Glutenfreies, veganes Birnenbrot ohne Hefe

02. Januar 2022 0

Dieses glutenfreie, vegane Birnenbrot benötigt keine Hefe und ist schnell und einfach gemacht. Leicht süßlich und perfekt am Morgen. • Maras Wunderland #bread #brot #breakfast #frühstück #vegan #glutenfrei #glutenfree

Und da ist das neue Jahr. Welcome 2022. Ich hoffe ihr hattet einen famosen Start und seid gut angekommen. Ich drücke uns die Daumen, dass das Jahr mehr zu bieten hat als 2021 und diese Pandemie bald ein “Ende” findet, das es für uns zumindest erträglich macht. Im Wunderland geht’s munter weiter wie immer: Mit ganz viel süßen, hin und wieder herzhaften und vor allem gesunden Rezepten. Heute mit dabei: ein glutenfreies und veganes Birnenbrot. Das braucht keine Hefe und verlangt keine Wartezeit. Alles kommt in eine Schüssel, wird vermischt, geformt und schon kommt es in den Ofen. Lieben wir, oder? Also ich definitiv! Ich fasse euch nochmal zusammen, was das Brot so kann:

  • vegan,
  • glutenfrei,
  • gesund,
  • ohne Hefe,
  • ohne Wartezeit,
  • einfach & schnell gemacht,
  • leicht süßlich,
  • saftig und aromatisch.

Dieses glutenfreie, vegane Birnenbrot benötigt keine Hefe und ist schnell und einfach gemacht. Leicht süßlich und perfekt am Morgen. • Maras Wunderland #bread #brot #breakfast #frühstück #vegan #glutenfrei #glutenfree

Dieses glutenfreie, vegane Birnenbrot benötigt keine Hefe und ist schnell und einfach gemacht. Leicht süßlich und perfekt am Morgen. • Maras Wunderland #bread #brot #breakfast #frühstück #vegan #glutenfrei #glutenfree

Schnell gemacht und ohne Wartezeit: veganes Birnenbrot – glutenfrei

Viel mehr gibt’s zu dem Brot jetzt eigentlich auch nicht mehr zu sagen. Um ehrlich zu sein, habe ich es auch schon im September gebacken und geshootet – aber dann musste es ein bisschen warten, weil ich anderes priorisieren musste. Daher sind die Erinnerungen jetzt nicht mehr so präsent. Aber eins ist sicher: Lecker ist das Brot definitiv! Ich mag die leicht süßliche Note durch die Birnen. Und je nachdem, wie man würzt, kann man das ganze noch intensivieren. Beispielsweise, wenn ihr weniger Salz nehmt, aber dafür noch ein bisschen Zimt und Vanille. Klingt vielleicht komisch, ist aber echt lecker. Habe ich bei meinem Apfelbrot, das ähnlich funktioniert, auch schon probiert.

Ein kleiner Tipp noch zu Schluss: Achtet darauf, dass ihr die Birne in recht kleine Stücke schneidet. Sonst wird das formen des Laibs später etwas nervig und es lässt sich später nicht so gut in Stücke schneiden und bricht eher. Mit kleinen Birnenstücken ist das aber kein Problem. Was ich super gerne mochte: Das Brot ein bisschen aufzutoasten oder in den Ofen zu legen und dann mit gesalzener Butter zu bestreichen. Ein Gedicht! Probiert es mal aus.. Ich liebs. :)

Rezept: glutenfreies, veganes Birnenbrot

Glutenfreies, veganes Birnenbrot ohne Hefe
Vorbereitung
10 Min.
Zubereitung
15 Min.
Gesamt
25 Min.
 

Dieses glutenfreie, vegane Birnenbrot benötigt keine Hefe und ist schnell und einfach gemacht. Leicht süßlich, saftig und aromatisch. Perfekt am Morgen.

Gericht: Brot
Keyword: Bananenbrot, brine, Frühstück, gesund, glutenfrei, herbst, vegan, winter
Portionen: 1 Laib
Zutaten
  • 40 g Leinsamen, geschrotet
  • 100 ml Wasser
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 100 g Haferflocken, zart ubd glutenfrei
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 1,5 TL Backpulver
  • 3 EL gemischte Saaten
  • 1,5 Birnen, mittelgroß
  • 2 TL Apfelessig
  • 1 EL Reissirup oder andere flüssige Süße
  • 0,5 TL Salz
  • 150-200 ml Wasser
  • Saaten + Haferflocken, zum Bestreuen
Anleitungen
  1. Leinsamen etwa 10 Minuten in Wasser einweichen. Birnen schälen und recht klein würfeln. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Buchweizenmehl mit Haferflocken, Mandeln, Backpulver Salz und Saaten gut mischen. Birnen untermischen. Dann Essig, Reissirup, Leinsamen und Wasser zum Teig geben und alles vermischen. Der Teig sollte relativ fest sein und gut zusammenhalten.

  3. Teig zu einem Laib formen, mit Saaten und Haferflocken bestreuen, leicht einschneiden und auf der mittleren Schiene für rund 70 Minuten backen. Nach 45 Minuten ggf. mit einem Backpapier abdecken, damit es nicht zu dunkel wird.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Maras Original

Noch mehr  Brotideen gewünscht? Aber sehr gerne doch – schau mal hier:

Dieses glutenfreie, vegane Birnenbrot benötigt keine Hefe und ist schnell und einfach gemacht. Leicht süßlich und perfekt am Morgen. • Maras Wunderland #bread #brot #breakfast #frühstück #vegan #glutenfrei #glutenfree

Habt noch einen entspannten Sonntag und kommt in 2022 an!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Brot & Brötchen | Frühstück | gesund & gesünder | glutenfrei | Herbst&Winter | Herzhaft | vegan Verschlagwortet mit | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung