Schnelles Feta-Ofengemüse

16. September 2022 0

Gesundes und schnelles Feta-Ofengemüse mit Mais, Tomaten und Zucchini • Maras Wunderland

Ich kann kaum zählen, wie oft ich mir Ofengemüse mache. Das gibt’s in der Regel mehrfach in der Woche bei mir. Ist einfach super wandelbar, ist schnell und einfach gemacht, ist gesund und schmeckt einfach super lecker. Und man kann dann easy einfach immer eine andere Beilage dazu essen. Ich muss allerdings gestehen, dass das bei mir in 90% der Fälle Brot und ein Dip ist. Entweder Hummus oder gewürzter Hüttenkäse. Die Kombi geht einfach immer. Mehr braucht’s nicht, um mich mit einem Abendessen glücklich zu machen. :D Was ich jedoch sehr selten für mein Ofengemüse nutze: Mais. Eigentlich finde ich aber Mais ziemlich nice. Deshalb wollte ich eine Ofengemüse-Variante damit für’s Wunderland zaubern. Und hier ist sie: Feta-Ofengemüse mit Zucchini, Tomaten und Mais. Richtig yummy. Und wie immer hier nochmal alle Fakten auf einen Blick:

  • gesund,
  • vegetarisch und einfach zu veganisieren,
  • schnell und einfach gemacht,
  • perfekt als Abendessen,
  • dazu passt sehr gut Couscous,
  • wahnsinnig lecker.

Gesundes und schnelles Feta-Ofengemüse mit Mais, Tomaten und Zucchini • Maras Wunderland

Gesundes und schnelles Feta-Ofengemüse mit Mais, Tomaten und Zucchini • Maras Wunderland

Schnelles Abendessen: Ofengemüse mit Feta

Gewürzt habe ich mein Ofengemüse mit Salz, Pfeffer (beides wahnsinnig überraschend, I know), edelsüß Paprika und Kreuzkümmel. Ich finde die Mischung passt unglaublich gut zu dem gewählten Gemüse – also Zucchini, Tomaten, Mais und Zwiebel. Ich bin aber auch ein riesiger Kreuzkümmel-Fan. Den Feta habe ich erst später zum Gemüse gepackt, genauso den Knoblauch, damit er nicht bitter wird. Damit das ganze noch ein bisschen geröstet wird, habe ich zum Schluss nochmal 5 Minuten den Grill dazu geschaltet. Kann ich nur empfehlen – muss aber natürlich nicht. Insgesamt ein Essen, das echt immer geht und einfach lecker ist. Ich freue mich, wenn ihr es mal ausprobiert. :)

Rezept: Schnelles Feta-Ofengemüse

Schnelles Feta-Ofengemüse
Vorbereitung
13 Min.
Zubereitung
10 Min.
 

Gesundes Feta-Ofengemüse mit Mais, Tomaten und Zucchini. Schnell und einfach gemacht und perfekt als Abendessen.

Gericht: Abendessen, mittagessen
Keyword: einfach, feta, gesund, gesünder, mais, schnell, vegetarisch
Portionen: 3 Portionen
Zutaten
  • 2 Zucchini
  • 250 g Mais
  • 250 g Cherry Tomaten
  • 1 Stück Knoblauchzehe, kleine
  • 1 Schalotte, groß
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 180 g Feta, light
  • Petersilie, optional
Anleitungen
  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 200° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

  2. Tomaten waschen und halbieren, Zucchini waschen, vierteln und in Scheiben schneiden. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden.

  3. Das Gemüse in eine Schüssel geben, Olivenöl darüber geben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut vermischen und auf einem Blech ausbreiten.

  4. Das Gemüse 20 Minuten lang rösten. Inzwischen Knoblauch in kleine Stücke schneiden.

  5. Gemüse aus dem Ofen nehmen und Feta und Knoblauch darüber verteilen. Weitere 5 Minuten im Ofen backen. Dann für letzte 5 Minuten die Grill-Funktion nutzen. Gemüse aus dem Ofen nehmen und servieren.

Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original

Gesundes und schnelles Feta-Ofengemüse mit Mais, Tomaten und Zucchini • Maras Wunderland

Noch mehr Ideen für’s Abendessen gesucht? Gerne – ein paar habe ich. Schau mal hier im Wunderland:

Startet fein ins Wochenende, ihr Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Beilagen | gesund & gesünder | glutenfrei | Herzhaft | vegetarisch Verschlagwortet mit | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung