Vegane French Toast Bites mit Erdnuss-Schoko-Dip

05. Juni 2022 2

Vegane French Toast Bites mit Erdnuss-Schoko-Dip. Schnell gemacht und perfekt als Frühstück oder Dessert. • Maras Wunderland

Heute gibt’s mal wieder ein bisschen Inspiration für den Morgen oder für ein leckeres Dessert. Ich kredenze euch: vegane French Toast Bites mit Erdnuss-Schoko-Dip. Und natürlich ist auch letzterer vegan. Ein super leckeres Duo, das durch frische Beeren perfekt ergänzt wird. Mir schmecken die Bites sowohl warm als auch kalt. Ich hatte sie 2 Tage im Kühlschrank stehen und habe dann immer ein paar zu meinem Beerenquark gerührt, den ich mir gerne abends zubereite. Die French Toast Bites machen sich also auch super als Topping. Aber ich fasse nochmal alles zusammen:

  • vegan,
  • gesünder,
  • schnell und einfach gemacht,
  • schmeckt warm und kalt,
  • perfekt als Dessert oder Frühstück,
  • oder als Bowl Topping.
  • herrlich mit Erdnuss-Schoko-Dip und Obst.

Vegane French Toast Bites mit Erdnuss-Schoko-Dip. Schnell gemacht und perfekt als Frühstück oder Dessert. • Maras Wunderland

Vegane French Toast Bites mit Erdnuss-Schoko-Dip. Schnell gemacht und perfekt als Frühstück oder Dessert. • Maras Wunderland

Perfekt als Frühstück oder Dessert: French Toast Bites

Normalerweise braucht es für French Toast eine ordentliche Menge Eier. Wie das Ganze aber auch vegan geht? Mit Banane! Und das funktioniert voll gut – mit nur wenigen Zutaten. Banane, Pflanzendrink, Zimt und etwas Mehl (bei mir Mandel) – mehr braucht es nicht. Das mixt ihr schnell zusammen und haut die Toaststücke rein. Dann nur noch in einer Pfanne fix anbraten und fertig sind die veganen French Toast Bites. Und dazu passt der Ernuss-Schoko-Dip einfach perfekt. Und der ist mit genauso wenigen Zutaten genauso fix gemacht. Einfach Schokolade mit etwas Kokosöl schmelzen und dann Erdnussmus einrühren. Herrlichst! Ich habe noch ein paar Erdbeeren dazugeschmissen und dann war die Liaison perfekt. Und ich hoffe euch wird’s genauso gut schmecken wie mir! :)

Vegane French Toast Bites mit Erdnuss-Schoko-Dip. Schnell gemacht und perfekt als Frühstück oder Dessert. • Maras Wunderland

Rezept: vegane French Toast Bites

5 von 2 Bewertungen
Vegane French Toast Bites
Vegane French Toast Bites mit Erdnuss-Schoko-Dip
Vorbereitung
20 Min.
Zubereitung
17 Min.
 

Diese French Toast Bites mit Erdnuss-Schoko-Dip sind schnell gemacht und perfekt als Frühstück oder Dessert. Vegan, gesünder und herrlich mit Obst.

Gericht: Dessert, Frühstück
Keyword: bananen, einfach, gesünder, schnell, schokolade, vegan
Portionen: 2 Portionen
Zutaten
  • 4 Toasts
  • 1 Banane, reif
  • 200 ml Mandeldrink, ungesüßt
  • 1 TL Zimt
  • 20 g Mandelmehl
Zum Wenden
  • 100 g Erythrit
  • 1 TL Zimt
Erdnuss-Dip
  • 100 g Schokolade
  • 2 EL Kokosöl
  • 100 g Erdnussbutter
Anleitungen
  1. Für den Dip die Schokolade mit dem Kokosöl im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Erdnussbutter einrühren.
  2. Toast in beliebig große Stücke schneiden.
  3. Banane zerdrücken und mit den übrigen Zutaten mischen. Toaststücke darin wenden und einer leicht eingeölten Pfanne anbraten.
  4. Erythrit mit Zimt mischen und die angebratenen Toaststücke darin wenden.
  5. French Toast Sticks mit Erdnuss-Schoko-Dip servieren.
Rezept-Anmerkungen

Schwierigkeit: ganz einfach

Quelle: Maras Original

Vegane French Toast Bites mit Erdnuss-Schoko-Dip. Schnell gemacht und perfekt als Frühstück oder Dessert. • Maras Wunderland

Noch mehr Frühstücksideen gesucht? Kannste haben! Schau mal hier im Wunderland:

Einen ganz feinen Sonntag euch, ihr Lieben!

Mara

Veröffentlicht unter Alle | Desserts | Frühling&Sommer | Frühstück | gesund & gesünder | Süß | vegan Verschlagwortet mit | | | | | |

2 Kommentare zu “Vegane French Toast Bites mit Erdnuss-Schoko-Dip

  1. Floris Kexin sagt:

    Und das alles vegan, klasse;)5 stars

  2. Markus sagt:

    Hat echt mega lecker geschmeckt
    Vielen Dank5 stars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung