Veganes Kirsch-Bananenbrot

30. Juni 2019 0

Rezept für ein gesünderes, veganes Kirsch-Bananenbrot. Fluffiger Hefeteig mit Banane, gefüllt mit einer saftigen Kirsch-Mandelfüllung. Super für Brunch und Frühstück. • Maras Wunderland #bananenbrot #hefegebäck #hefezopf #maraswunderland #frühstücksidee #brunch #kirschkuchen #bananabread #hefeteig #yeastcake

Heute gibt’s endlich mal wieder ’ne neue Episode Hefeliebe. Und der Teig hat diesmal nicht nur Hefe, sondern auch ein paar Bananen geschluckt. Wie lange wollte ich das bitte schon ausprobieren? Ewig! Ich hab da ja so eine Ideen- /Experimentierliste, die sich irgendwie immer weiter füllt und von der ziemlich selten was verschwindet. Der Bananen-Hefeteig steht stand da ziemlich weit unten – und daher schon ziemlich lange. Dad wurde jetz also mehr als Zeit.

So ein Bananenbrot aus Hefeteig allein war mir dann aber doch zu langweilig. Da musste schon noch was dazu. Und was passt gut zur Banane? Logo, Kirschen. KiBa is ja nicht umsonst ein super beliebter Drink (wobei ich dem ja nie was abgewinnen konnte – ich nehm die Kombi lieber im Kuchen). Das Ergebnis: ein super leckeres Kirsch-Bananenbrot, das perfekt zum Frühstück oder Brunch passt.

Rezept für ein gesünderes, veganes Kirsch-Bananenbrot. Fluffiger Hefeteig mit Banane, gefüllt mit einer saftigen Kirsch-Mandelfüllung. Super für Brunch und Frühstück. • Maras Wunderland #bananenbrot #hefegebäck #hefezopf #maraswunderland #frühstücksidee #brunch #kirschkuchen #bananabread #hefeteig #yeastcake

Rezept für ein gesünderes, veganes Kirsch-Bananenbrot. Fluffiger Hefeteig mit Banane, gefüllt mit einer saftigen Kirsch-Mandelfüllung. Super für Brunch und Frühstück. • Maras Wunderland #bananenbrot #hefegebäck #hefezopf #maraswunderland #frühstücksidee #brunch #kirschkuchen #bananabread #hefeteig #yeastcake

Rezept für ein gesünderes, veganes Kirsch-Bananenbrot. Fluffiger Hefeteig mit Banane, gefüllt mit einer saftigen Kirsch-Mandelfüllung. Super für Brunch und Frühstück. • Maras Wunderland #bananenbrot #hefegebäck #hefezopf #maraswunderland #frühstücksidee #brunch #kirschkuchen #bananabread #hefeteig #yeastcake

Natürlich ist das Rezept wieder ein bisschen gesünder. Dazu ist es aber auch noch vegan. Das ist super easy, da dank den Bananen einfach kein Fett mehr in das Teilchen kommt. Butter adé. Das Ei kann man weglassen und statt Milch einen pflanzlichen Drink verwenden. Zack, schon vegan. Die Füllung habe ich ganz schnell aus Konfitüre und gehackten, gerösteten Mandeln zusammengerührt. Was ich hier aber auch sehr empfehlen kann: Kokosraspeln. Finde ich sogar noch besser als Mandeln – hab‘ ich aber leider zu spät gemerkt. Ich hatte nämlich noch etwas Teig übrig und habe dann noch kleine Schnecken gemacht, für die ich die Füllung mit Kokos gemischt habe. Voll gut. KibaKo sozusagen.

Generell müsst ihr Teig und Füllung nicht in eine Kastenform stecken, sondern könnt damit auch alles mögliche andere formen. Durch die Konfitüre ist der Teig nur nicht so kompakt wie bei einer Mohn- oder Nussfüllung. Daher fließt das schon eher auseinander, weshalb ich irgendwas empfehle, was das Ding in Shape hält. Schnecken gehen aber auf jeden Fall auch. Ein Zopf wird vermutlich schwieriger. Aber egal wie: geschmacklich immer ein Träumchen.

Rezept für ein gesünderes, veganes Kirsch-Bananenbrot. Fluffiger Hefeteig mit Banane, gefüllt mit einer saftigen Kirsch-Mandelfüllung. Super für Brunch und Frühstück. • Maras Wunderland #bananenbrot #hefegebäck #hefezopf #maraswunderland #frühstücksidee #brunch #kirschkuchen #bananabread #hefeteig #yeastcake

Rezept für ein gesünderes, veganes Kirsch-Bananenbrot. Fluffiger Hefeteig mit Banane, gefüllt mit einer saftigen Kirsch-Mandelfüllung. Super für Brunch und Frühstück. • Maras Wunderland #bananenbrot #hefegebäck #hefezopf #maraswunderland #frühstücksidee #brunch #kirschkuchen #bananabread #hefeteig #yeastcake

Rezept für ein gesünderes, veganes Kirsch-Bananenbrot. Fluffiger Hefeteig mit Banane, gefüllt mit einer saftigen Kirsch-Mandelfüllung. Super für Brunch und Frühstück. • Maras Wunderland #bananenbrot #hefegebäck #hefezopf #maraswunderland #frühstücksidee #brunch #kirschkuchen #bananabread #hefeteig #yeastcake

{scroll down for the English version}

Rezept veganes Kirsch-Bananenbrot

Veganes Kirsch-Bananenbrot
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Wartezeit
1 Std. 20 Min.
Arbeitszeit
2 Stdn.
 

Dieses gesündere, vegane Kirsch-Bananenbrot besteht aus Hefeteig mit viel Banane, der ihn besonders saftig macht, und einer Füllung aus Kirschmarmelade und Mandeln. Super für Frühstück und Brunch.

Gericht: Frühstück
Keyword: Bananenbrot
Portionen: 25 chm Kastenform
Zutaten
Teig
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 250 g Dinkelmehl Type 630
  • 30 g Hefe frisch
  • 30 g Kokosblütenzucker
  • 100 ml Mandeldrink ungesüßt
  • 300 g reife Bananen
  • Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL Zitronensaft
  • Mark von 1 Vanille-Schote optional
  • 1 Prise Salz
Füllung
  • 1 Glas Kirschmarmelade 250-300g
  • 50 g Mandeln gehackt und geröstet
Außerdem
  • 2 EL Ahornsirup
  • Banane, Kirsch, Flocken, Saaten, Nüsse nach Belieben
Anleitungen
  1. Für den Hefeteig die Mehlsorten in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Hefe hineinbröckeln. Kokosblütenzucker und etwas des lauwarmen Mandeldrinks (nicht wärmer als 37° C) darüber geben und vorsichtig mischen, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Dabei etwas Mehl mit hineinrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.
  2. Inzwischen die Banane mit einer Gabel zerdrücken oder pürieren. Eine 25cm große Kastenform dünn einfetten und mit Mehl bestäuben.
  3. Bananenmus, Zitronensaft und -Schale, Vanille und Salz zum Vorteig geben und für rund 5 – 7 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt erneut rund 45min - 1 Stunde gehen lassen – der Teig sollte deutlich an Volumen zugenommen haben.

  4. Teig nochmal durchkneten und etwa 25 x 30cm groß ausrollen. Mit der Füllung bestreichen und relativ kompakt zusammenrollen. Naht nach unten drehen und die Rolle vorsichtig in die Kastenform heben.
  5. Zugedeckt nochmal 20 Minuten gehen lassen. Inzwischen den Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  6. Bananen-Marmeladenbrot mit Ahornsirup bestreichen und mit Bananenscheiben, Kirschen, Nüssen, Saaten und Flocken nach Wahl bestreuen. Im heißen Ofen rund 35 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Herausnehmen und 10-15 Minuten abkühlen lassen, dann stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach-mittel

Quelle: Maras Original

Noch mehr Frühstücksideen gesucht? Na, gern! Guckst’e mal hier im Wunderland:

Rezept für ein gesünderes, veganes Kirsch-Bananenbrot. Fluffiger Hefeteig mit Banane, gefüllt mit einer saftigen Kirsch-Mandelfüllung. Super für Brunch und Frühstück. • Maras Wunderland #bananenbrot #hefegebäck #hefezopf #maraswunderland #frühstücksidee #brunch #kirschkuchen #bananabread #hefeteig #yeastcake

English recipe

Cherry Banana Bread

»» vegan | healthier | perfect for breakfast or brunch ««

Prep time: 40 min •• waiting: 20 + 45 + 20min •• baking: 30 min •• difficulty: simple-moderate

INGREDIENTS (for a 25 loaf form)

Yeast dough

  • 250g wholegrain spelt flour
  • 250g spelt flour, type 630
  • 30g yeast, fresh
  • 30g coconut sugar
  • 100ml almond drink, unsweetened
  • 300g ripe bananas
  • Zest from 1 organic lemon
  • 2 tbsp lemon juice
  • Pulp of 1 vanilla pod
  • 1 pinch of salt

Filling

  • 1 jar cherry jam (250-300g)
  • 50g almonds, chopped and roasted

Additionally

  • 2 tbsp maple syrup
  • For decoration: some banana & cherry slices, rolled oats, almonds, …

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Habt noch einen wunderhübschen Sonntag, ihr Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Frühstück | Kuchen | Süß Verschlagwortet mit | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.