Gesünderer & glutenfreier Apfel-Mohn-Käsekuchen

17. Oktober 2021 2

Saftiger und gesünderer Apfel-Mohn-Käsekuchen mit Streuseln. Perfekt für den Herbst. • Maras Wunderland #apfelkuchen #applecake #käsekuchen #cheesecake #poppyseedcake #mohnkuchen #streuselkuchen

Erst kürzlich habe ich euch von meinem Lieblingsrezept 2021 erzählt – die XL Kürbis-Zimtschnecke. Kommt jetzt vermutlich bisschen unglaubwürdig, wenn ich euch sage, dass dieser gesündere & glutenfreie Apfel-Mohn-Käsekuchen mein neuer Lieblingskuchen 2021 ist, oder? Zu meiner Verteidigung: Ich wusste bei der Zimtschnecke noch nichts von meinem Apfelkuchen! Tatsächlich würde mir die Entscheidung zwischen beiden aber auch unglaublich schwer fallen. Ich liebe Hefe und alles Richtung Pumpkin Spice, aber auch Mohn-, Apfel- und Käsekuchen. Alle Komponenten zählen allein schon zu meinen All Time Favorites. Also is’ ja auch irgendwie klar, dass die Kombi aus ihnen einfach zum Dahinschmelzen schmecken muss, oder? Bleibt festzuhalten: Beide Kuchen gehören zu meinen Lieblingen im ganzen Wunderland. Ich kann euch also nur absolut wärmstens empfehlen, sie mal auszuprobieren. Für den Apfelkuchen fasse ich nochmal zusammen:

  • Kombi aus Mohn, Äpfeln, Quarkmasse und Streuseln,
  • gesünder,
  • glutenfrei,
  • saftig,
  • aromatisch,
  • knusprig,
  • hält bis zu 5 Tagen frisch,
  • unununununglaublich lecker,
  • der perfekte Herbstkuchen.

Saftiger und gesünderer Apfel-Mohn-Käsekuchen mit Streuseln. Perfekt für den Herbst. • Maras Wunderland #apfelkuchen #applecake #käsekuchen #cheesecake #poppyseedcake #mohnkuchen #streuselkuchen

Saftiger und gesünderer Apfel-Mohn-Käsekuchen mit Streuseln. Perfekt für den Herbst. • Maras Wunderland #apfelkuchen #applecake #käsekuchen #cheesecake #poppyseedcake #mohnkuchen #streuselkuchen

Perfekt für den Herbst: Mohn-Käsekuchen mit Äpfeln & Streuseln

Was vielleicht aufwendig klingt, ist eigentlich ganz einfach und schnell gemacht. Man hat zwei drei Komponenten – Mohnteig, Käsekuchenmasse, Streusel – aber jede ist schnell zusammengerührt. Für Streusel und Käsekuchenmasse kommt zum Beispiel alles nur in eine Schüssel und wird vermengt. Der Mohnteig ist auch nicht viel komplizierter. Es werden auch keine Eier getrennt! Nebenbei dann noch ein paar Äpfelchen schälen und schnippeln und schon kann alles in die Springform geschmissen werden. Und ich verspreche euch: Jeder einzelne Arbeitsschritt lohn sich! :)

Wir wären natürlich nicht im Wunderland, wenn meine Kreation nicht auch wieder irgendwie gesünder wäre. Und wer schon länger durch das Wunderland stöbert weiß: Zucker wird bei mir immer ersetzt. Ich habe Erythrit bzw. das neutrale Chunky Flavour von more nutrition verwendet. Es geht aber auch normaler Zucker. Statt Butter verwende ich Rapsöl, statt Milch Pflanzendrink und statt Mehl eine Kombination aus Nüssen, Kastanienmehl und Haferflocken. Dadurch wird der Kuchen auch glutenfrei. Ich habe euch aber auch Alternativen für alles angegeben, falls ihr manche Zutaten nicht zu Hause habt. Mehr gibt’s eigentlich nicht mehr zu sagen. Bis auf die klitzekleine Aufforderung diesen Kuchen unbedingt zu testen (ich weiß, ich wiederhole mich, aber ich muss dafür sorgen, dass ihr mir glaubt und den Schneebesen schwingt!). Over & out.

Saftiger und gesünderer Apfel-Mohn-Käsekuchen mit Streuseln. Perfekt für den Herbst. • Maras Wunderland #apfelkuchen #applecake #käsekuchen #cheesecake #poppyseedcake #mohnkuchen #streuselkuchen

Rezept: gesünderer Apfel-Mohn-Käsekuchen

Glutenfreier, gesünderer Apfel-Mohn-Käsekuchen
Vorbereitung
25 Min.
Zubereitung
25 Min.
 

Herrliche saftige Kombination aus Mohn-Rührteig, Käsekuchen, Äpfeln und Streuseln. Der perfekte Kuchen für den Herbst.

Gericht: Kuchen
Keyword: apfel, apfelkuchen, gesünder, glutenfrei, herbst, Käsekuchen, Kuchen, mohnkuchen
Portionen: 12 Stücke
Zutaten
Mohn-Rührteig
  • 4 Eier
  • 100 g Erythrit oder 5 Scoops Chunky neutral
  • 125 ml Mandeldrink , ungesüßt
  • 100 g Rapsöl
  • 150 g Mohn , gemahlen
  • 100 g Haselnüsse , gemahlen
  • 60 g gemahlene Haferflocken , glutenfrei (oder 70g Dinkelmehl)
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1,5 TL Zimt
Quarkcreme
  • 100 g Frischkäse , bei mir vegan auf Mandelbasis
  • 60 g Zucker , bei mir Erythrit
  • 150 g Magerquark
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 Eigelb , Größe M
Obst
  • 2 Äpfel
Streusel
  • 40 g Kastanienmehl , alternativ Dinkelmehl
  • 40 g gemahlenw Haselnüsse
  • 75 g Haferflocken , kernig & glutenfrei
  • 40 g Zucker , bei mir Erythrit
  • 2 TL Zimt
  • 60 g Nussmus , bei mir Mandel
  • 30 g Rapsöl
Anleitungen
  1. Den Boden einer 26cm großen Springform mit Backpapier auslegen.
  2. Für die Streusel alle Zutaten mischen und beiseitestellen.
  3. Für den Mohnteig Mohn mit Haselnüssen, Haferflocken, Backpulver, Salz und Zimt mischen.
  4. Eier und Zucker ca. 1-2 Minuten schaumig schlagen. Milch und Öl langsam dazufließen lassen.
  5. Mohnmischung unter die Eimasse mischen und in die Backform geben. Beiseite stellen.
  6. Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  7. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und erst in Scheiben und dann in kleine Stücke schneiden.
  8. Für die Käsekuchencreme alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen cremig rühren.
  9. Erst die Käsekuchenmasse, dann die Apfelstücke und zum Schluss die Streusel auf der Mohnmasse verteilen.
  10. Kuchen im heißen Ofen rund 60 Minuten backen. Wenn die Streusel zu dunkel werden, nach etwa 40 Minuten mit Backpapier abdecken.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Maras Original :)

Lust auf noch weitere Apfelkuchen? Gerne – es gibt nämlich so einige im Wunderland. Schau mal hier:

Gesünderer, glutenfreier Apfel-Mohn-Käsekuchen mit Streuseln. Perfekt für den Herbst. • Maras Wunderland #apfelkuchen #applecake #käsekuchen #cheesecake #poppyseedcake #mohnkuchen #streuselkuchen

Habt noch den tollsten Sonntag, meine Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | gesund & gesünder | glutenfrei | Herbst&Winter | Kuchen | Süß Verschlagwortet mit | | | | |

2 Kommentare zu “Gesünderer & glutenfreier Apfel-Mohn-Käsekuchen

  1. Lisa Marie sagt:

    Liebe Mara,
    dein Apfel-Mohn-Käsekuchen sieht sehr lecker aus. Ich habe noch einige Äpfel, die verwertet werden müssen und suche deswegen ein paar schöne Rezepte zusammen.
    Danke für die Inspiration. :)

    Liebe Grüße
    Lisa Marie

  2. UKK sagt:

    Liebe Mara, heute haben wir Deinen Apfel-Mohn-Kuchen gebacken. Für den Teig hatten wir keinen gemahlenen Mohn und haben dann festgestellt, dass der Teig mit den gleichen Zutaten viel zu wässrig ist, da ungemahlener Mohn keine Feuchtigkeit aufnimmt. Wir haben dann Mehl hinzugefügt, um ihn zu stabilisieren. Es ist anscheinend wichtig, auf dieses Detail explizit hinzuweisen.
    Vielen Dank für das tolle Rezept, der Kuchen hat uns sehr gut geschmeckt!
    UKK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung