Zweierlei vegane Rice Cakes

17. Juli 2022 0

Zweierlei vegane Rice Cakes: Himbeer Mandel & Banane Erdnuss. Der perfekte ruck zuck Sommersnack • Maras Wunderland

Wer auf Social Media und speziell TikTok unterwegs ist, wird es auf den Bildern direkt erkannt haben: Heute gibt es Rice Cakes – und zwar zweierlei vegane Rice Cakes. Gerade ein Trend auf TikTok – und ich konnte das die ganze Zeit nicht so wirklich nachvollziehen. Okay, man klatscht was auf ein paar Reisscheiben und friert es ein. Wow. Aber: Erst mal ausprobieren und dann kann ich immer noch urteilen. Und ich muss sagen: Leider geil. So wirklich. Ich habe zwei Varianten gezaubert: Banane Erdnuss und Himbeer Mandel. Ich kann euch nicht sagen, welche ich leckerer finde. Beides obernice. Und so schnell gemacht. Game Changer im Snack Game sozusagen. :D Aber ich kriegt erst mal die Fakten, bevor ich euch noch mehr erzähle:

  • vegan,
  • gesund,
  • glutenfrei,
  • super variabel,
  • schnell und einfach gemacht,
  • erfrischend,
  • perfekter Snack im Sommer.

Zweierlei vegane Rice Cakes: Himbeer Mandel & Banane Erdnuss. Der perfekte ruck zuck Sommersnack • Maras Wunderland

Zweierlei vegane Rice Cakes: Himbeer Mandel & Banane Erdnuss. Der perfekte ruck zuck Sommersnack • Maras Wunderland

Perfekter Sommer-Snack: zweierlei Rice Cakes

Für mich sind diese Rice Cakes der perfekte Sommersnack. Und aktuell habe ich davon immer welche in der Tiefkühltruhe. Warum? Weil schnell gemacht, weil gesund bzw. gesünder,  weil mega erfrischend (gerade jetzt bei der Hitze), weil lange haltbar und weil unglaublich lecker. Und mit meinen beiden Varianten hat man auch eine schöne Abwechslung. Die Bananen Erdnuss Variante mit Dattelpaste und Meersalzflocken erinnert an Snickers – mit Banane halt. Mega gut. Und die Himbeer Mandel Variante hat einen ganz besonderen Crunch, weil ich noch Dinkelflakes unter das Mus gemischt habe. So so gut! Wie gesagt, I can’t decide what I love more. Was wäre eure Lieblingsvariante bzw. was muss auf euren Rice Cake unbedingt drauf? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Rezept: vegane Rice Cakes

Zweierlei vegane Rice Cakes
Vorbereitung
5 Min.
Zubereitung
5 Min.
 

Der TikTok Trend aktuell: Rice Cakes. Bei mir in zwei Varianten und zusätzlich gesund, vegan, zuckerfrei und einfach unfassbar lecker. Schnell gemacht und der perfekte Sommersnack.

Gericht: Snack
Keyword: erdnüsse, gesund, glutenfrei, himbeeren, schokolade, Snack, vegan, zuckerfrei
Zutaten
  • Reissscheiben glutenfrei
  • Zartbitterschokolade 200g für 6 Stück
  • Meersalzflocken
Variante A
  • Dattelpaste, alternativ weiche Medjool Datteln oder weglassen
  • Erdnussmus, unegsüßt
  • Erdnüsse, geröstet
  • Banane
Variante B
  • Mandelmus
  • Dinkelflakes
  • Himbeeren
Anleitungen
  1. Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen.

  2. Variante A: Etwas Dattelpaste nehmen und auf die Größe der Reisscheibe flach und rund drücken - das geht am besten mit etwas Frischhaltefolie. Auf die Reisscheibe legen. Mit Bananenscheiben bedecken. Darüber etwas Erdnussmus und Erdnüsse geben. Nach Belieben mit Schokolade und Meersalzflocken bedecken.

  3. Variante B: Dinkelflakes mit Mandelmus mischen. Auf einer Reisscheibe verteilen und Himbeeren darauf setzen oder etwas zermatschen und darüber verteilen. Nach Belieben mit Schokolade bedecken.

  4. Fertige Reisscheiben in die Kühltruhe geben und kurz vor dem Servieren rausholen.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original

Zweierlei vegane Rice Cakes: Himbeer Mandel & Banane Erdnuss. Der perfekte ruck zuck Sommersnack • Maras Wunderland

Noch mehr Snack-Rezepte gewünscht? Aber sehr gerne! Schau mal hier im Wunderland:

Einen ganz tollen Sonntag wünsche ich euch, ihr Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Frühling&Sommer | gesund & gesünder | glutenfrei | Snacks | Süß | vegan | zuckerfrei Verschlagwortet mit | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung