Vegan Chocolate Peanut Bites

09. Januar 2022 1

Vegane Chocolate Peanut Bites. Gesund und glutenfrei. Perfekter Snack - am besten tiefgekühlt. • Maras Wunderland #peanutbites #schokolade #snack

Die erste Woche des neuen Jahres ist rum. Wie lief’s so? Bei mir ging’s direkt am Montag  wieder mit der Arbeit los – Job 1.0 als Service Designer (mein “Hauptberuf” parallel zur Selbstständigkeit). Erstaunlich, wie schnell man wieder drin ist. Geht’s euch auch immer so? Aber ich schweife vom Thema ab. Eigentlich geht’s hier heute um einen famosen gesunden Snack: vegane Chocolate Peanut Bites oder auch Erdnusstaler. Glutenfrei sind die auch und einfach richtig lecker. Die haben eine richtig smoothe Konsistenz und ich finde sie am besten, wenn man sie in der Tiefkühltruhe lagert. Auch sehr erfrischend für den Sommer. Also direkt mal vormerken! Was die Teilchen sonst noch so können:

  • vegan,
  • glutenfrei,
  • gesund,
  • aus wenigen, einfachen Zutaten,
  • am besten tiefgekühlt,
  • einfach & schnell gemacht,
  • lange haltbar
  • perfekter Snack.

Vegane Chocolate Peanut Bites. Gesund und glutenfrei. Perfekter Snack - am besten tiefgekühlt. • Maras Wunderland #peanutbites #schokolade #snack

Vegane Chocolate Peanut Bites. Gesund und glutenfrei. Perfekter Snack - am besten tiefgekühlt. • Maras Wunderland #peanutbites #schokolade #snack

Schnell gemacht und ohne Wartezeit: veganes Birnenbrot – glutenfrei

Und jetzt gehen mir auch schon wieder die Worte aus. Was kann ich noch zu den Teilchen sagen? Definitiv easy peasy gemacht und mit einfachen Zutaten, die ihr überall bekommt – außer das Chunky vielleicht. Aber das könnt ihr durch Erythrit ersetzen – oder auch durch normalen Zucker, wenn ihr keinen Wert auf Zuckerersatz legt. Selbst Mandelmehl gibt es mittlerweile in Rewe und Co. Aber hier geht auch Kokosmehl oder 40 g mehr Haferflocken. Ich nutze das Mandelmehl hier gerne, weil es ne extra Portion Protein mit reinbringt. Ich habe euch alle Alternativen aber auch im Rezept angegeben. Daher bleibt mir jetzt nur noch euch zu empfehlen, die Erdnusstaler unbedingt mal auszuprobieren und zu genießen. :)

Rezept: vegan Chocolate Peanut Bites

Vegan Chocolate Peanut Bites
Vorbereitung
15 Min.
Zubereitung
20 Min.
 

Diese Erdnusstaler oder Chocolate Peanut Bites sind vegan, gesund und glutenfrei. Perfekter Snack - am besten tiefgekühlt. Einfach gemacht aus nur wenigen Zutaten.

Gericht: Snack
Keyword: erdnuss, gesund, glutenfrei, schokolade, Snack, vegan
Portionen: 18 Bites
Zutaten
  • 200 g Erdnussbutter
  • 2 EL Ahornsirup
  • 4 Scoops Chunky Flavour neutral Alternativ: 3 EL Erythrit
  • 30 g Mandelmehl Alternativ: 40g mehr Haferflocken
  • 45 g Haferflocken zart und glutenfrei
  • 125 g Schokolade bei mir 92%
  • Geröstete Erdnüsse gehackt
Anleitungen
  1. Erdnussbutter mit Ahornsirup, Chunky Flavour, Mandelmehl und Haferflocken mischen. Die Masse sollte gut zusammenkleben und nur leicht klebrig sein. Ist sie zu flüssig, noch etwas Flocken oder Mehl ergänzen.

  2. Masse in Kugeln oder runde Taler formen und kühl stellen.
  3. In der Zwischenzeit die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen.
  4. Erdnusstaler in die Schokolade tunken und nach Belieben mit Erdnüssen verzieren. Trocknen lassen und in der Tiefkühltruhe aufbewahren.

Rezept-Anmerkungen

Zubereitung: ganz einfach

Quelle: Maras Original

Noch mehr vegane Snacks gesucht? Bin dabei! Schau mal hier:

Vegane Chocolate Peanut Bites. Gesund und glutenfrei. Perfekter Snack - am besten tiefgekühlt. • Maras Wunderland #peanutbites #schokolade #snack

Habt noch einen tip top Sonntag und lasst es euch gut gehen!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Cookies | gesund & gesünder | glutenfrei | Snacks | Süß | vegan Verschlagwortet mit | | | |

Ein Kommentar zu “Vegan Chocolate Peanut Bites

  1. Lisa Marie sagt:

    Hi Mara,
    ich bin ein großer Freund von einfachen Rezepten. Und diese Chocolate Peanut Bites sehen unglaublich lecker aus! :)

    Liebe Grüße
    Lisa Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung