Last Minute Dessert: veganes Christmas Trifle

18. Dezember 2019 2

Rezept für ein Last Minute Weihnachtsdesser: veganes & gesünderes Christmas Trifle mit Schokolade, Himbeeren und Vanillekipferln. Gut vorzubereiten und super lecker. • Maras Wunderland #maraswunderland #christmasdessert #dessert #nachtisch #weihnachtsdessert #weihnachtsmenu #trifle #christmastrifle #vegantrifle #vegandessert #veganchristmas

{Werbung, unbeauftragt}

Wie eigentlich jedes Jahr zur Weihnachtszeit, gibt’s kurz vor den Festtagen noch ein Last Minute Dessert für euch. Und ich glaube dieses Jahr tatsächlich das erste mal nicht in Form von kleinen Gläschen, sondern als großer Humpen, wie wir in Hessen sagen würden. Ich kredenze euch: Trifle – eine englische Süßspeise aus Schichten. Grundsätzlich ist die Angelegenheit erst mal super flexibel. Als Schicht kann man schließlich alles mögliche nehmen. Mascarpone, Frischkäse, Magerquark, Skyr, mit Schokolade, mit weißer Schokolade, ohne Schokolade, mit Plätzchen, mit Biskuit, mit Teigresten, mit Früchten aller Art, mit Peanutbutter, mit Karamell, mit Pudding, mit keine Ahnung was noch. Und wer mich kennt, weiß, dass ich mir eventuell mit der Entscheidung  nicht ganz so leicht getan habe. Nach gefühltem tausendmaligen Umschmeißen meiner Ideen bin ich dann hierbei gelandet: Christmas Trifle mit Schokocreme, Zimt-Himbeeren und Vanillekipferln. Und ich sage euch, das war eine verdammt gute Wahl.

Und obendrein ist mein Christmas Trifle noch das Türchen 18 des „Create yourself a merry little christmas„-Adventskalenders! Ein Adventskalender, hinter dem sich 24 tolle Blogger und Bloggerinnen verstecken, die euch jeden Tag eine kreative Weihnachtsidee im Bereich DIY und Food kredenzen. Ein bisschen weiter unten sind alle aufgeführt. Klickt euch also unbedingt mal durch! Es sind wirklich wundervolle Ideen bisher zusammengekommen – und es folgen noch weitere. :)

Rezept für ein Last Minute Weihnachtsdesser: veganes & gesünderes Christmas Trifle mit Schokolade, Himbeeren und Vanillekipferln. Gut vorzubereiten und super lecker. • Maras Wunderland #maraswunderland #christmasdessert #dessert #nachtisch #weihnachtsdessert #weihnachtsmenu #trifle #christmastrifle #vegantrifle #vegandessert #veganchristmas

Rezept für ein Last Minute Weihnachtsdesser: veganes & gesünderes Christmas Trifle mit Schokolade, Himbeeren und Vanillekipferln. Gut vorzubereiten und super lecker. • Maras Wunderland #maraswunderland #christmasdessert #dessert #nachtisch #weihnachtsdessert #weihnachtsmenu #trifle #christmastrifle #vegantrifle #vegandessert #veganchristmas

1. Türchen TRYTRYTRY
2. Türchen Schnin’s Kitchen
3. Türchen missredfox
4. Türchen DIY Carinchen
5. Türchen arstextura
6. Türchen Schmuck Blog
7. Türchen Naschen mit der Erdbeerqueen
8. Bonny und Kleid
9. Türchen schereleimpapier
10. Türchen girlontravel
11. Türchen Emma´s Lieblingsstücke
12. Türchen Love Decorations
13. Türchen letters & beads
14. Türchen delari
15. Türchen Frau Liebling
16. Türchen machsschoen
17. Türchen mein feenstaub
18. Türchen maraswunderland
19. Türchen Herr Letter
20. Türchen Kreativliebe
21. Türchen KüchenDeern
22. Türchen Tulpentag
23. Türchen mrs greenhouse
24. Türchen Decorize

P.S.: die Grafik stammt übrigens von Frau Liebling. Schaut doch mal bei ihr vorbei!

Christmas Trifle mit Schokolade, Himbeeren und Vanillekipferln

Das Trifle fand ich tatsächlich so gut, dass ich es dieses Jahr auch zu Weihnachten servieren werde. Es ist schnell gemacht, gut vorzubereiten und dazu sowohl vegan als auch gesünder. Meine Lieblingskombi. Ich steh‘ vor allem auf die Schokocreme. Die besteht nämlich hauptsächlich aus zwei Zutaten und könnte schneller nicht gemacht sein. Es braucht einfach nur Joghurt und Schokolade. Letztere schmilzt man und rührt sie unter ersteren. Dabei muss man nur relativ fix sein und der Joghurt sollte Zimmertemperatur haben. Wird die Schokolade stückig und arbeitet sich nicht richtig ein, schmeißt man das Ganze nochmal kurz über ein heißes Wasserbad. Dann läuft das wie von selbst. Die Idee habe ich übrigens von Fabienne von freiknuspern (unbedingt vorbeischauen!). Das wird definitiv meine Go-To-Schokocreme. So unglaublich gut! Ich habe ungesüßten Mandeljoghurt benutzt – es geht aber auch sicher jeder andere Joghurt. Dazu gab es nur noch etwas Erythrit, Zimt und Vanille. Exakt diese Zutaten tummeln sich auch zu den Himbeeren – samt etwas Speisestärke, damit es nicht zu flüssig wird. Schokocreme und Himbeeren schichtet man dann einfach fix mit den Vanillekipferln in eine beliebige Form, dekoriert nach Lust und Laune und stellt das Ganze bis zum Servieren kalt. Fertig. (Achtung: soll das Dessert vegan bleiben, unbedingt darauf achten, dass die Vanillekipferl vegan sind)

Das Christmas Trifle kann ruhig schon einen Tag vorher zubereitet werden. Alternativ kann man auch nur die Schokocreme und die Himbeeren zusammenrühren und das Dessert am nächsten Tag morgens schichten. Definitiv sollte man dem Dessert aber ein paar Stunden zum Durchziehen geben. Dann werden die Vanillekipferl weicher. Oh, was freue ich mich jetzt schon auf das Teil an Heiligabend. Umso mehr hoffe ich, dass ich auch euch damit inspirieren kann. Erzählt mir gerne, welches Dessert es dieses Jahr bei euch an Weihnachten gibt oder welche Variante ihr gerne mal im Wunderland sehen würdet. :)

Rezept für ein Last Minute Weihnachtsdesser: veganes & gesünderes Christmas Trifle mit Schokolade, Himbeeren und Vanillekipferln. Gut vorzubereiten und super lecker. • Maras Wunderland #maraswunderland #christmasdessert #dessert #nachtisch #weihnachtsdessert #weihnachtsmenu #trifle #christmastrifle #vegantrifle #vegandessert #veganchristmas

{scroll down for the English version}

Rezept: vegan Christmas Trifle

Vegan Christmas Trifle

Dieses gesündere und vegane Christmas Trifle mit Schokoladencreme, Himbeeren und Vanillekipferln ist schnell gemacht und gut vorzubereiten. Perfekt für die Weihnachtsfesttage.

Gericht: Dessert
Länder & Regionen: England
Keyword: Dessert, einfach, gesünder, himbeeren, nachtisch, schokolade, trifle, vegan, Weihnachten
Portionen: 1 große Dessertform
Zutaten
Schokocreme
  • 900 g Mandeljoghurt ungesüßt, Zimmertemperatur
  • 220 g Zartbitterschokolade bei mir 85%
  • 2 EL Erythrit
  • 2 TL Zimt
  • 2 TL Vanilleextrakt
Himbeeren
  • 600 g TK-Himbeeren
  • 2 EL Erythrit
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 TL Speisestärke
Außerdem
  • 400 g vegane Vanillekipferl geschätzt
  • Dekoration nach Belieben z.B selbstgemachte Rocher
  • 50 g Haselnüsse geröstet und gehackt
Anleitungen
  1. Für die Schokolademcreme den Joghurt mit den Gewürzen und Erythrit verrühren. Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen und zügig (!) unter den Joghurt rühren. Es kann passieren, dass die Schokolade durch die Kälte des Joghurts schnell fest und "stückig" wird. Dann den Joghurt nochmal über dem heißen Wasserbad kontinuierliche verrühren, bis die Schokolade schmilzt.

  2. Für die Himbeermasse alle Zutaten bis auf die Speisestärke in einen Topf geben und aufkochen lassen. Speisestärke einrühren und nochmals kurz aufkochen. Beiseitestellen.

  3. Vanillekipferl auf den Boden einer großen Dessertform geben. Mit der Hälfte der Schokocreme bedecken. 3/4 der Himbeermasse darauf geben und mit Vanillekipferln belegen. Restliche Schokocreme darauf geben. Mit dem Rest der Himbeermasse, frischen Himbeeren und Vanillekipferln nach Belieben verzieren. *

Rezept-Anmerkungen

Schwierigekeit: ganz einfach

* Das Dessert kann wunderbar schon einen Tag im Vorfeld zubereitet werden. Alternativ kann man auch nur die Schokocreme und die Himbeeren vorbereiten und am Tag selbst erst schichten.

Quelle: Maras Original :), Schokocreme: freiknuspern

Noch mehr Weihnachtsdesserts gesucht? Sehr gerne! Schau mal hier im Wunderland:

Rezept für ein Last Minute Weihnachtsdesser: veganes & gesünderes Christmas Trifle mit Schokolade, Himbeeren und Vanillekipferln. Gut vorzubereiten und super lecker. • Maras Wunderland #maraswunderland #christmasdessert #dessert #nachtisch #weihnachtsdessert #weihnachtsmenu #trifle #christmastrifle #vegantrifle #vegandessert #veganchristmas

English recipe

Christmas Trifle

»» with chocolate, cherries & vanilla cookies | healthier | vegan ««

raspberries time: 45 min •• waiting: about 2 hours •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (for 1 big bowl)

Chocolate cream

  • 900g yoghurt, I used unsweetened almond
  • 225g dark chocolate, I used 85%
  • 2 tbsp Erythrit
  • 2 tsp cinnamon
  • 2 tsp vanilla extract

Raspberries

  • 600g raspberries, frozen
  • 2 tsp cornstarch
  • 2 tbsp Erythrit
  • 1 tsp cinnamon
  • 1 tsp vanilla extract

Additionally

  • About 400g vanilla crescents

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Habt noch eine wunderhübsche Adventswoche, ihr Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Desserts | Herbst&Winter | Süß | Weihnachten Verschlagwortet mit | | |

2 Kommentare zu “Last Minute Dessert: veganes Christmas Trifle

  1. I would love the recipe in English ❤️

  2. TaraFairy sagt:

    Das Rezept klingt super!
    Ich werde bloß den Zimt weglassen.
    Glg
    Jennifer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.