Unsichtbarer Apfelkuchen oder auch Gateau Invisible aux Pommes

11. Oktober 2020 1

Gesund, glutenfrei, kalorienarm und perfekt für den Herbst: Unsichtbarer Apfelkuchen bzw. Invisible Apple Cake. Schnell und einfach gemacht und voller gesunder Zutaten. • Maras Wunderland #applecake #invisibleapplecake #apfelkuchen #glutenfrei #gesunderezepte

Apfelsaison! Ich finde kein Obst eignet sich so gut zum Backen wie Äpfel. Gefühlt schreibe ich das auch jedes Jahr wieder in meine Blogbeiträge. Man könnte meinen, mir gehen die Themen aus. Aber die besondere Eignung von Äpfeln zur Herstellung gebackener Süßspeise kann man ruhig auch mal öfter erwähnen. Und wenn man dann noch in irgendeiner Form Zimt mit reinknallt, wird’s unwiderstehlich. So übrigens auch heute wieder in meinem wahnsinnig deliziösen unsichbaren Apfelkuchen aka Gateau Invisible aux Pommes – oder auch invisible Apple Cake. Kommt aber eigentlich aus Frankreich, das Teil. Glutenfrei, gesund und kalorienarm ist der Apfelkuchen auch noch. Und warum der jetzt hier auf den Bildern zu sehen ist, obwohl er eigentlich unsichtbar sein soll? Das ist mysteriös.

Gesund, glutenfrei, kalorienarm und perfekt für den Herbst: Unsichtbarer Apfelkuchen bzw. Invisible Apple Cake. Schnell und einfach gemacht und voller gesunder Zutaten. • Maras Wunderland #applecake #invisibleapplecake #apfelkuchen #glutenfrei #gesunderezepte

Gesund, glutenfrei, kalorienarm und perfekt für den Herbst: Unsichtbarer Apfelkuchen bzw. Invisible Apple Cake. Schnell und einfach gemacht und voller gesunder Zutaten. • Maras Wunderland #applecake #invisibleapplecake #apfelkuchen #glutenfrei #gesunderezepte

Unsichtbar, aber irgendwie doch da: Gateau Invisible aux Pommes

Okay, es war jetzt kein Wunderwerk des Rätselratens, dass dieses Teil wohl kaum im wörtlichen Sinne “unsichtbar” sein wird. Der Gateau Invisible aux Pommes trägt seinen Namen auf Grund des verhältnismäßig doch sehr großen Anteils an Äpfeln im Vergleich zum Teig. Dadurch sieht man quasi nur Apfel und kaum noch Teig. Schlussfolgerung -> der Teig ist unsichtbar. Tataa.

Aber wie auch immer man das Teil jetzt nennen will, so viel sei gesagt: dieser Kuchen ist so lecker! Wahnsinnig saftig, wahnsinnig aromatisch und wie gemacht für eine gemütliche Kaffeerunde im Herbst. Zimt, Vanille und Zitrone ergänzen die Äpfel wunderbar. Recht schnell gemacht ist der Kuchen auch noch – nur für die Schälerei der Äpfel braucht man einen Augenblick.

Und natürlich ist meine Variante des unsichtbaren Apfelkuchens auch gesünder – und dazu direkt auch glutenfrei. Ich habe nämlich statt normalem Weizenmehl Mandelmehl verwendet. Statt Zucker gibt es wie so oft Erythrit, statt Butter Kokosöl und statt Milch ungesüßten Mandeldrink. Und schon ist das Teil deutlich gesünder. Ihr könnt aber auch die “klassischen” Zutaten verwenden, wenn ihr möchtest. Bei Weizenmehl (oder auch Dinkel) sind es dann vermutlich so 100-120g, die benötigt werden. Die Zucker- und Milchmenge bleibt dieselbe. Ich kann euch nur empfehlen euch selbst und eure Liebsten mal mit diesem Kuchen zu beglücken. Unglaublich gut. :)

Gesund, glutenfrei, kalorienarm und perfekt für den Herbst: Unsichtbarer Apfelkuchen bzw. Invisible Apple Cake. Schnell und einfach gemacht und voller gesunder Zutaten. • Maras Wunderland #applecake #invisibleapplecake #apfelkuchen #glutenfrei #gesunderezepte

Gesund, glutenfrei, kalorienarm und perfekt für den Herbst: Unsichtbarer Apfelkuchen bzw. Invisible Apple Cake. Schnell und einfach gemacht und voller gesunder Zutaten. • Maras Wunderland #applecake #invisibleapplecake #apfelkuchen #glutenfrei #gesunderezepte

{scroll down for the English version}

Rezept: unsichtbarer Apfelkuchen / Gateau Invisible aux Pommes

Unsichtbarer Apfelkuchen
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
 

Saftigster Apfelkuchen mit jeder Menge Äpfeln. Unsichtbar, weil der Teig, der alles zusammenhält kaum zu sehen ist. Dazu glutenfrei.

Gericht: Kuchen
Keyword: apfel, apfelkuchen, gesund, glutenfrei
Portionen: 12 Stücke
Zutaten
Teig
  • 8 Äpfel bei mir Elster (etwa 1500g)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 4 Eier Größe M
  • 75 g Erythrit
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 120 ml Mandeldrink ungesüßt
  • 2 EL Kokosöl geschmolzen
  • 60 g Mandelmehl oder 120g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver glutenfrei
Außerdem
  • 2 EL Mandel- oder Haselnüssblättchen
  • Puderzucker optional
Anleitungen
  1. Den Boden einer 26cm großen Springform mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft mischen.
  3. Eier mit Erythrit, Vanille, Zimt und Salz rund 3 Minuten aufschlagen. Mandeldrink und Kokosöl mischen und unter die Eiermasse mischen.
  4. Mandelmehl mit Backpulver mischen, in die Eiermasse sieben und untermischen. Äpfel hinzugeben und untermischen.
  5. Teig in die vorbereitete Form geben und gleichmäßig verteilen. Im heißen Ofen für rund 50-60 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dann aus der Form lösen. Vor dem Servieren optional mit Puderzucker bestäuben.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: inspiriert von dieses Rezept von Seasons & Suppers

Noch mehr Apfelkuchen gesucht? Die hab ich! Einmal hier entlang durchs Wunderland:

Gesund, glutenfrei, kalorienarm und perfekt für den Herbst: Unsichtbarer Apfelkuchen bzw. Invisible Apple Cake. Schnell und einfach gemacht und voller gesunder Zutaten. • Maras Wunderland #applecake #invisibleapplecake #apfelkuchen #glutenfrei #gesunderezepte

English recipe

Invisible Apple Cale

»» glutenfree | healthy | low calorie ««

Prep time: 30 min •• baking: ~50-60 min •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (for a 26 springform pan)

Dough

  • 8 apples, I used Elstar (about 1500g)
  • 4 eggs, size M
  • 75g Erythrite
  • 1 tsp vanilla extract
  • 1 tsp cinnamon
  • 1 pinch of salt
  • 120ml almond drink, unsweetened
  • 2 tbsp coconut oil
  • 60g almond flour (120g spelt flour should also work)
  • 1 tsp baking powder

Additionally

  • 2 tbsp flaked almonds or hazelnut

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English.

Habt noch einen wundertollen Sonntag, meine Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Herbst&Winter | Kuchen | Süß Verschlagwortet mit | |

Ein Kommentar zu “Unsichtbarer Apfelkuchen oder auch Gateau Invisible aux Pommes

  1. Alisha sagt:

    Please do send me the English recipe XX
    With love from South Africa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung