Mini Apfelmuffins – RE’SET geeignet

31. Januar 2021 2

Vegane Mini-Apfelmuffins ohne Zucker. Glutenfrei und RESET geeignet. Schnell gemacht und perfekt für Kinder. • Maras Wunderland #applepies #apfelkuchen #muffins

Sonntag. Der letzte Tag RE’SET ist angebrochen! Ab morgen darf wieder alles gegessen werden. Bevor es hier also nächste Woche wieder “normaler” zugeht, gibt es heute aber noch einmal ein passendes RE’SET-geeignetes Süß: vegane Mini-Apfelmuffins ohne Zucker. Oder auch Mini Apple Pies. Mit ein bisschen dunkler Schoki oben drauf – weil Schoki immer alles besser macht, oder? Was diese kleinen Teile noch so alles können:

  • Zimtig
  • Saftig
  • Glutenfrei
  • Einfach gemacht
  • Vegan
  • Zuckerfrei
  • RE’SET geeignet
  • Voller guter Nährstoffe

(Für alle, die sich fragen, was dieses RE’SET ist: Hier könnt ihr nachlesen – und mit MARA10 bei art’gerecht 10% sparen!).

Vegane Mini-Apfelmuffins ohne Zucker. Glutenfrei und RESET geeignet. Schnell gemacht und perfekt für Kinder. • Maras Wunderland #applepies #apfelkuchen #muffins

Vegane Mini-Apfelmuffins ohne Zucker. Glutenfrei und RESET geeignet. Schnell gemacht und perfekt für Kinder. • Maras Wunderland #applepies #apfelkuchen #muffins

Vegane Mini-Apfelmuffins ohne Zucker. Glutenfrei und RESET geeignet. Schnell gemacht und perfekt für Kinder. • Maras Wunderland #applepies #apfelkuchen #muffins

Mit einem Happs: vegane Apfelmuffins in klein und ohne Zucker.

Worauf ich mich am meisten nach RE’SET freue: Brot. Ganz klar. Und Haferflocken. Sonst vermisse ich eigentlich nichts so wirklich hart. Aber an einer Bäckerei vorbeizugehen und Brot zu riechen.. schwierige Sache. Trotzdem werde ich versuchen mit zu 80% weiterhin artgerecht zu ernähren. Sprich, Fokus auf Vielfalt in Form von unterschiedlichem Gemüse und Obst – dazu weniger Getreide, kaum Milchprodukte, kaum Hülsenfrüchte und weniger Zucker. Auch das Intervallfasten werde ich fortführen – aber das habe ich eigentlich sowieso schon gemacht, da ich nicht frühstücke.

Wer nicht so sehr darauf Wert legt, diese kleinen veganen Apfelmuffins glutenfrei zu backen, kann für den Teig auch anderes Mehl verwenden. Dinkelvollkornmehl beispielsweise funktioniert natürlich auch – dann braucht ihr mnur vermutlich mehr. In diesem Fall würde ich mal so mit 125g anfangen und nach und nach weiter Mehl hinzugeben, bis ein zusammenhängender und kaum klebriger Mürbeteig entsteht. Auch gemahlene Haferflocken machen sich sicherlich super! Egal wie: lasst es euch schmecken!

Vegane Mini-Apfelmuffins ohne Zucker. Glutenfrei und RESET geeignet. Schnell gemacht und perfekt für Kinder. • Maras Wunderland #applepies #apfelkuchen #muffins

Vegane Mini-Apfelmuffins ohne Zucker. Glutenfrei und RESET geeignet. Schnell gemacht und perfekt für Kinder. • Maras Wunderland #applepies #apfelkuchen #muffins

{scroll down for the English version}

Rezept: Vegane Mini Apfelmuffins ohne Zucker

Mini Apfelmuffins
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
 

Diese kleinen Apfelmuffins erinnern an Mini-Pies und sind vegan, glutenfrei, gesund und ohne Zucker. Dazu RE'SET geeignet. Einfach und schnell gemacht.

Gericht: Muffins
Keyword: apfel, cupcakes, gesund, glutenfrei, hand pies, mandeln, muffins, reset, vegan
Zutaten
Teig
  • 80-100 g Mandelmehl
  • 80 g Mandeln
  • 1 TL Zimt
  • 50 g Mandelmus
  • 50 g Apfelmus
  • 50 g Cashewdrink
Füllung
  • 2 Äpfel mittelgroß
  • 1,5 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanille gemahlen
  • 1 Schuss Saft einer Zitrone
  • 1 TL Honig optional
Außerdem
  • 50 g Zartbitterschokolade bei mir 92%
Anleitungen
  1. Eine Muffinform (4cm ø) leicht einfetten und mit gemahlenen Mandeln ausstreuen. Bei einer Silikonform muss nichts gemacht werden. Den Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Löffel vermischen, sodass ein zusammenhängender Teig entsteht. Bei 80g Mandelmehl anfangen und ggf. noch etwas hinzugeben, falls der Teig zu weich und sehr stark klebrig ist. Es ist normal, dass er leicht klebrig ist.

  3. Jeweils einen gehäuften Teelöffel in eine Muffinmulde geben. Ein Stück Frischhaltefolie darüber geben und die Muffinmulden mit dem Teig auskleiden. Der Boden sollte nicht zu dick sein.

  4. Im heißen Ofen rund 12-15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen
  5. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Pfanne erhitzen. Äpfel mit Zimt, Vanille, optional Honig und etwas Zitronensaft darin etwa 5 Minuten dünsten. Die Äpfel sollten noch bissfest sein. Auskühlen lassen.
  6. Äpfel auf die Gebäckmulden verteilen.
  7. Zartbitterschokolade im heißen Wasserbad schmelzen und die Apfelmuffins damit verzieren.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original :)

Du sucht noch weitere artgerechte RESET-Rezepte? Gern – es werden nämlich immer mehr! Schau mal hier im Wunderland:

Vegane Mini-Apfelmuffins ohne Zucker. Glutenfrei und RESET geeignet. Schnell gemacht und perfekt für Kinder. • Maras Wunderland #applepies #apfelkuchen #muffins

English recipe

Mini Apple Muffins

»» “artgerecht” | sugarfree | vegan ««

Prep time: 45 min •• baking: 15min •• difficulty: very simple

INGREDIENTS (for 8-15 muffins (depending on baking pan))

Dough

  • 80-100g almond meal, as needed
  • 80g grounded almonds
  • 1 tsp cinnamon
  • 50g almond butter, unsweetened
  • 50g apple sauce, unsweetened
  • 50g plan drink, unsweetened

Filling

  • 2 apples
  • 1,5 tsp cinnamon
  • 1/2 tsp vanilla
  • A bit of lemon juice
  • 1 tsp honey, optional

Additionally

  • 50g dark chocolate, 92%
  • 1 tsp coconut oil

PREPARATION

  1. Simply, write a comment if you would like to have the recipe in English and I try to find some time to translate it!

Ich wünsche euch noch einen tip top Sonntag, meine Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Backen | Herbst&Winter | Kleingebäck | Pie | Süß Verschlagwortet mit | | | | | |

2 Kommentare zu “Mini Apfelmuffins – RE’SET geeignet

  1. Lisa Marie sagt:

    Liebe Mara,
    ich könnt’ sie alle auf einmal essen! Ich liebe Gebäck mit Apfel! Und deine Muffins sehen einfach nur unglaublich lecker aus!!! :)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße
    Lisa Marie

  2. Silke sagt:

    Cool, werd ich auch mal ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung