Veganer Dattel-Curry-Dip

02. Februar 2020 4

Veganer Dattel-Curry-Dip. Ein super schnelles und einfaches Rezept - perfekt für jede Party oder als Beilage. Mit Suchtniveau. • Maras Wunderland

In einer Woche feiere ich meinen 30 Geburtstag nach – und da muss natürlich ordentlich was aufgetischt werden. Grundsätzlich greife ich in solchen Fällen gerne auf bewährte Rezepte aus meinem Wunderland zurück. Bei so ‘ner Party gibt’s allerdings in der Regel mehr herzhaft als süß. Und so viel herzhaft habe ich nicht auf dem Blog. Außerdem probiere ich dann doch auch ganz gerne so ein bisschen was Neues aus. Ein Ergebnis daraus gibt’s heute: gesünderen und veganen Dattel-Curry-Dip. Das perfekte Party Food. Und ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich diesen Dip liebe. So. Unendlich. Gut.

Veganer Dattel-Curry-Dip. Ein super schnelles und einfaches Rezept - perfekt für jede Party oder als Beilage. Mit Suchtniveau. • Maras Wunderland

Veganer Dattel-Curry-Dip. Ein super schnelles und einfaches Rezept - perfekt für jede Party oder als Beilage. Mit Suchtniveau. • Maras Wunderland

Veganer Dattel-Curry-Dip. Ein super schnelles und einfaches Rezept - perfekt für jede Party oder als Beilage. Mit Suchtniveau. • Maras Wunderland

Ruck zuck Party Food: veganer Dattel-Curry-Dip

Ich weiß mittlerweile gar nicht mehr, wie oft ich diesen Dip schon nachproduziert habe. Sobald ich eine neue Portion zusammengerührt habe, kaufe ich schon wieder die Zutaten für die nächste Runde – was dann meistens so in zwei Tagen ist. Ich kann dieses Zeug einfach so löffeln. Und das geniale daran: es ist so richtig schnell und einfach gemacht. Wenige, einfache Zutaten, alles in de Mixer, gib ihm und fertig. Einfacher geht wirklich nicht. Und wer keinen Mixer hat, auch kein Problem: geht auch ohne.

Als Basis habe ich übrigens Frischkäse auf Mandelbasis verwendet. Ich kenne bisher den von Alnatura und von Simply V. Beide mag ich, den von Simply V finde ich hier jedoch besser. Für mich war der Dip allein durch den Frischkäse noch zu dick und fest. Deshalb habe ich noch etwas mit Mandeljoghurt gestreckt. Dann hatte er für mich die perfekte Konsistenz und den perfekten Geschmack. Außerdem reduzieren sich durch den Mandeljoghurt direkt auch noch ein wenig die Kalorien. Wo wir auch schon bei den Nährwerten wären:

  • Pro 100g: 188 kcal // 19 KH // 3 E // 12 F

Veganer Dattel-Curry-Dip. Ein super schnelles und einfaches Rezept - perfekt für jede Party oder als Beilage. Mit Suchtniveau. • Maras Wunderland

{scroll down for the English version}

Rezept: veganer Dattel-Curry-Dip

5 von 2 Bewertungen
Veganer Dattel-Curry-Dip
Veganer Dattel-Curry-Dip
Zubereitungszeit
15 Min.
Arbeitszeit
15 Min.
 

Dieser gesündere und vegane Dattel-Curry-Dip ist schnell und einfach gemacht und wunderbar geeignet für jede Party oder als Beilage. Absolute Suchtgefahr.

Gericht: Dip
Keyword: beilage, datteln, gesund, herzhaft, vegan
Portionen: 1 große Portion
Zutaten
  • 150 g Datteln entsteint
  • 1 Zehe Knoblauch klein
  • 350 g Mandel-Frischkäse
  • 150 g Mandeljoghurt ungesüßt
  • 2 TL Currypulver
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer zum Abschmecken
Anleitungen
  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben bis eine homogene Masse mit nur noch kleinen Dattelstücken entsteht. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren kalt stellen.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Nährwerte pro 100g:

  • 188 kcal // 19 KH // 3 E // 12 F

Quelle: Angepasst nach einem Rezept von einer Freundin

Lust auf noch mehr Partyfood? Ein bisschen was hätte ich da. Schau mal hier im Wunderland:

Veganer Dattel-Curry-Dip. Ein super schnelles und einfaches Rezept - perfekt für jede Party oder als Beilage. Mit Suchtniveau. • Maras Wunderland

English recipe

Date Curry Dip

»» vegan | healthy | perfect party food ««

Prep time: 15min •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (for one big portion)

  • 150g dates, pitted
  • 1 small garlic glove
  • 350g almond cream cheese, vegan
  • 150g almond yogurt, unsweetened
  • 2 tsp curry
  • 1/2 tsp salt
  • Pepper to taste

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Den allerfeinsten Sonntag würde ich euch, ihr Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Beilagen | Herzhaft Verschlagwortet mit | | | | |

4 Kommentare zu “Veganer Dattel-Curry-Dip

  1. Marion sagt:

    Hallo! Das ist ein sehr tolles Rezept, ich kannte bisher nur die „nicht vegane“ Variante und würde sehr gerne diese hier ausprobieren.
    Mein Problem: wo bekomme ich Mandel-Frischkäse und Mandeljoghurt her bzw. kann man das selbst herstellen?
    Ich kenne bisher nur den Alpro Soyajoghurt mit Mandelgeschmack.
    Ich freue mich schon auf eine Antwort!
    Lg Marion

    • Mara sagt:

      Hallo liebe Marion,
      vielen lieben Dank! Ich kann Dir nur empfehlen die vegane Variante mal zu testen. Ich liebe sie so sehr.
      Mandeljoghurt bekommst du entweder von Alnatura oder Simply V. Den von Alnatura habe ich bisher auch nur im Alnatura-Laden selbst gesehen. Ich kann mir vorstellen, dass den Bio-Läden aber auch führen. Den von Simply V gibt es eigentlich mittlerweile in jedem Rewe, oft auch im Edeka. Da solltest du fündig werden. Mandeljoghurt (ebenfalls von Alnatura) habe ich bisher auch nur im Alnatura gesehen. Ich würde auf jeden Fall nicht den Sojajoghurt verwenden. Soja nutze ich selbst gar nicht mehr, da es nicht gut für den Darm ist. Geschmacklich wäre das auch nicht so der Hit, glaube ich. Aber du kannst es natürlich mal versuchen. Zur Not geht es auch ohne Joghurt, dann wird es eben deutlich fester.
      Ich hoffe das konnte dir helfen!
      Ganz liebe Grüße
      Mara

  2. Natascha sagt:

    Hallo Mara,

    vielen Dank für das Rezept, mega lecker 🤤5 stars

  3. Elke sagt:

    Sehr lecker. Hab bisher nur das Originalrezept aus meiner Küchenmaschine gemacht.
    Da ich aber gerade am umstellen bin hab ich dein Rezept ausprobiert und es schmeckt genauso lecker wie der Originale.
    Ich hab Sojajoghurt verwendet, weil der gerade da war.
    Gibt ab jetzt nur noch den.5 stars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung