Gesündere Husarenkrapfen / Engelsaugen

28. November 2021 0

Gesunde Husarenkrapfen / Engelsaugen. Schnell gemacht und mit Haferflocken. Perfekte Weihnachtsplätzchen. • Maras Wunderland #christmascookies #weihnachtsplätzchen #plätzchen #cookies #engelsaugen #linzerplätzchen

Der erste Advent ist da! Ich muss vermutlich nicht mehr erwähnen, wie schnell das schon wieder ging. Mit dem ersten Advent beginnt für mich immer auch die Plätzchenzeit. Und ich liebe Plätzchen. Am liebsten irgendwas mit Nuss oder Haferflocken. Letztere spielen eine wichtige Rolle in meiner heutigen Kreation: Husarenkrapfen bzw. Engelsaugen. Oder auch Linzerplätzchen. Sie haben irgendwie viele Namen. Das Originalrezept stammt von meiner Oma. Aber natürlich habe ich das wieder ein bisschen umgewandelt und gesünder gestaltet. Ich liebe diese Plätzchen. Meine Lieblinge in diesem Jahr. Die Fakten auf einen Blick:

  • gesünder,
  • schnell und einfach gemacht,
  • mit Hafer,
  • tolle Konsistenz,
  • perfekt zum Weihnachtsfest,
  • halten lange frisch (Blechdose).

Gesunde Husarenkrapfen / Engelsaugen. Schnell gemacht und mit Haferflocken. Perfekte Weihnachtsplätzchen. • Maras Wunderland #christmascookies #weihnachtsplätzchen #plätzchen #cookies #engelsaugen #linzerplätzchen

Gesunde Husarenkrapfen / Engelsaugen. Schnell gemacht und mit Haferflocken. Perfekte Weihnachtsplätzchen. • Maras Wunderland #christmascookies #weihnachtsplätzchen #plätzchen #cookies #engelsaugen #linzerplätzchen

Gesünder mit Haferflocken: Husarenkrapfen aka Engelsaugen

Gesünder werden die Husarenkrapfen zum einen durch einen Teil Haferflocken im Teig. Ich habe hierfür Instant Haferflocken verwendet. Die lösen sich im Teig von selbst auf. Funktioniert richtig gut. Zum anderen habe ich die Butter durch vegane Haferbutter ersetzt. Funktioniert ebenfalls erstaunlich gut – und hat auch weniger Kalorien. Ihr könnt aber auch ganze normale Butter verwenden. Statt Zucker nutze ich wie immer Erythrit – aber auch hier: Nutzt gerne normalen Zucker, wenn ihr auf den Austausch keinen Wert legt. Ich spare mir einfach die Kalorien gerne – zudem ich Erythrit besser für die Zähne (kein Karies). Welche Marmelade ihr in die Mitte packt, könnt ihr natürlich selbst entscheiden. Ich nutze entweder die von Omi oder eine Variante mit viel Frucht und wenig Zucker. In meinem Fall habe ich Himbeer und Brombeer verwendet. Passt super! Welche Plätzchen landen denn bei euch eigentlich dieses Jahr in der Plätzchendose?

Rezept: gesündere Husarenkrapfen / Engelsaugen / Linzerplätzchen

Gesündere Husarenkrapfen / Engelsaugen
Vorbereitung
15 Min.
Zubereitung
25 Min.
 

Diese gesünderen Husarenkrapfen / Engelsaugen / Linzerplätzchen sind schnell und einfach gemacht. Durch die Haferflocken sind sie besonders lecker und haben eine tolle Konsistenz. Perfekt für das Weihnachtsfest.

Gericht: Plätzchen
Keyword: gesünder, haferflocken, Klassiker, plätzchen, Weihnachten
Portionen: 25 -30 Pätzchen
Zutaten
  • 150 g Mehl
  • 100 g Schmelzflocken
  • 80 g Erythrit oder 4 Scoops Chunky Flavour
  • 1 P Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 125 g Butter bei mir vegan (Hafer)
  • Etwas Pflanzendrink / Milch wenn nötig
Dekoration
  • 25 g Mandeln gehackt
  • 3 EL Marmelade nach Wahl bie mir Himbeer & Brombeer
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Pflanzendrink / Milch
Anleitungen
  1. Für den Teig die trockenen Zutaten mischen. Ei, Eigelb und Butter hinzugeben und erst mit den Knethaken des Handrührgeräts und dann mit den Händen zu einem geschmeidige, nur leicht klebrigen Teig verkneten. Ist der Teig zu trocken, noch ein klein bisschen Pflanzendrink / Milch hinzugeben.

  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  3. Immer etwas vom Teig abnehmen und zu einer Kugel formen. Diese in der Hand etwas platt drücken und eine Mulde in der Mitte formen – z.B. mit Hilfe eines Kochlöffelstiels. Auf dem Backblech verteilen.
  4. Eigelb und Pflanzendrink bzw. Milch verquirlen und die Husarenkrapfen damit bestreichen. Mit Marmelade befallen und mit gehackten Mandeln bestreuen.
  5. Husarenkrapfen im heißen Ofen rund 15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeiten: ganz einfach

Quelle: nach einem Rezept von Omi :)

Du suchst noch mehr gesündere Plätzchen? Oh ja, da bin ich dabei. Schau mal hier:

Gesunde Husarenkrapfen / Engelsaugen. Schnell gemacht und mit Haferflocken. Perfekte Weihnachtsplätzchen. • Maras Wunderland #christmascookies #weihnachtsplätzchen #plätzchen #cookies #engelsaugen #linzerplätzchen

Ich wünsche euch noch nen famosen Sonntag, meine Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | gesund & gesünder | Herbst&Winter | klassisch | Kleingebäck | Plätzchen | Süß | Weihnachten Verschlagwortet mit | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung