselnuss-Pralinen aka Rocher & gefüllte Datteln

5 von 1 Bewertung
vegane Haselnuss-Pralinen & gefüllte Datteln
Vegane Haselnuss-Pralinen & gefüllte Datteln
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Datteln
10 Min.
Arbeitszeit
55 Min.
 

Vegan, gesund, glutenfrei: Haselnuss-Pralinen und gefüllte Datteln. Ein schnelles und einfaches Rezept, wunderbar zu Weihnachtszeit und als Geschenkidee.

Gericht: Pralinen
Keyword: datteln, geschenkidee, gesund, glutenfrei, haselnüsse, nüsse, vegan, Weihnachten
Portionen: 25 Pralinen
Zutaten
Gefüllte Datteln
  • Datteln
  • Mandelmus oder anderes Nussmus
  • Kokossahne
  • Gezuckerte Cranberries
  • Granatapfelkerne
Haselnuss-Pralinen (etwa 25 Stück)
  • 25 Haselnüsse ganz & geröstet
  • 125 g Datteln entsteint
  • 100-120 g Haselnüsse gemahlene
  • 40 g Mandelmus
  • 20 g Kakaopulver
  • 75 ml Mandelmilch
  • 1 Prise Salz
Außerdem
  • 100 g Zartbitterschokolade 90%
  • 50 g Haselnüsse gehackt
Anleitungen
Dattel-Konfekt
  1. Für die Datteln diese entsteinen bzw. einritzen und wahlweise Kokossahne (eine Dose Kokosmilch einen Tag vorher in den Kühlschrank stellen, dann den festen Teil abnehmen und zu Sahne schlagen) oder Nussbutter hineingeben. Mit Cranberries, Granatapfelkernen oder Sonstigem verzieren und bis zum Servieren kühl stellen.

Haselnuss-Pralinen
  1. Für die Haselnusspralinen alle Zutaten außer der Mandelmilch beginnend mit 100g gemahlenen Haselnüssen in einen Mixer geben und zu einer geschmeidigen, formbaren Masse mixen. Dabei nach und nach Mandeldrink hinzufügen und hin und wieder die Teigreste am Rand wieder nach unten schieben. Je nachdem noch Haselnüsse oder Mandeldrink hinzugeben, bis die richtige Konsistenz erreicht ist.

  2. Von der Haselnussmasse etwas abnehmen, eine Haselnuss in die Mitte drücken und die Masse zu einer Kugel formen. Kugeln kühl stellen.

  3. Inzwischen die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen. Immer etwas Schokolade in eine kleine Schale geben, ein paar gehackte Haselnüsse dazu geben und die Kugeln darin wälzen. Auf ein Backpapier geben und trocknen lassen.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original :)

Noch mehr schnelle Weihnachtsrezepte gesucht? Hab ich! Schau mal hier im Wunderland:

Rezept für glutenfreie und vegane Haselnuss-Pralinen & gefüllte Datteln. Schnell gemacht, gesund und eine tolle Geschenkidee zu Weihnachten. • Maras Wunderland #maraswunderland #geschenkausderküche #geschenkidee #diy #pralinen #choclates #rocher #datteln #christmastreat

English recipe

Hazelnut Chocolates & filled Dates

»» vegan & glutenfree | healthy | easy & quick prep ««

Prep time: hazel – 45min / dates – 10min •• difficulty: very simple

INGREDIENTS

Filled Dates

  • Dates, fresh or dried, pitted
  • Nut butter, unsweetened
  • Whipped coconut cream
  • Sugared cranberries
  • pomegranate seeds

Hazelnut chocolates (25 pieces)

  • 25g hazelnuts, whole & roasted
  • 125g dates, pitted
  • 100-120g hazelnuts, grounded
  • 50g almond butter, unsweetened
  • 20g cocoa powder
  • 75ml almond milk, unsweetened
  • 1 pinch of salt
  • 100g dark chocolate, I used 90%
  • 50g hazelnuts, chopped & roasted

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Ich wünsche euch noch den herrlichsten vierten Advent und ein wundervolles Weihnachtsfest, ihr Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Desserts | Herbst&Winter | Plätzchen | Pralinen | Süß | Weihnachten Verschlagwortet mit | | | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung